Zeige Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: USA steht durch WikiLeaks neuer Ärger ins Haus

  1. #1

    Standard USA steht durch WikiLeaks neuer Ärger ins Haus

    Washington (Reuters) - Den USA steht durch die WikiLeaks-Veröffentlichung von Geheimberichten über weltweite Korruption neuer Ärger ins Haus.

    "Diese Enthüllungen sind schädlich für die Vereinigten Staaten und unsere Interessen" erklärte ein Sprecher des Außenministeriums in Washington. Aus mehreren mit der Angelegenheit vertrauten Quellen verlautete, die Publikation könnte die diplomatischen Beziehungen der USA zu anderen Staaten ernsthaft beeinträchtigen.

    mehr hier :

    http://de.reuters.com/article/worldN...6AO0EU20101125


    Bin sehr gespannt was da raus kommen wird, he he.

  2. #2

    Standard

    Die USA unterstützten die kurdische PKK, und die Türken Al-Quaida, heißt es irgendwo, und das soll es dann angeblich sein.
    Wenn es denn stimmt...


    Zitat Zitat von Mundikuss Beitrag anzeigen
    Washington (Reuters) - Den USA steht durch die WikiLeaks-Veröffentlichung von Geheimberichten über weltweite Korruption neuer Ärger ins Haus.

    "Diese Enthüllungen sind schädlich für die Vereinigten Staaten und unsere Interessen" erklärte ein Sprecher des Außenministeriums in Washington. Aus mehreren mit der Angelegenheit vertrauten Quellen verlautete, die Publikation könnte die diplomatischen Beziehungen der USA zu anderen Staaten ernsthaft beeinträchtigen.

    mehr hier :

    http://de.reuters.com/article/worldN...6AO0EU20101125


    Bin sehr gespannt was da raus kommen wird, he he.

  3. #3

    Standard ja dann....

    @ Quinix

    hi!

    Nee, das kann ich mir nicht vorstellen. Deshalb so ein Trara machen und am selben Tag, an dem er die besagten Dokumente übergab, ein Haftbefehl gegen den Typ erlassen.
    Da muss mehr im Busch brennen!
    Angeblich soll es die Menschheit´s Geschichte verändern. Also mit der Neuigkeit die du raus gehauen hast, verändert sich bei mir gar nichts, Ausser...mmmhhhh, könnte es Auswirkungen auf Döner Buden haben? ...

    lg

  4. #4

    Standard

    Lassen wir uns doch einfach mal überraschen. ;-)

    Ich hatte das andere wie gesagt im WWW auf geschnappt, wo ja deswegen nun wild spekuliert wird.

    Klingt natürlich extrem reißerisch, von wegen Menschheitsgeschichte und so.

    Ob das nun tatsächlich was mit UFOs oder Aliens zu tun hat, das bezweifle ich doch etwas. Obwohl, wenn in dem Zusammenhang, und je nachdem was, dann ist das natürlich der Knaller.

    Beste Grüße,
    Micha


    Zitat Zitat von Mundikuss Beitrag anzeigen
    @ Quinix

    hi!

    Nee, das kann ich mir nicht vorstellen. Deshalb so ein Trara machen und am selben Tag, an dem er die besagten Dokumente übergab, ein Haftbefehl gegen den Typ erlassen.
    Da muss mehr im Busch brennen!
    Angeblich soll es die Menschheit´s Geschichte verändern. Also mit der Neuigkeit die du raus gehauen hast, verändert sich bei mir gar nichts, Ausser...mmmhhhh, könnte es Auswirkungen auf Döner Buden haben? ...

    lg

  5. #5

    Standard

    Zitat Zitat von Quinix Beitrag anzeigen
    Lassen wir uns doch einfach mal überraschen. ;-)

    Ich hatte das andere wie gesagt im WWW auf geschnappt, wo ja deswegen nun wild spekuliert wird.

    Klingt natürlich extrem reißerisch, von wegen Menschheitsgeschichte und so.

    Ob das nun tatsächlich was mit UFOs oder Aliens zu tun hat, das bezweifle ich doch etwas. Obwohl, wenn in dem Zusammenhang, und je nachdem was, dann ist das natürlich der Knaller.

    Beste Grüße,
    Micha


    Moin!


    Nee, nichts mit UFOs oder Alien´s, b.z.w. E.T.´s. Habe auch nochmal nach geguckt und auch so etwas über Türkei und bla blub usw gelesen.
    Ich frage mich echt was die uns nettes Präsentieren die Tage.

    Oh Mann, na klar, ich weiss es! Am 21.12.2012 endet der 5. Maya-Zyklus und die Welt wird untergehen......aahhhh Nibiru kommt und wird von E.T.s von einer Geheimen Mondbasis gesteu...und anstatt uns zu erretten, werden die Aliens uns...hä hä häää!

    Also, das wäre dann ein Grund, für Veränderungen in der Menschheitsgeschichte.


    Nur Spass Leute, nichts Krankheit´s bedingtes

  6. #6

  7. #7

    Standard

    Advent, Advent, ein Kerzlein brennt...und kommende Woche brennt eventuell der ganze Kranz. Mal sehen welchen Schmuddel die USA und der restliche Hofstaat mal wieder unter ihren Teppichen liegen lassen möchte.

    Hoffe nur das sich meine allerschwärzesten Vorahnungen nur als Hirngespinste erweisen.

    Habe auf alle Fälle noch nicht erlebt, das so eine diplomatische Aufregung und Vorrausbeschwichtigung von Seiten der USA, vor einer Veröffentlichung geherrscht hat. Das kann nicht alleine daran liegen das laut Reuters, Guido Westerwelle von amerikanischen Diplomaten kritisch beurteilt wird.

  8. #8

  9. #9

    Standard

    Die USA kritisiert China wegen Sperrung von Internetseiten und macht jetzt nichts anderes. Na, es lebe die Informationsfreiheit solange sie bestimmten Leuten in den Kram passt. Bei Amazon werde ich auch nichts mehr bestellen, da sie dem Druck der USA nachgegeben haben ( wie auch andere Internetfirmen ). Der Cyberkrieg hat begonnen um Wikileaks mundtot zu machen. http://wikileaks.piratenpartei.de/

  10. #10

    Standard

    Wer es noch nicht gelesen hat...Wikileaks Gründer Assange will UFO Akten veröffentlichen.
    Daniel Domscheit-Berg, einer der Aussteiger bei Wikileaks will noch in diesem Jahr eine eigene Enthüllungsplattform in Deutschland gründen.

  11. #11

    Standard

    Zitat Trixi Slot:

    "Daniel Domscheit-Berg, einer der Aussteiger bei Wikileaks will noch in diesem Jahr eine eigene Enthüllungsplattform in Deutschland gründen."


    Dann wird es schon den nächsten geben der wegen Vergewaltigung in einem anderen Land, Entführung von Kindern oder ähnlichem gesucht werden wird. Respekt vor den Leuten die gegen die "Missstände" in unserer Welt ankämpfen und versuchen den Leuten mal die Augen zu öffnen
    Geändert von Kronosaf (06.12.2010 um 12:20 Uhr)

  12. #12

    Standard

    Ist schon echt traurig und richtig verlogen... Internetseiten mit Kinderpornografie können ja angeblich nicht gesperrt werden und es ist ja angeblich unmöglich im www dagegen vorzugehen. Wer es glaubt wird selig und wer nicht, kommt auch in den Himmel.

    Aber sobald Dinge ans Licht kommen könnten, welche den Mächtigen dieser Welt nicht in den Kram passen ist das alles kein Problem mehr. Seiten und Internetadressen werden ohne Probleme gesperrt, ja, alle möglichen Internetanbieter ziehen plötzlich an einem Strang. Für wie doof halten die uns eigentlich? Pay Pal hat sich für mich damit auch erledigt!

    Kann nur hoffen, das an diesen Vorwürfen gegen Assange nichts dran ist und alles " nur " eine Schmutzkampagne ist, was ja schon schlimm genug wäre.

  13. #13

    Standard

    Liebe Trixi,

    und WENN etwas daran wäre schon komisch das da auf einmal Interpol mitagiert. Wenn dieser Haftbefehl schon seit Monaten existiert ist es doch sehr merkwürdig das man da vor Monaten noch nicht agiert hat. Zufälligerweise jetzt wenn mal Wahrheiten ans Licht kommen.

    Ich bin ja gespannt ob etwas dran ist mit der Aussage das UFO Akten veröffentlicht werden. Wenn ja, dann wird Assange nicht mehr lang unter den lebenden weilen und wir in spätestens 2 Jahren ein (noch mehr als jetzt) komplett zensiertes Internet haben. Alles überwacht und sofort reagiert wenn nur irgendetwas "politisches" oder "terroristisches" Gedankengut veröffentlicht wird.

    Ich habe schonmal ein Link der Seite hier reingestellt, aber für alle die es interessiert (ich behaupte nicht das alles Wahrheit ist/sein muss aber vieles wird was dran sein und kann auch mal verblendete Augen öffnen) schaut doch mal auf

    Wahrheitskrieg

    Auch ein kleiner aktueller Bericht/Meinung zur WikiLeaks Sache gerade frisch drauf. Hat aber nur bedingt damit zu tun.

    Ach, und ich gehöre nicht zu der Seite/den Machern der Seite, finde sie nur einfach informativ und interessant.

  14. #14

    Standard Assange

    @ Hallo Kronosaf

    Scheinbar kommen ja langsam Zweifel an den Vorwürfen gegen Assange auf. Na, kann nur hoffen das er nicht an die USA ausgeliefert wird, dann hat er kaum eine Chance. Es ist so schwer sich ein richtiges Bild von der ganzen Sache zu machen, weil man selber äußerst misstrauisch wird und nicht mehr sicher sagen kann was nun Wahrheit oder Lüge ist. Kannst halt nur versuchen dich zu informieren um einen Einblick zu bekommen und bist wieder auf die mehr oder weniger gesteuerten Medien angewiesen. Aber selbst bei denen scheint es ja langsam zu dämmern.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •