Seite 10 von 10 ErsteErste 12345678910
Zeige Ergebnis 271 bis 285 von 285

Thema: Sind Kornkreise von Menschen gemacht?

  1. #271
    NINURTA
    Gast

    Standard

    Zu diesem Thema ist ja bereits sehr viel geschrieben worden. Und jeder sollte fuer sich ausmachen, ob er oder sie daran glaubt oder eben nicht. Doch gibt sachlich gesehen viele Fragen zu diesen Kreisen, z. B.:

    Komplexe Kreise (100m und mehr im Durchmesser) entstehen ueber Nacht!
    Frage dazu: Ist das innerhalb einer Nacht zu schaffen?

    Viele Kreise warten mit innere Verbrennungen der Halme auf, waehrend die Aussenhuelle intakt ist. Oder mit Verbrennungen an den einzelnen "Gliedern" der Halme.
    Frage: Mit welcher Technik koennen Menschen das nachempfinden, wenn sie innerhalb einer Nacht einen solchen Kornkreis schaffen?

    Die Muster vieler Kreise zeigen hochkomplizierte und vielfaeltige geometrische Flaechen!
    Frage dazu: Wie kann man solche geometrischen Muster, ohne dass die "Macher" sie von oben sehen und ueberpruefen koennen auf dem Boden herstellen?

    Und ganz wichtig finde ich ist eine Tatsache: Diese Kornkreis tauschen bereits im 17. Jahrhundert in England auf. Also ist das keine Sache unserer Zeit.
    Frage dazu: Wer hatte damals ein Interesse im ganzen Lande simple Kornkreise herzustellen?

    Letztendlich koennte man diesen Kornkreismachern doch Geltungssucht vorwerfen, aber in den seltensten Faellen, haben sich diese Macher zu erkennen gegeben.
    Frage dazu: Warum gaben sich die Macher nicht zu erkennen? Manche haetten doch Ruhm und Bekanntheit erringen koennen, genau das, was Exzentriker doch wollen!

  2. #272

    Standard

    Zitat Zitat von NINURTA Beitrag anzeigen
    ...
    Komplexe Kreise (100m und mehr im Durchmesser) entstehen ueber Nacht!
    Frage dazu: Ist das innerhalb einer Nacht zu schaffen?
    Ja.

    Viele Kreise warten mit innere Verbrennungen der Halme auf, waehrend die Aussenhuelle intakt ist.
    Was sind "viele"? Bitte nenne konkrete Kornkreise, die die von die genannten Dinge aufweisen, und bitte überprüfbar.
    Frage: Mit welcher Technik koennen Menschen das nachempfinden, wenn sie innerhalb einer Nacht einen solchen Kornkreis schaffen?
    Feuerzeug. Lötlampe. usw.

    Die Muster vieler Kreise zeigen hochkomplizierte und vielfaeltige geometrische Flaechen!
    Frage dazu: Wie kann man solche geometrischen Muster, ohne dass die "Macher" sie von oben sehen und ueberpruefen koennen auf dem Boden herstellen?
    Mit Stricken und Planung. Wurde hier schon erklärt. http://www.ausserirdische.de/showpos...5&postcount=60
    Lies zB auch http://www.telegraph.co.uk/news/news...e-created.html

    Und ganz wichtig finde ich ist eine Tatsache: Diese Kornkreis tauschen bereits im 17. Jahrhundert in England auf. Also ist das keine Sache unserer Zeit.
    Nein, das ist falsch. Da wird auf einen Hexenprozess zurückgegegriffen. Würde ich jetzt nicht wirklich als besonders glaubnhafte "Quelle" ansehen. Aber wenn du fotografische Darstellungen von angeblichen Kornkreisen aus früheren Zeiten hast, her damit. Nein, bitte keine Zauberkreise aus Hexenbüchern.

    Frage dazu: Wer hatte damals ein Interesse im ganzen Lande simple Kornkreise herzustellen?
    Im ganzen Lande? Bitte nenne exakte Zahlen und Ortsangaben.

    Letztendlich koennte man diesen Kornkreismachern doch Geltungssucht vorwerfen, aber in den seltensten Faellen, haben sich diese Macher zu erkennen gegeben.
    Frage dazu: Warum gaben sich die Macher nicht zu erkennen? Manche haetten doch Ruhm und Bekanntheit erringen koennen, genau das, was Exzentriker doch wollen!
    Falsch. Die Kornkreismacher haben sogar eine eigene Organisation samt Website.
    http://www.circlemakers.org/
    Und warum Circlemaker anonym bleiben wollen, erklärt o.a. Telegraph-Artikel: "...The damage caused by crop circles can cost farmers up to £1,000 in lost revenue, depending the size of the area flattened. " Es entsteht erheblicjher Sachschaden, den die Kreismacher tragen müssten, zusätzlich zur Strafe.


    Infos: https://www.psiram.com/ge/index.php/Kornkreis
    Zitat daraus: "Das Zusammenspiel zwischen Kornkreismachern, -forschern und -gläubigen, Landwirten und Medien bildet einen sich selbst reproduzierenden sozialen Zusammenhang, welcher das angebliche Rätsel um die Kornkreise am Leben erhält."
    Hoaxilla-Podcast über Kornkreise: http://www.hoaxilla.com/hoaxilla-31-kornkreise/

  3. #273
    NINURTA
    Gast

    Standard

    Hallo Iapetuswirt,

    Nun, wer so argumentiert wie du, hat meistens wahnsinns Hemmungen; im geringsten Falle aus Angst vor der Wahrheit!

    Moechtest du auch noch von mir wissen, wie viele Menschen in England leben, wo sie wohnen, deren Anschrift, Telefonnummer und eventuell wie und wo sie die Toilette benutzen?

    Obwohl ich erst heute hier angekommen bin, habe ich bereits schon einiges hier im Forum ueber dich gelesen, dennoch muss ich zugeben, dass ich so etwas (den Ausdruck verkneife ich mir) in noch keinem anderen Forum der Welt angetroffen habe. Sorry fuer meine Offenheit. Aber auf sowas habe ich keinen Bock!

    Dennoch, alles Gute fuer dich! Du kannst ja wahrscheinlich nicht einmal was dazu!

  4. #274

    Standard

    Deine Fragen wurden sachlich und hinreichend ausführlich beantwortet.
    Meine genaueren Fragen zu einigen deiner unspezifischen und nebulösen Aussagen willst oder kannst du nicht beantworten. Stattdessen flüchtest du in persönliche Beleidigungen. Das ist arm. Ich tippe mal auf Sockenpuppe. Oder wirrer Believer, die schreiben eh alle denselben Unsinn.

    Schreibe bitte zur Sache. Für Zank ist hier der falsche Ort.

  5. #275

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von NINURTA Beitrag anzeigen
    Nun, wer so argumentiert wie du, hat meistens wahnsinns Hemmungen; im geringsten Falle aus Angst vor der Wahrheit!
    Nun, wer so argumentiert wie du, hat meistens ein wahnsinniges Nichtwissenwollen in puncto Fähigkeiten der Menschen und will auch nicht diskutieren, sondern nur bedingungslos glauben.
    Dennoch, alles Gute fuer dich! Du kannst ja wahrscheinlich nicht einmal was dazu!

    LEAM

  6. #276
    NINURTA
    Gast

    Standard

    Finde ich toll. Hier habe ich endlich eine Anheufung von Dumpfbacken gefunden, die ich schon lange gesucht habe.

    Ich habe geglaubt hier vernuenftige Menschen anzutreffen, aber Pustekuchen. Einer is dumpfer als der Andere.

  7. #277
    NINURTA
    Gast

    Standard

    KONTOLOESCHUNG, BITTE!

    Falls es hier einen Administrator gibt, bitte ich herzlich mein Konto zu loeschen. Nach nur zwei Tagen, habe ich nicht mehr das Beduerfnis Teil dieser eigenartigen Gemeinschaft zu sein.

    Danke! Und alles Gute!!!

  8. #278

    Standard

    Zitat Zitat von NINURTA Beitrag anzeigen
    KONTOLOESCHUNG, BITTE!

    Falls es hier einen Administrator gibt, bitte ich herzlich mein Konto zu loeschen. Nach nur zwei Tagen, habe ich nicht mehr das Beduerfnis Teil dieser eigenartigen Gemeinschaft zu sein.

    Danke! Und alles Gute!!!
    Tschüss.

  9. #279

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von NINURTA Beitrag anzeigen
    Finde ich toll. Hier habe ich endlich eine Anheufung von Dumpfbacken gefunden, die ich schon lange gesucht habe.
    Und dann willst du gehen? Wie schrecklich. Aber mal ehrlich: haben wir vergessen, dich ausgiebigst hinter den Ohren zu kraulen und verzückt deinen Predigten zu lauschen? Wie auch immer, dein Fortgang hinterlässt eine große Lücke, die dich vollumfänglich ausfüllt.

    Zitat Zitat von NINURTA Beitrag anzeigen
    Ich habe geglaubt hier vernuenftige Menschen anzutreffen, aber Pustekuchen. Einer is dumpfer als der Andere.
    Stimmt. Ganz besonders der eine, der .. wie hieß er noch gleich? Jetzt fällt es mir wieder ein: NINURTA!

    LEAM

  10. #280

    Standard

    Zitat Zitat von NINURTA Beitrag anzeigen
    KONTOLOESCHUNG, BITTE!
    Und ich dachte schon, er fragt nie ...

  11. #281

    Standard

    "Willensbruch is dette, massiver Willensbruch!"
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #282

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    "Willensbruch is dette, massiver Willensbruch!"
    Du kennst Mario? Wow! Kult mit einem IQ von gefühlten 2 bis 3 Kelvin.

    LE*ai law Schämdraihls*AM

  13. #283

    Standard Kornkreise

    Zitat Zitat von Roswell Beitrag anzeigen
    Nachdem in den Vorjahren mehrmals belegt worden war, dass Kornkreise von Menschen gemacht wurden, habe ich nichts mehr über neue Kornkreise gehört oder gelesen.

    Ist ein außerirdischer Ursprung für Kornkreise damit nun entgültig widerlegt oder gibt es noch ungeklärte Fälle?

    Manche sehen schon sehr komplex aus und ich stelle mir vor, dass man dies nicht mit einer Hand voll Leuten in einer Nacht schafft, ohne Spuren zu hinterlassen. Leihen mit dem Witz, etwas Aufsehen zu erregen sind meiner Meinung nach gar nicht in der Lage dazu.

    Könnte also doch möglich sein, dass zwar ein Großteil der Kornkreise tatsächlich Fakes waren aber ein geringer Teil doch von Außerirdischen gemacht. Was denkt ihr darüber?

    Kornkreise sind nicht ungewöhnlich.
    Zu dieser Zeit, da das Korn hoch steht, ist
    - Blattzeit - .
    Der Bock treibt die Ricke.
    Für einen Inhaber eines Jagdscheines
    eine ganz natürliche Sache.

  14. #284

    Standard

    Zitat Zitat von dere Beitrag anzeigen
    Wenn man sich nur ein bißchen mit der Materie beschäftigt, dann weiß man, dass es zwischen echten Kornkreisen und denen, die beispielsweise zwei britische Rentner nachts fabrizieren (und über die die Massenmedien ausführlich berichteten) himmelweite Unterschiede gibt.

    Bei Fälschungen werden z.B. einfach Halme mechanisch abgeknickt, bei echten wirken ganz andere Prozesse und es können die kompliziertesten Gebilde in kürzester Zeit entstehen. Für einen eingefleischten Skeptiker ist sowas zwar alles Humbug, aber wer sich da die Mühe macht und sich näher damit beschäftigt, wird feststellen, dass dies (i.d.R.) kein Schwindel ist. Webseiten darüber gibt es ja. Über Interpretationen lässt sich ja lange streiten, besonders auch über eine bestimmte Info, die da kreisförmig im Binärcode auf englisch verschlüsselt wurde...

    M.f.G.
    Ja ich wüste auch gerne was der Code denn beinhaltet.Ist er eigentlich entschlüsselt worden.?

  15. #285

    Standard

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Ja ich wüste auch gerne was der Code denn beinhaltet.
    Wie wurde denn kodiert? ASCII? Egal, aus http://de.wikipedia.org/wiki/Code
    Ein Code oder Kode, deutsche Aussprache [koːt],[1] ist eine Abbildungsvorschrift, die jedem Zeichen eines Zeichenvorrats (Urbildmenge) eindeutig ein Zeichen oder eine Zeichenfolge aus einem möglicherweise anderen Zeichenvorrat (Bildmenge) zuordnet.
    Welcher Zeichenvorrat der Urbildmenge wurde denn genommen?
    LEAM

Ähnliche Themen

  1. Sind Menschen auch außerirdisch?
    By Sanskrit in forum Außerirdische & Astrobiologie
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 04.09.2016, 18:33
  2. Sinn und Zweck echter Kornkreise
    By Wirrling in forum Alien- & UFO-Phänomene
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 23.12.2012, 12:19
  3. Armin Risi: Gibt es eine Weltverschwörung?
    By Sanskrit in forum Phänomene, Mythen & Sagen
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 23:17
  4. Russen wollen Menschen zum Mars schicken
    By colt47 in forum Luft- & Raumfahrtforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 13:27
  5. Kornkreise selber machen
    By Galileo in forum Alien- & UFO-Phänomene
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 08:02

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •