Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Zeige Ergebnis 91 bis 99 von 99

Thema: Sind wir allein im Universum?

  1. #91

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Es ist simpel:
    Jedenfalls wurde noch nichts entdeckt.

    Und zu den Drachen, ob es mal welche gab kann ich nicht bestätigen. Wäre ja auch nichts anderes gewesen als eine Echse...Fliegen und Feuerspeien kann ja hinzugedichtet worden sein.

    Mit dem Feuer kann ja falsch interpretiert worden sein, dass die Echse halt etwas abspritzen konnte, das auf der Haut brannte...man sagt ja auch, es brennt wie Feuer. Flugechsen gibt es heute ja noch im weitesten Sinne, wobei die mehr gleiten, aber es gab ja auch den Quetzalcoatlus, von der Größe her, kommt es den Drachen aus den Erzählungen schon nahe. Vielleicht eine verwandte Art.

  2. #92

    Standard

    Also offen gesagt ist jegliches Leben, welches sich nicht auf der erde befindet, Ausserirdisch. Das heisst auch alles was im Erdorbit ist, ist Ausserirdisch, da der orbit etwas ist was nur Planeten mit Atmosphere wirklich zu 100% besitzen und es somit trotzdem als Ausserirdisch angesehen werden kann/darf. Somit sind die Männer und Frauen auf der ISS, falls diese noch im Betrieb ist(ich verfolge grade etwas anderes als die ISS), welche sich im Erdorbit befinden schon Ausserirdisches Leben, Da der Begriff 'Ausserirdisch alles beschreibt was nicht auf der Erde ist, selbst wenn es dort geboren, aufgewachsen und gelebt haben sollte. Aber da ich der einzige normale Typ bin der so etwas sagt(alle Anderen sind auch normal aber ich meine damit "Ich bin ein normaler Typ mit einer eigenartigen Sichtweise"), ist es bis die Aufgabe der Forscher, welche es gut machen. Aber entschuldigt wenn ich jetzt etwas gemein war, oder 'wirres' Zeug geredet haben sollte, werdet auch ihr einsehen dass ich mit dieser Aussage recht habe.

  3. #93

    Standard

    In deiner eigenen Welt mag deine Aussage Bestand haben. Aber nirgendwo anders.
    In einem gebe ich dir aber Recht : Du redest wirr.

  4. #94

    Standard

    Sry bro, mein vater ist Astro Physiker, und somit hab ich da schon recht. Aber ist nicht mein problem wenn manche leute nicht mehr nachdenken, ausserdem kann dir jeder der sich mit astrophsyik beschäftigt bestätigen das der orbit im grunde nichts mit dem lebewesen zutun hat das den jeweiligen planeten bewohnt, sondern mit der Planeten eigenen Achse, dem Stickstoff, Methan und Sauerstoff gehalt, der Planetenrotation und der der bewegung der Planetenkerne. In unserem fall ersetze jedes planet durch erde. Ich weiss das ich recht hab, denn all diese faktoren hängen nicht mit einem lebewesen zusammen, und somit zählt, vielleicht nur bei uns, der Erdorbit nicht zum bewohnbaren teil unseres Planeten, und das macht ihn für lebewesen die sich dort, und hier, aufhalten ausserirdisch, dass heisst jedes lebewesen im planetaren orbit ist ausserirdisch, da das wort 'ausserirdisch'(man beachte das 'IRDISCH') sich nur auf den grund, und die 'nutzbare' Atmosphere bezieht. Also diskutier nicht mit mir

  5. #95

    Standard

    Du redest dummes Zeugs.

    Das mit deinem Vater ist entweder gelogen oder aber du hast dem Mann nie zugehört, denn derartigen Schwachsinn würde kein Astronom sagen.

  6. #96

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von BlackCrack Beitrag anzeigen
    Sry bro, mein vater ist Astro Physiker,
    Ich bin in Ehrfurcht erstarrt. Wow, ein Kenner... Mir ist das egal, was dein Vater ist, du diskutierst hier mit uns, nicht er.
    Komisch, immer dann, wenn heiße Luft und keine Argumente kommen, wird ein Wissenschaftler aus dem Hut gezaubert. Das hab ich so satt, so satt...

    Ach ja: von wegen Orbit
    aus http://de.wikipedia.org/wiki/Orbit, von da geht es zur Umlaufbahn:

    Als Umlaufbahn oder Orbit wird die Bahnkurve bezeichnet, auf der sich ein Objekt periodisch um ein anderes (massereicheres, zentrales) Objekt bewegt. Diese Bahn hat idealisiert die Form einer Ellipse. Da ständig Kräfte von außerhalb auf ein solches Zweikörpersystem wirken, kann die Bahnform jedoch keine mathematisch exakte Ellipse sein. Der Umlauf wird selten auch als Revolution bezeichnet.
    Mit deinem Gefasel:
    da der orbit etwas ist was nur Planeten mit Atmosphere wirklich zu 100% besitzen
    hat das genau gar nichts zu tun.
    LEAM

  7. #97

    Standard

    @BlackCrack

    Ich glaube auch, daß Papa da ins Leere geredet hat.
    Wenn man sich nicht mehr auf der Erde befindet, ist man logischerweise im außerirdischen Bereich/Gebiet. Das macht aber niemanden zum Außerirdischen.
    In unserem Falle geht's nämlich um den Ursprung, nicht um den aktuellen Ort.
    Oder wird ein gebürtiger Münchner, wenn er nach Hamburg fährt, zum Außermünchnerischen?
    Sprich noch mal mit deinem Papa.

    Und dein Bruder bin ich mal schon gar nicht.

  8. #98

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Nobby Nobbs Beitrag anzeigen
    In unserem Falle geht's nämlich um den Ursprung, nicht um den aktuellen Ort.
    So ist es richtig. Ich denke, es ist allen (-1) klar, dass Leben - welcher Form auch immer - gemeint ist, das eben nicht auf der Erde entstanden ist.
    LEAM

  9. #99

    Standard

    Hallo BlackCrack,

    Zitat Zitat von BlackCrack Beitrag anzeigen
    Es ist moeglich das es ausserirdisches leben gibt, ABER nachgewiesen wurde ja noch keins
    Diese Aussage bestreitet niemand.

    Zitat Zitat von BlackCrack Beitrag anzeigen
    ich persoenlich halte es fuer moeglich, da man nicht einfach so sagen kann: "Jegliche lebensform MUSS auf Kohlenstoff basieren." das waere naemlich ziemlich....
    Das ist in sich widersprüchlich und zudem ein Strohmann-Argument. Was Du persönlich für möglich hältst, hattest Du im ersten Satz Deines Beitrages bereits geschrieben. Insofern bringt es keinerlei Erkenntniszuwachs, wenn Du das einfach noch mal wiederholst.

    Die Aussage, dass jegliche Lebensform auf Kohlenstoff basieren muss, entspringt wohldurchdachten Überlegungen, zu denen ich hier einiges geschrieben hatte. Doch selbst wenn es Lebensformen geben sollte, die nicht auf Kohlenstoff basieren, trägt das nichts zu dem bei, was Du für möglich erachtest.

    Weiterhin: Wenn Du schreibst, dass "man nicht einfach so sagen kann" ..., unterstellst Du, dass außerirdische Lebensformen auf der Basis von Kohlenstoff gar nicht existieren, weil - so legt es der Kontext nahe - nur irdisches Leben auf Kohlenstoff basiert. Und da man nun nicht einfach so sagen kann, dass es Lebensformen nur auf der Basis von Kohlenstoff gibt, muss folglich die Existenz außerirdischer Lebensformen als Möglichkeit in Betracht gezogen werden. Merkst Du, was Du sprachlich angerichtet hast?

    Aus naheliegenden Gründen ist es am wahrscheinlichsten, dass außerirdische Lebensformen - vorausgesetzt, es gibt sie - auf der Basis von Kohlenstoffchemie in Wasser entstanden sind und noch bestehen. Mit Deiner rein subjektiven Wertung, dass "das nämlich ziemlich ... wäre", hat das nichts zu tun. Und da niemand generell ausschließt, dass - mit welcher geringen Wahrscheinlichkeit auch immer - Lebensformen auch auf der Basis anderer Elemente und Biosolventien als Kohlenstoff und Wasser existieren könnten, ist Deine Bemerkung nichts weiter als ein Strohmann, auf den Du genüsslich eindreschen kannst, aber mit dem Sachstand der Diskussion um außerirdisches Leben rein gar nichts zu tun hat.

    Zitat Zitat von BlackCrack Beitrag anzeigen
    Sry wenn ich mich einmische, bin erst dazu gekommen, und hatte kein bock jz noch 3seiten zu lesen
    Tja, dann solltest Du spätestens jetzt dazu Bock bekommen, wenn Du sachbezogen hier diskutieren willst. Anderenfalls bist Du hier nur eine weitere von vielen Nullnummern, die sich zwar immer wieder mal zu Wort melden, aber rein gar nichts zum Thema inhaltlich beitragen können.

    Zitat Zitat von BlackCrack
    Und für euch professoren: "Des würde mir zu dumm." ist ein gramatikalisch korrekter satz, nur dass es "das" und nicht "des" heißen müsste.
    Na gut, auf die Korrelation zwischen orthographischen und diskursiven Fähigkeiten und Fertigkeiten muss ich - denke ich - nicht eigens eingehen. Hierbei hast Du bereits einige eindrucksvolle Bestätigungen geliefert, wie ich mitlesen konnte ...

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •