Seite 2 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 60 von 272

Thema: Alternative Energie/Werden gute Erfindungen klein gehalten ?

  1. #31

    Standard

    Tisch bedient sich einmal mehr eines billigen rhethorischen Mittels aus der eristischen Dialektik. Das tun Fanatiker und Gläubige gerne. Hier ist es diesmal das Prinzip "reductio ad absurdum", also eine extreme Vereinfachung und folgende Verspottung dieser aus der Vereinfachung herleitbaren Ideen.

    Und zu den unkommentierten Links: ja, es gibt Erfindungen, die sich nicht durchsetzen, obwohl sie machbar und nicht sinnlos sind. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass es die von VTlern herbei gesehnten Fantasieenergien nicht gibt.

  2. #32

    Standard

    Also ich seh mich als Wahrheitssuchender und nicht als Gläubiger oder gar Fanatiker, lieber Iapetuswirt.


    Dein Schubladendenken, läßt mich an deiner Inovationskraft als angeblicher Wissenschaftler stark zweifeln.

    Alle die hier anderer Meinung sind als du , werden als Gläubige und Fanatiker hingestellt.
    Ich würde mir es auch wünschen das alles so klar und gerecht zu geht, wie du dir das vorstellst.
    Das ist leider ein Wunschdenken deinerseits. Eine Illusion die du da krampfhaft versuchst am leben zu halten.

    LG Tisch

  3. #33

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Und zu den unkommentierten Links: ja, es gibt Erfindungen, die sich nicht durchsetzen, obwohl sie machbar und nicht sinnlos sind.
    Wobei gerne auch vergessen wird, dass Machbarkeit auch noch lange nicht automatisch Markt- und Serienreife und eine ebensolche Akzeptanz seitens der Käufer bedeutet.


    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass es die von VTlern herbei gesehnten Fantasieenergien nicht gibt.
    So ist das!

    LEAM

  4. #34

    Standard

    Zitat Zitat von LEAM Beitrag anzeigen
    Lieber Tisch, wach auch du mal auf .
    Die Welt ist leider auch nicht so wie du dir das vorstellst.




    Seit wie vielen Jahren wird im Netz getönt, es gäbe sie, die freie Energie samt den Maschinen dazu? Und? Wo sind sie?
    Warum "ohne Kosten"? Das erkläre mal bitte genauer.

    LEAM
    Hallo LEAM! Bin der selben Meinung wie Tisch denn er hat recht mit seiner Überzeugung. Die wollen keine andere Energie weil sonst kein Profit mehr abfällt und die Reichen nicht mehr reicher werden können.

  5. #35

    Standard

    Hallo Maggie,

    ich kann dich nicht verstehen. Bereits heute werden doch Energien genutzt die "kostenlos" zur Verfügung stehen: Windenergie, Erdwärme, Sonnenenergie, Wasserkraft. Die Nutzung dieser Energien schreitet zügig voran. Aber selbst diese Energien stehen ja nicht umsonst zur Verfügung. Es erfordert umfangreiche und komplexe Techniken um diese Energien in die Haushalte/Betriebe zu bringen. Wo wird denn die Nutzung solcher Energien irgendwie unterbunden???

    Und was diese sog. "NULL-Energie anbetrifft: Wenn du dich nur ein kleines bißchen kundig machst, dann wirst du ganz schnell erkennen, dass es das aus physikalischen Gründen gar nicht geben kann. Das ist derselbe Schmuh wie mit dem geschüttelten Wasser welches als Medizin verhökert wird.

    Aber in beiden Fällen gilt: Wer solche Sachen unbedingt wahr haben will, der glaubt´s eben. Komme was wolle.

    Gruß Kinifix

  6. #36

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass es die von VTlern herbei gesehnten Fantasieenergien nicht gibt.
    Diese Behauptung ruft doch fairerweise die Forderung nach einen Beweis hervor !

    LG stella

  7. #37

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von stella Beitrag anzeigen
    Diese Behauptung ruft doch fairerweise die Forderung nach einen Beweis hervor !
    Da die Nichtexistenz nicht beweisbar ist, ist es prinzipiell wesentlich einfacher, die Existenz zu beweisen.

    Mal als Idee: Ich behaupte, du hast mir Geld geliehen und will das jetzt zurück. Kannst du beweisen, dass du mir keines geliehen hast?

    LEAM

  8. #38

    Standard

    Zitat Zitat von stella Beitrag anzeigen
    Diese Behauptung ruft doch fairerweise die Forderung nach einen Beweis hervor !
    Und zack, schießt mir schon wieder der Spruch des sehr schlauen Menschen in den Kopf.
    Seltsam.




    Lustig finde ich in diesem Zusammenhang auch noch die Behauptung, dass ein Patent nicht erteilt wurde, weil der „innere Aufbau“ der Energieerzeugungsmaschine geheim sei und nicht mitgeteilt werde.

    Da diese Dinger gar nicht funktionieren können, braucht man auch keine Angst haben, dass was nachgebaut werden kann. Was sollte also ein Patent für einen Sinn machen.

    Wenn dieser Rossi aber zaubern kann und seine Maschine Strom aus dem Nichts zaubert, dann nehme ich eine und zwar sofort.

    "Die kalte Fusion wurde „bestätigt“, entsprechende Maschinen werden gebaut, bald kommen sie auf den Markt, es ist fast soweit, die kostenlose Energie für jeden, ganz billig, umsonst."

    Was kommt?.......................................nix.
    Seltsam?

  9. #39

    Standard

    Zitat Zitat von Kinifix Beitrag anzeigen
    Und was diese sog. "NULL-Energie anbetrifft: Wenn du dich nur ein kleines bißchen kundig machst, dann wirst du ganz schnell erkennen, dass es das aus physikalischen Gründen gar nicht geben kann. Das ist derselbe Schmuh wie mit dem geschüttelten Wasser welches als Medizin verhökert wird.
    Ist zwar Schmu, nur nicht ganz der Selbe.
    Beim geschüttelten Wässerchen merken’s die Deppen nicht, dass sie veralbert werden. „Der Glaube heilt mit.“
    Beim Energiemaschinchen hilft halt Glaube auch nicht, dass die Leuchten leuchten oder der Wasserkocher Wasser kocht.
    Selbst den ganz "Harten" geht da aber trotzdem kein Licht auf oder an.

  10. #40

    Standard

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Hallo LEAM!Die wollen keine andere Energie weil sonst kein Profit mehr abfällt und die Reichen nicht mehr reicher werden können.
    Nenn mir doch bitte mal einen Reichen, der nicht mehr reicher werden kann oder will.

    Überleg doch mal, es gäbe eine Energiequelle, die Energie aus dem Nichts fördert.

    Keine Bohrtürme, keine Pumpen, keine Rohrleitungen, keine Raffinerien, keine Kraftwerke, sehr wenig Arbeitskräfte, keine riesigen Anlagen, fast keine Unterhaltungskosten und und und.

    Diese Reichen haben so viel Geld, dass es kein Problem wäre, diesen „Finder“ der Energie aus dem Nichts diese „Erfindungen“ abzukaufen.

    Ich glaube für z.B. 10 Milliarden Euro gibt ein Rossi seine Seele als Zugabe noch mit obendrauf. Spätestens bei 100 Milliarden.

    Nun könnten diese Reichen die Energie kostenlos erhalten und für entsprechend viel Geld verkaufen.
    So leicht könnten die doch nie wieder noch reicher werden.
    Was gäbe es also für einen vernünftigen, nachvollziehbaren Grund da irgendetwas klein zu halten. Darüber ist doch jegliches Nachdenken absolut überflüssig.
    Was meinst Du?

  11. #41

    Standard

    Zitat Zitat von Alexis Beitrag anzeigen
    Nenn mir doch bitte mal einen Reichen, der nicht mehr reicher werden kann oder will.

    Überleg doch mal, es gäbe eine Energiequelle, die Energie aus dem Nichts fördert.

    Keine Bohrtürme, keine Pumpen, keine Rohrleitungen, keine Raffinerien, keine Kraftwerke, sehr wenig Arbeitskräfte, keine riesigen Anlagen, fast keine Unterhaltungskosten und und und.

    Diese Reichen haben so viel Geld, dass es kein Problem wäre, diesen „Finder“ der Energie aus dem Nichts diese „Erfindungen“ abzukaufen.

    Ich glaube für z.B. 10 Milliarden Euro gibt ein Rossi seine Seele als Zugabe noch mit obendrauf. Spätestens bei 100 Milliarden.

    Nun könnten diese Reichen die Energie kostenlos erhalten und für entsprechend viel Geld verkaufen.
    So leicht könnten die doch nie wieder noch reicher werden.
    Was gäbe es also für einen vernünftigen, nachvollziehbaren Grund da irgendetwas klein zu halten. Darüber ist doch jegliches Nachdenken absolut überflüssig.
    Was meinst Du?
    Ja Alexis was soll ich dazu sagen. Ich weiß nur das wir schon lange alternative Energien nutzen könnten wenn wir genug Leitungen zum befördern hätten. Das dauert und wird meiner Meinung durch die Atom Lobby bestimmt behindert damit wir denken, wären wir doch lieber bei Strom aus dem Reaktor geblieben und dann diese Drohungen das der Strom ja furchtbar teuer wird. Das ist doch Panikmache Maggie

  12. #42

    Standard

    Zitat Zitat von LEAM Beitrag anzeigen
    Hi,



    Da die Nichtexistenz nicht beweisbar ist.....
    Dann solte auch niemand die Nichtexistenz als bewiesen erklären !

  13. #43

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von stella Beitrag anzeigen
    Dann solte auch niemand die Nichtexistenz als bewiesen erklären !
    Wo genau ist das passiert?

    LEAM

  14. #44

    Standard

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Ja Alexis was soll ich dazu sagen. Ich weiß nur das wir schon lange alternative Energien nutzen könnten wenn wir genug Leitungen zum befördern hätten. Das dauert und wird meiner Meinung durch die Atom Lobby bestimmt behindert damit wir denken, wären wir doch lieber bei Strom aus dem Reaktor geblieben und dann diese Drohungen das der Strom ja furchtbar teuer wird. Das ist doch Panikmache
    Egal ob nun diese Energie oder Jene, Leitungen braucht’s immer.
    Es geht hier nicht um Energie aus Atomkraftwerken, es geht hier darum, ob irgendwelche Erfindungen in Richtung Energieerzeugung „klein“ gehalten werden.
    Meine Ausführungen sollten Dir nur dabei helfen derartige Vermutungen entsprechend richtig zu bewerten.

  15. #45

    Standard

    Zudem wird hier von Maggie massiv Begriffsverwirrung betrieben.
    Denn alternative Energien werden sehr wohl genutzt! Windräder etwa derart intensiv, dass diese früher so hoch gelobte Form der Energiegewinnung heute längst wieder als umweltfeindlich angesehen wird. Ganze Landstriche werden durch diese Windräder verschandelt, Ökosysteme gestört, Bürgerinitiativen gegen Windkraftwerke sind keine Seltenheit.
    Solarenergie wird von fast jedem Häuslebauer genutzt, Solarzellen auf dem Dach sind längst normal. Aber auch hier - trotz erheblicher Preissenkungen im Solarbereich und lange Jahre erfolgter staatlicher Bezuschussung (!) bei Einbau von Solaranlagen sind diese Anlagen längst nicht so rentabel, wie man vor zwanzig, dreißig Jahren hoffte.
    Auf dem Gebiet der "alternativen Energien" ist eine gewisse Ernüchterung eingetreten. Ein paar Sonnenkollektoren, ein nettes Windrädchen hier und dort, das war mal ein schöner Traum, die Realität ist wie so oft jedoch anders.

    In den Köpfen der Esoteriker schwirren aber gar nicht die tatsächlichen alternativen Energien (alternativ zu den konventionellen Kraftwerken, die auf Verbrennung fossiler Rohstoffe oder auf atomaren Spaltprozessen beruhen) herum, sondern reine Fantasieideen. Auch dieser Humbug wird von den Eso-Fans als "alternativ" bezeichnet und - natürlich - mit diversen Verschwörungstheorien dekoriert.

  16. #46

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass es die von VTlern herbei gesehnten Fantasieenergien nicht gibt.

    Genau hier @LEAM wird die Nichtexistenz als bewiesen erklärt !

  17. #47

    Standard

    Hä? Was es nicht gibt, gibt es nicht.

    Solltest du jedoch behaupten wollen, jene Fantasieenergien gäbe es, dann beweise dies bitte. Zeige mir eine funktionierende Maschine und gut ist. Kannst du nicht?
    Klar, weil es das nicht gibt. q.e.d.

    "Elementary, Watson". Sh. Holmes

    _____________________________________

    Allerdings müsste es ganz genau heißen: "weil es das mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht gibt". Da jedoch außerhalb von Wissenschaftlerkreisen eine derartige Aussage gerne missverstanden wird, im Sinne von "Der Doktor soundso hat gesagt, dass Fantasieenergie möglich sei" kann im allgemeinen Sprachgebrauch die geringe Restwahrscheinlichkeit vernachlässigt werden. Anderes Beispiel: es wird mir mit sehr großer Wahrscheinlichkeit kein zweiter Kopf wachsen. Eine winzige Restwahrscheinlichkeit, dass das aber doch passieren könnte, besteht. Nur ist diese Chance so extrem gering, dass es in der Realität nicht geschehen wird. Deshalb kann man ruhig statt "mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht" auch "nicht" sagen.

  18. #48

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Solltest du jedoch behaupten wollen, jene Fantasieenergien gäbe es, dann beweise dies bitte................
    .........Allerdings müsste es ganz genau heißen: "weil es das mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht gibt".


    Nicht nur mit sehr großer Wahrscheinlichkeit, sondern mit absoluter Sicherheit.

    Fantasie ist nur eine Vorstellung und bezeichnet damit eine kreative Fähigkeit des Menschen.
    Fantasieenergie ist eben nur eine Energie, die in der Fantasie existiert und Fantasie ist nicht die Wirklichkeit.
    Mit absoluter Sicherheit wird Dir also kein zweiter Fantasiekopf wachsen können.
    Ob Dir kein zweiter Kopf wächst, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, halte dies jedoch für höchst unwahrscheinlich.


    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass es die von VTlern herbei gesehnten Fantasieenergien nicht gibt.
    Zitat Zitat von stella Beitrag anzeigen
    Genau hier @LEAM wird die Nichtexistenz als bewiesen erklärt !
    Das Verstehen von Begriffen scheint offensichtlich für spezielle Leute hier ein grundlegendes Problem zu sein.

  19. #49

    Standard

    Habe ich irgendwo behauptet , das es die alternativen Energien gibt ,meine Damen und Herren ?
    Ich verwahre mich lediglich gegen Behauptungen , das es etwas NICHT gibt !
    Das Elektron hat milliarde von Jahre und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch davor existiert , ohne das jemand von ihm wusste , es beobachten oder nachweisen konnte ! Völlig unbeleckt davon hat es sich angemasst weiterhin zu existieren !
    Alexis hat das schon ein wenig begriffen , wenn auch die Meisterin ihr Steckenpferd , die Wortklauberei , weiterhin genüsslich reitet !
    Herr Iapetuswirt hält dagegen an seiner abstrusen Behauptung weiterhin, wenn auch in abgeschwächter Form , fest und versucht die Beweislast umzukehren ! Ausnahmsweise habe mal ich hier nicht behauptet und werde demzufolge den Teufel tun .

    MfG stella

  20. #50

    Standard

    Zitat Zitat von stella Beitrag anzeigen
    Habe ich irgendwo behauptet , das es die alternativen Energien gibt ,meine Damen und Herren ?
    Das wird Dir auch von niemandem hier unterstellt.

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Solltest du jedoch behaupten wollen, jene Fantasieenergien gäbe es, dann beweise dies bitte.
    Bitte richtig lesen!
    Schon ekelig, immer diese „Wortklaubereien“, ne.
    (Vorsorglich noch mal 'nen Kübel Asche auf mein Haupt.)


    Ansonsten sehe ich, dass Dir meine Antwort ziemlich missfällt.
    An was das wohl liegen mag.

  21. #51

    Standard

    Wir sollten uns doch mal eine simple Tatsache vor Augen führen, NATÜRLICH wird so eine Ergieform von Politikern und Lobbyisten klein gehalten, damit wir weiter von Rohstoffimporten (Öl, Kohle, Gas, Uran) abhängig sind. Das wegen diesen Rohstoffen teilweise auch Kriege geführt werden die massenhaft Geld und Menschen schlucken ist natürlich in dieser Logik impliziert, denn es liegt ja nur im Interesse unser eigenen Elite Geld und Arbeitskräfte zu verlieren.

  22. #52

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von DangsSheep Beitrag anzeigen
    Wir sollten uns doch mal eine simple Tatsache vor Augen führen, ...
    Wir sollten uns lieber die simple Tatsache vor Augen führen, dass es so viele Bauanleitungen und Ankündigungen von "Freier Energie" gibt, das schon längst das hätte umgesetzt werden müssen - wenn, ja wenn es das gäbe.

    Es ist das Gesetz der Wirtschaft, das jemand seine Vorteil ausspielen wird. Sorry, aber deine "Lieschen Müller Denke" halte ich für Unfug. Niemand kann in solchen Zeiten der großflächigen Kommunikation ein solches Geheimnis für sich behalten.
    Du solltest somit auch mit der Möglichkeit rechnen, dass es einfach nur Hirngespinste sind.

    LEAM

  23. #53

    Standard

    Zitat Zitat von LEAM Beitrag anzeigen
    Hi,


    Wir sollten uns lieber die simple Tatsache vor Augen führen, dass es so viele Bauanleitungen und Ankündigungen von "Freier Energie" gibt, das schon längst das hätte umgesetzt werden müssen - wenn, ja wenn es das gäbe.

    Es ist das Gesetz der Wirtschaft, das jemand seine Vorteil ausspielen wird. Sorry, aber deine "Lieschen Müller Denke" halte ich für Unfug. Niemand kann in solchen Zeiten der großflächigen Kommunikation ein solches Geheimnis für sich behalten.
    Du solltest somit auch mit der Möglichkeit rechnen, dass es einfach nur Hirngespinste sind.

    LEAM
    lol

  24. #54

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von DangsSheep Beitrag anzeigen
    lol
    So richtige plausible Argumente hast du nicht zu bieten, genau so wenig wie es funktionierende Maschinen gibt, oder was soll dein dämliches "LOL"?

    LEAM

  25. #55

    Standard

    Zitat Zitat von LEAM Beitrag anzeigen
    Hi,



    So richtige plausible Argumente hast du nicht zu bieten, genau so wenig wie es funktionierende Maschinen gibt, oder was soll dein dämliches "LOL"?

    LEAM
    Dir dürfte aufgefallen sein dass mein Post ironisch war?

  26. #56

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von DangsSheep Beitrag anzeigen
    Dir dürfte aufgefallen sein dass mein Post ironisch war?
    Ähemm, *rotwerd* Sorry, nein.

    LEAM

  27. #57

    Standard

    Zitat Zitat von LEAM Beitrag anzeigen
    Hi,



    Ähemm, *rotwerd* Sorry, nein.

    LEAM
    Passiert den Besten, hin und wieder ist in der Hitze des Gefecht der der Detektor aus

  28. #58

    Standard

    Da deutet aber auch nichts auf Ironie hin.
    Aber selbst wenn, wären drei Buchstaben dennoch bloßer SPAM.

  29. #59

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Da deutet aber auch nichts auf Ironie hin.
    Aber selbst wenn, wären drei Buchstaben dennoch bloßer SPAM.
    Ne nichts, außer dass ich Argumente dafür aufzähle warum es absolut keinen Sinn machen würde für die "Eliten" diese Techniken zurück zu halten.

    Sei kein Playerhater :(

  30. #60

    Standard

    Pardon? Ich rede von deinem "lol". An deien anderen Beitrag habe ich gar nicht gedacht, aber auch bei dem ist keine Ironie erkennbar.
    Tipp: befasse dich mal mit Grundwissen der Netzkultur, vielleicht kannst dann erneute derartige Fehler vermeiden.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •