Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Astralreisen und die Grenze zum Jenseits

  1. #1

    Standard Astralreisen und die Grenze zum Jenseits

    Hallo !

    Eigentlich weiß ich nicht so genau ob es das richtige Genre ist dies hier zu Posten da es eigentlich um diesen Trailer hier geht, b.z.w. dem Film und dem Inhalt.

    "INSIDIOUS"
    http://www.youtube.com/watch?v=bpgWd...el_video_title

    Da ich Fan von solchen Filmen bin habe ich ihn natürlich schon 2- 3 mal in Englischer Sprache schauen müssen, da er erst am 21 Juli in Deutschland anläuft.

    Der Film ist der erste aus dem Genre der mir sogar Gänsehaut bereitet hat und das mehrmals. Auf jedem Fall ist es der beste Poltergeistfilm seit Spielberg sein Poltergeist Streifen ( 3 Teile ), der aber auch schon Arm war.

    Dem Film handelt von einen kleinen Jungen der in der Lage ist Astralreisen im Traum durch zu führen, sich dessen aber nicht bewusst ist.
    Da angeblich bei Astralreisen die Grenze zum Jenseits sehr nahe sein soll, werden solche Kinderseelen die nicht wissen das sie Astrahlreisen ( Kinder wären in der Annahme das sie nur Träumen ) des öfteren von Bösen Seelen die sich in der Nähe dieser Grenze zwischen Astrahlreisen und dem Jenseits befinden, aufgehalten, so das sie nicht mehr zu ihren Körper zurück finden um auf zu wachen.
    In dem Film wird das Kind morgens nicht mehr wach nach dem es geschlafen hatte und die Eltern gehen erst davon aus, das der Junge in einer Art Koma liegt, die Ärtze natürlich auch.
    Dabei wird der Ahnungslose Junge in der Astrahl zwischen Welt gefangen gehalten. Dabei bittet sich den bösen Geistern die Möglichkeit den Komatiesierten Junge als Portal zu Nutzen um hier ihr Unwesen zu treiben.

    Kennt sich jemand mit so etwas aus? Grenzen diese angeblichen Orten wirklich aneinander ?
    Wenn ja, habt ihr oder haben diejenigen keine Angst selbst dort gefangen gehalten zu werden, wenn sie eine solche Astrahlreise durchführen.
    Was wäre wenn solche Reisen zu 100 % Wirklich durchgeführt werden könnten und Kinder es auch machen könnten, ohne davon zu wissen.

    Das gibt mir schon wieder so zu denken das ich der Meinung bin, das Astrahlreisen und sonstiges Gedönse dazu nur Quatsch ist und alles was aus dieser Richtung, Jenseits und Astrahlreisen, kommt Banane ist, ansonsten würde Garantiert 10000 Kinder im Koma liegen oder morgens nicht mehr Aufwachen.

    Trotzdem, der Film ist echt Gruselig und der beste seines Genres und das für nur 800000 Dollar und 21 Tagen Produktionszeit. Da können sich Spielberg oder Romero hinter verstecken.

    Film ist von Machern der Filme " SAW und Paranormal Activity", was man sofort merkt.
    Vorsicht beim anschauen, Vorzeitiger Herzinfarkt ist Möglich , kein Witz !!!


    lg

  2. #2

    Standard

    Zitat Zitat von Mundikuss Beitrag anzeigen
    Das gibt mir schon wieder so zu denken das ich der Meinung bin, das Astrahlreisen und sonstiges Gedönse dazu nur Quatsch ist und alles was aus dieser Richtung, Jenseits und Astrahlreisen, kommt Banane ist,...
    Das beruhigt mich.
    Ich dachte schon fast, du willst in irgendwelche Zwischendimensionen entfleuchen und so.

    Nachtrag:
    So toll war der Trailer nun auch nich...
    Geändert von Ratzz (05.07.2011 um 23:15 Uhr) Grund: Nachtarg

  3. #3

    Standard

    Zitat Zitat von Ratzz Beitrag anzeigen
    Das beruhigt mich.
    Ich dachte schon fast, du willst in irgendwelche Zwischendimensionen entfleuchen und so.

    Nachtrag:
    So toll war der Trailer nun auch nich...
    Lol,

    Ratzz,, der Trailer ist auch etwas kurz geraten, das stimmt. Ich meinte doch auch den ganzen Film und den Inhalt.

    Entfleuchen hört sich gut an. Was anderes bleibt diesen Sommer nicht über außer ASTRALhREISEN.

    Ok andere nennen es Billig Reisen oder Sparreisen, aber so komm ich wenigstens auch mal aus der Bude

    Tipp!!!

    Ins Kino gehen und Herztabletten nicht vergessen!!!

  4. #4

    Standard

    Hier mal ein paar Szenen aus dem Film ( englische Version ).

    Hier ein wenig Kritik, bei der biele behaupten das was dran sei an der Story.
    Area 51 ist auch schon fast fertig und von den gleichen Machern des Films,

    http://www.youtube.com/watch?v=a5dIOn9ZTmw&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=7IxgY...eature=related
    http://www.youtube.com/watch?v=1XCJS...eature=related


    Bei diesem Lied schärft sich der Dämon seine Krallen schon einmal für den nächsten und letzten Angriff

    http://www.youtube.com/watch?v=K6qDO...eature=related

    Astralreisende sind ganz schön harte Leute, wenn das so sein sollte wie im Film, dann würde ich lieber Bus fahren anstatt Astrahl Reisen

  5. #5

    Standard

    Sagt mal, hat einer von euch mal den Film "The Tree of Life" mit Brad Pitt, Sean Penn gesehen?

    Trailer "The Tree of Life"

    Den finde ich großartig, da er meiner Meinung nach sehr gut zum Thema, Leben nach dem Tod, Astralreisen, Jenseits, etc. passt.

    Es wird viel Schlechtes über den Film in den Kritiken erzählt, doch für mich gehört er zu meinen Lieblingsfilmen.
    Wenn man melancholisch ist, ist das der richtige Film, den man sich reinziehen sollte.

    In einer Szene ist ein Saurier an einem Fluss und lässt Gnade über einen anderen kleinen Saurier walten. Er verspeist ihn nicht. Da denke ich mir, dass da die Seele des toten Jungen in dem Saurier drin steckte, da ja die Seele keine Zeit und keinen Raum kennt. Ich weiß nicht ob das so die Absicht des Regisseurs war, ich interpretier das so für mich.

    Der Film ist mit seinen atemberaubenden Weltallaufnahmen und Bilder der Naturgewalten alleine schon sehenswert.
    Hauptthema ist doch Leben und leben lassen, wie Sterben und sterben lassen.
    Wenn man den Film gesehen hat, denkt man anders über das Leben und was danach kommt. Zum heulen schön!

Ähnliche Themen

  1. Das Projekt "Die Glocke"
    By grom in forum Phänomene, Mythen & Sagen
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 20:18

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •