Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 31

Thema: Seltsame Sichtung am 02.09.2011

  1. #1

    Standard Seltsame Sichtung am 02.09.2011

    Also, meine Freundin und ich waren gestern draussen und haben son .. spaßvideo gedreht.. leider sieht man da nichts man hört uns nur. (Wir sind in Unna NRW und die Cam ist leider nicht die Beste).

    Aufjedenfall ist dort ziemlich viel Feld. Wir sind halt so rumgelaufen und haben uns Unterhalten als uns etwas am Himmel aufgefallen ist.
    Es war so.. naja Rot/Orange.. und es waren mehrere Lichter hintereinander. Und sie waren ziemlich tief, also nicht wie die Sterne, die man sonst am Himmel sieht. Also erst waren es so vier Lichter.. und sie waren erst ganz klein und mehr weiß und wurden dann halt größer und orangenfarbig und blieben erst auf einem Fleck. Und dann sah es so aus als würden die aufeinander zu fliegen und sie wurden kleiner und waren dann plötzlich verschwunden.

    Also ich hatte erst gesagt, das es eventuell Kometen seihen.. aber mal ehrlich? Das war schon echt richtig seltsam.
    Wir sind dann auch n Stück weiter gegangen und haben noch weitere Lichter gesehen .. ungefähr.. 6 oder 7. Und das komische ist auch, das sie immer in der gleichen (Raum.. also die gleichen Stellen) waren.

    Und man hat nichts gehört.
    Und sie haben sich halt auch bewegt und blieben in EINER GLEICHEN HÖHE, sie sind wede höher noch tiefer geflogen

    Wir bitten dringend um Antwort.

    Wir haben das Video auch hochgeladen, aber wie gesagt, diese Lichter sieht man leider nicht ! - Man hört nur, wie uns das auffällt und wie wir uns halt darüber unterhalten..

  2. #2

    Standard

    Also wie es aussieht liegt der Dortmunder Flughafen sehr nah an Unna...

    Könnte es sein das es Flugzeuge waren die Kreise drehen bevor sie landen?
    Die fliegen auch hintereinander in eine bestimmte Höhe...und drehen Kreise bis sie Landeerlaubnis erhalten.

    Und je nach Wetter und Luft können Lichter die nah am Horizont sind auch Verfärbungen haben...

    Habe ich dir geholfen?

  3. #3

    Standard

    Ne das glaube ich nicht.
    Denn die Flugzeuge hört man von dort aus.
    Und ich glaube auch nicht das soviele "Flugzeuge" Auf einen HAUFEN fliegen, das schließe ich vollkommen aus.
    Meine Freundin geht heute Abend nochmal dahin und versucht es diesmal irwie auf Kamera festzuhalten, ich kann leider nicht mit.

  4. #4

    Standard

    Das könnten eventuell Partyballons gewesen sein, die zwischenzeitlich von Wolken verdeckt waren.

    Luftwirbel und unterschiedliche Windrichtungen könnten die Flugrichtungen erklären.

  5. #5

    Standard

    Ehm.. es war nicht wirklich bewölkt ^^
    ich kann die beiden Videos gerne posten, aber wie schon gesagt hört man uns nur und diese Lichter sieht man nicht..

  6. #6

    Standard

    Wenn auf Deinen Videos nichts zu sehen ist, was sollte es für einen Sinn haben, diese anzuschauen.

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    .. es war nicht wirklich bewölkt...
    Was soll das bitteschön heißen?

    Entweder es waren Wolken da, oder es waren keine Wolken da.

  7. #7

    Standard

    Irwie bist du schon ganz schön zickig oder? öö

    Und die Videos haben den Sinn, das wir uns darüber unterhalten und es genau schildern WAS wir da sehen, was beim schreiben ziemlich schwierig rüberkommt

    Und es waren zwar Wolken da, aber nicht so dick, das da hätte was hinter verschwinden können.

  8. #8

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Ne das glaube ich nicht.
    Denn die Flugzeuge hört man von dort aus.
    Beim "hören" eines Flugzeuges, das weit weg ist, spielt die Windrichtung eine sehr große Rolle...

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Und ich glaube auch nicht das soviele "Flugzeuge" Auf einen HAUFEN fliegen, das schließe ich vollkommen aus.
    Was du glaubst und was wahr ist sind zwei verschiedene Sachen...
    Manchmal kommt es auch zum Stau da oben...es brauchen nur drei vier Flugzeuge Verspätung zu haben...

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Meine Freundin geht heute Abend nochmal dahin und versucht es diesmal irwie auf Kamera festzuhalten, ich kann leider nicht mit.
    Hoffentlich ist die Kamera heute "besser" als die andere!

  9. #9

    Standard

    Hey.

    Also meine Freundin hat mich eben Angerufen und die sind wieder da.
    Das fing wohl wieder mit einem Licht an, genauso wie gestern und wurden dann wieder mehr.

    Das Erste hat sie wohl recht gut aufs Bild bekommen, das schickt sie mir gleich und dann laden wir es hoch.

    Und ihre Mutter und ihre Schwägerin haben es auch gesehen .. schon echt verrückt.

  10. #10

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Das fing wohl wieder mit einem Licht an, genauso wie gestern und wurden dann wieder mehr.

    Du widersprichst Dir selbst.
    Dein Erinnerungsvermögen scheint noch nicht mal einen halben Tag zu funktionieren.

    Es ist schon lustig, hättest doch bloß nachlesen brauchen, was Du selbst ca. 10 Stunden vorher hier geschrieben hast.

    Zitat von Capricorn im Beitrag # 1:
    Also erst waren es so vier Lichter..

  11. #11

    Standard

    Ach, willst du mir jetzt sagen, dass ich Lüge oder was?
    Es tut mir leid, dass ich sowas nicht so locker sehe wir ihr und das mich sowas schon echt schockt.

    Es ist nicht mein Problem, wenn du es nicht gesehen hast und deswegen rumheulst, ich weiß was ich gesehen habe und mein Freundin auch.

    Ausserdem haben ihre Mutter, ihr Bruder und ihre Schwägerin das gleiche gestern wieder gesehen.

    Und es wäre mal angebracht, wenn du mit einem User normal schreiben würdest auch wenn du ihm nicht glaubst, weil ich deine Schreibart nämlich echt zum kotzen finde

  12. #12

    Standard

    Wenn jemand behauptet, etwas gesehen zu haben und gibt darüber innerhalb knapp 10 Stunden unterschiedliche Beschreibungen ab, dann weiß ich, was ich davon zu halten habe.

    Jetzt kannste halt noch ein wenig versuchen, das wieder hin zu biegen, aber ich denke, dass hat nicht mehr viel Sinn.

    UFO – Sichtungen sind nun mal ein sehr sensibles Thema, nicht wie der übliche Tratsch.

    Niemand außer Dir hat hier etwas von „Lüge“ geschrieben.

    Ein Widerspruch ist nun mal ein Widerspruch.

    Deine verbalen Entgleisungen sind in Deinem privaten Umfeld sicherlich besser aufgehoben.

  13. #13

    Standard

    Es ist mir egal was DU denkst.

    Ich habe nie behauptet Aliens gesehen zu haben oder ein Raumschiff.
    Es ging mir immer darum das wir ein Objekt gesehen haben, was wir nicht einordnen können und immernoch nicht KÖNNEN.

    Sie hat gestern ein Video von dem ersten gemacht und ruft mich da sogar an, leider is die qualli nicht die Beste. Aber immerhin, haben wir diesmal was.

    (Also, an alle andere die meinen das ich nicht Lüge.)
    UNd es ist Extra in Kursiv, also beschwer dich nicht. <:

    http://www.youtube.com/watch?v=e09cCGcQ7fA

  14. #14

    Standard

    Du hast etwas gesehen. ( Was ich nie bestritten habe)

    Ich habe im Beitrag # 4 eine mögliche Erklärung aufgezeigt. Mehr nicht.

    Anscheinend bist Du damit aber nicht zufrieden.

    Du machst widersprüchliche Angaben.

    Wenn Du darauf angesprochen wirst, reagierst Du aufgebracht, gehst aber nicht darauf ein.

    Du weist angeblich, was Du gesehen hast.

    Was hast Du denn gesehen, außer sich am Himmel bewegenden Lichtpunkten?

    Nichts.

    Was hast Du gehört?

    Nichts.

    Was ist auf Deinem Video zu sehen?

    Nichts.

    Wer bringt hier schließlich Aliens und Raumschiff aufs Tablett?

    Du.

    Mach mal lieber wo anders weiter, das kannst Du ganz „beautiful„.

    Dort kann man dann auch noch Deine entzückende Fäkalsprache bewundern.

  15. #15

    Standard

    Nein, ich bin damit nicht zufrieden, weil ich mir ziemlich sicher bin das es das nicht, weil wir nicht die Einzigen waren, die das gesehen haben, in anderen Städten wurden die gleichen Sichtungen gemacht.

    Und ich habe DIR, schonmal gesagt, das mich das nicht Kalt lässt, weil ich nämlich wirklich Angst habe, weil ich sowas noch nie gesehen habe.

    Und gerade, weil ich nicht weiß was es ist, macht es mir grade so Angst.

    Und ich habe nichts dergleichen aufs Tablett gebracht, ich habe lediglich nur gesagt, das ich das NICHT behauptet habe, es gesehen zu haben, es ist nicht mein Problem, wenn DU es so interpretierst.

    Mal ganz ehrlich? Du solltest an deine Wortart arbeiten, denn die ist ziemlich Asozial, du kennst einen Menschen nicht und beleidigst den ohne Grund, nur weil die Person total verwirrt und ängstlich ist, wirklich super Leistung die du da vollbringst.

  16. #16

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Nein, ich bin damit nicht zufrieden, weil ich mir ziemlich sicher bin das es das nicht....
    Mögliche, logische Erklärungen werden einfach abgeschmettert.

    Was soll das für ein Argument sein:

    Zitat von Capricorn:
    ....weil wir nicht die Einzigen waren, die das gesehen haben, in anderen Städten wurden die gleichen Sichtungen gemacht.
    Zitat von Capricorn:
    ...du kennst einen Menschen nicht und beleidigst den ohne Grund...
    Diese Behauptung ist eine Lüge. Ich fordere Dich auf Derartiges in Zukunft zu unterlassen.


    Zitat vo Capricorn:
    ...total verwirrt...
    Deine Selbsteinschätzung ist zutreffend.

  17. #17

    Standard

    Ja, sie werden abgelehnt, weil ich es mir nicht vorstellen kann, punkt.

    Weil es schon mehrere Post in einem anderen Forum gab, die das gesehen haben (: (Mit wesentlich BESSEREN Videos)

    Und nein, meine Behauptung ist keine Lüge, wie du es wohl vergessen hast, was mein Erinnerungsvermögen betrifft.

    Aber ist ok, brauchst nicht weiter darauf rumzureiten

  18. #18

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Ja, sie werden abgelehnt, weil ich es mir nicht vorstellen kann, punkt.
    Partyballons, als Erklärung, kannst Du Dir also nicht vorstellen.Punkt.

    Was wäre es denn dann, was Du Dir vorstellen könntest?

  19. #19

    Standard

    Da versuch ich ja noch hinterzukommen (: ~

    Meine Freundin geht heute nochma hin mit dem Freund ihres Bruders, soweit ich verstanden habe, bringt er eine bessere Kamera mit, weil die von ihr ja nicht wirklich nen Bonzen Teil ist.

    Tut mir ja schrecklich Leid, das wir keine wirkliche möglichkeit haben das irgendwie festzuhalten. ^^

  20. #20

    Standard

    Melde doch Deine Sichtung mal.

    http://ufo-meldestelle.blog.de/

    oder hier:

    http://www.cenap.de/

    oder hier:

    http://www.ufo-datenbank.de/


    Fragebogen für UFO - Sichtung

    Natürlich nur wenn es Dir wirklich ernst und wichtig ist.

    http://gep.alien.de/downloads/GEP-Fragebogen.pdf

    Oder einfach erst mal hier informieren:

    http://www.ausserirdische.de/showthread.php?t=257


    Oder hier:

    Runterscrollen und Video anschauen.

    http://www.20min.ch/news/zuerich/story/25436385

    Wenn Wind geht, bewegen die sich dann auch noch.
    Geändert von Alexis (04.09.2011 um 13:19 Uhr)

  21. #21

    Standard

    Hokay.

    Ich werde mir die Seiten ansehen.

    Und wenn es mir nicht Ernst wäre, hätte ich mich wohl kaum mit die angelegt,, so meine Meinung dazu.

  22. #22

    Standard

    Hey erst mal also bei mri haben wie diese sichtungen gesehen . Und wie sie schon sagte war ich Samstag und Sonntag auch wieder da erst mit meiner Mama und Schwägerin und später dann noch mal mit meinen Bruder weil der es uns nicht geglaubt hat und meinte es sind Flugzeuge.Aber als er es selber sah war er erschrocken weil so keine Flugzeuge aussehen und auch nicht Fliegen.Jetzt aber erst zu den fragen wie Flugbahn und Richtung usw. also sie sind im Südwesten aufgetaucht und sind dann richtung Norden geflogen.Höhe würde ich sagen ca. 300 oder 500 m über den bäumen wir waren halt weiter weg und da kann ich die Höhe nur schätzen.Die Größe mhh wie gesagt wir waren davon doch recht weit entfernt ich würde sagen bestimmt so 10 km aber mein Bruder der mitdabei war meinte es wäre noch weiter gewesen und deswegen kann ich auch schlecht sagen wir groß das Objekt war .
    Am Anfang konnte man ihn nur ganz schwach sehen und dann wurde er richtig hell und es blieb auch mehrere Sekunden auf einem pfleck so hell stehen bestimmt 30sek wenn nicht mehr, dann flog es nach rechts auch nicht besonders schnell und irgendwann war es dann weg.Es war nicht bei jedem Objekt so das es so hell wurde oder so lange auf einem pfleck standen andere waren schneller weg oder nicht so hell.
    Manchmal sah man nur eins wenige Minuten später sah man 2 gleichzeitig.Wir haben bestimmt in den 3 nächten 20 stk davon gesehen und 3 Leute sind wirkliche skeptikermeine Mutter,Bruder und der Freund meines burders) und selbst die wussten dann nicht was es ist .Weil für Sterne waren sie zu tief und die bewegen sich nicht,Flugzeuge waren es auch nicht wir hatten genug vergleiche mit Flugzeugen ,Himmelslaternen so viele in drei nächten die dann auch nicht hochsteigen sondern nach rechts Fliegen und stehen bleiben?Und Partyballons waren es glaube ich auch nicht ,weil ich denke die bleiben keine 30sek in der Luft stehen und Fliegen dann in so einer geraden Linie weiter und die tauchten auch aus dem nichts auf und waren ja dann auch aufeinmal verschwunden.
    So zu dem Video wie gesagt es ist nur ne normale Digicam deswegen ist die Quali auch nicht so gut und Capricorn meinte es so wir sahen zuerst nur ein Licht wo ich meinte es ist vielleicht der Mars aber der war es dann nicht und ne Zeit später sahen wir dann 4 stk davon.
    Und auf dem Video sieht man nur ein Licht weil zu der Zeit nur eins da war so gesehen war das wieder das erste was wir gesehen haben und dann kamen die anderen.Das erste war aber mehr westlich während wie anderen Südwestlich waren.Die anderen Flogen in Richtung Norden während das in richtung südwesten flog also genau in die andere richtung.

    Hoffe ich habe alle Fragen beantwortet wenn nicht fragt einfach nach

    lg

  23. #23

    Standard

    Der Wind kam zum Zeitpunkt der Sichtungen aus südwestlicher Richtung.
    Flackernde Lichter, verschwinden, tauchen wieder auf.

    Da es auch bewölkt war, wäre es mit dem Flugbild von Partyballons oder Himmelslaternen vergleichbar.

    Da der Wind ja nicht ständig mit der gleichen Geschwindigkeit weht, erweckt es schon mal den Eindruck, etwas bleibt stehen und fliegt dann weiter.

    Sterne gibt es überall, also auch ganz dicht am Horizont.
    Die Lichtbrechung, durch die vermehrten Partikel in der Luft in Bodennähe, kann die geschilderte Farbgebung ebenfalls hervorrufen.

    Der Lichtpunkt, der als Einziger in eine andere Richtung flog, kann ein Flugzeug gewesen sein.


    Ansonsten wäre die Sichtung mit Partyballons oder Himmelslaternen durchaus erklärbar.


    Zitat von Sowaraway:
    Und Partyballons waren es glaube ich auch nicht ,weil ich denke die bleiben keine 30sek in der Luft stehen und Fliegen dann in so einer geraden Linie weiter und die tauchten auch aus dem nichts auf und waren ja dann auch aufeinmal verschwunden.
    stehenbleiben in der Luft = wenig oder kein Wind
    fliegen in gerader Linie weiter = Wind weht
    tauchen aus dem Nichts auf = Wolkenlücke
    auf einmal verschwunden = Wolkenverdeckung

  24. #24

    Standard

    Also Leute..
    Ich werde wahrscheinlich am We, bei meiner Freundin pennen und dann werde ich meine Cam mitnehmen und mal sehen ob die besser ist.

    Zu Alexis, ich werde auch bei ihr erst auf die Seiten gehen können, weil mein Lappi das nicht schafft, weil der absolut scheiße ist, der kackt beim aufbau der einen Seite immer voll ab..

    Aber ich werde auf jeden fall nochmal darüber berichten, ob wir wieder was gesehen haben D:

    Kann auch nich mehr sooft in der Woche on, die Böse Zeit hat in NRW wieder begonnen, aber ich schau ab und an rein

  25. #25

    Standard

    Ja an dem Abend war es wolkig das haben wir auch gesehen weil der Mond dann weg war aber genau da wo der Mond hinter einer Wolke war ,war so ein Objekt also war es vor der Wolke und nicht dahinter weil man ja den Mond nicht sehen konnte.

    Gut es wir sich nicht jeder dran halten aber Himmelslaternen sind bei uns verboten und ich denke einfach nicht das jeden Abend da einer 5 stk oder mehr davon steigen lässt.Und die hätte man ja dann schon früher gesehen wenn sie schon vom Boden aufsteigen.Dazu kommt ja noch das viele andere das auch gesehen haben also nicht nur wir sondern besonders am 27.8 viele Leute und die haben auch Videos gemacht und so sehen für mich keine Laternen oder Ballons aus.Und die Objekte wurden ja heller als sie stehen blieben und ich denke Laternen oder so sind immer gleich hell bis sie ausgehen und die fliegen ja hoch und nicht in einer geraden Linie nach rechts.Was ich eben noch vergessen habe zu sagen wir haben die Objekte duch ein Fernglas gesehen und es war eindeutig ein orangener Punkt der sogar so aussah als würde er sich ganz schnell hin und her schwirren wie ein irrlicht oder so ich kann es schwer beschreiben das muss man selber sehen.Kann auch durch das Fernglas kommen oder man zittert ja immer etwas.

    Ja aber zur der Zeit war es da noch nicht so dunkel wegen der Sonne oder so und wie du sagtest an dem Tag war es bewölkt also konnte man die Sterne auch nicht so gut sehen .Besonders Sonntag sah man keine Sterne aber die schon also waren die Objekte ja vor den Wolken und Samstag war es hier bis auf ein paar Wolken die den Mond wie gesagt auch verdeckten recht klar und da sahen wir einen Stern auch tiefer aber keiner der so tief war und sich nicht bewegte.Weil Sterne bewegen sich nicht und sind nicht einmal da und dann wieder weg.

    Nein das war kein Flugzeug ich kenne Flugzeuge und das war keins .Auch wenn es in die andere Richtung flog Flugzeuge Blinken in Rot und Grün aber das war eindeutig Orange.

  26. #26

    Standard

    Hallo,
    ich hab mich nun nur wegen dieses Themas hier angemeldet.
    Ich selber komme aus Menden (also Nachbarstadt so gesehen).
    Ich habe diese Lichter auch gesehen in Südwestlicher Richtung, war grade am Autofahren und habe noch beim Fahren meinen Vater angerufen um ihn zufragen ob er es auch sieht.
    Er meinte er sieht nichts, aber es sei sicherlich der Mond.
    Ich bin mir total sicher, dass es nicht der Mond war. Es war wirklich knallig Rot.
    Und die Form war für mich nicht als Mond wahrnehmbar, wie gesagt war beim Autofahren und hab mehr auf die Straße geguckt.
    Außerdem war es wolkig und der Mond war nicht zusehen.
    Leider habt ihr hier keine Uhrzeit erwähnt, bei mir war es so ca. 21.30 +- 5 Minuten.
    Die Lichter/ das Licht (kann ich nicht genau sagen, wirkte wie ein diffuses Licht aus mehreren Punkten) hat sich nicht bewegt.

    Wollt nur mal meine Erfahrung teilen.

    Achja und ich glaube, dass es ein völlig natürliches Phänomen war, zumidnest bei mir. Wüsste nur gerne was

  27. #27

    Standard

    Hi bei uns waren die Sichtungen so zwischen 21 und 22.30 uhr .

  28. #28

    Standard

    Das erinnert mich an eine Sichtung die ich so mit 7-8 Jahren (Ende der Achziger Jahre) hatte, es war am hellichten Tag auf einer Pferdewiese an einem "Ponyhof", klarer Himmel, dann war da so ein Schwarm mit ca. 5-7 Lichtern, woraus sich immer wieder ein Lichtpunkt löste und wieder zurück in den Schwarm flog, nacheinander. Von der Höhe her war das Spektakel so nach heutigem Maßstab ungefähr 2km entfernt.

    Mein Vater schaute sich das auch an, aber der sagte das seien Flugzeuge, da er aber überhaupt nicht richtig hinschaute und auch sich für solche Sachen nicht interessiert, wie auch nicht gerade helle im Kopf ist, sagte er dies so.

    Ich schaute mir dies aber lange an, und wunderte mich, weil ich so etwas nie zuvor sah, ich erzählte es immer wieder, dass die Lichter sich lösen und wieder ins Zentrum zurückfliegen, aber immer wieder lapidare Ausrede: "Ach, das sind irgendwelche Flugzeuge, was anderes gibt es ja nicht!".

    Für mich war das damals unglaublich, weil ja Flugzeuge sich nicht wie ein Schwarm verhalten und auf der Stelle fliegen, und dazu diese "smoothen" Bewegungsprofile. Soviel wusste ich damals schon, dass es keine gewöhnlichen Flugzeuge sein könnten.

    Die seltsame Sichtung vom 02.09.2011 habe ich mir sehr interessiert durchgelesen, da es auch noch nicht lange her ist.

    Würde mich freuen noch mehr Augenzeugenberichten folgen zu können, die den Weg hier ins Forum finden.

  29. #29

    Standard

    Klingt alles sehr interesant, nur die zur Verfügung stehenden Informationen sind etwas spärlich.
    Ich lege euch mal die UFO-Datenbank ans Herz.
    Da könnt ihr eure Sichtungen mitteilen und bekommt von erfahrenen Leuten (sog. Falluntersuchern) feedback.
    Geändert von Ratzz (28.09.2011 um 00:38 Uhr) Grund: fehlendes peh

  30. #30

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Also, meine Freundin und ich waren gestern draussen und haben son .. spaßvideo gedreht.. leider sieht man da nichts man hört uns nur. (Wir sind in Unna NRW und die Cam ist leider nicht die Beste).

    Aufjedenfall ist dort ziemlich viel Feld. Wir sind halt so rumgelaufen und haben uns Unterhalten als uns etwas am Himmel aufgefallen ist.
    Es war so.. naja Rot/Orange.. und es waren mehrere Lichter hintereinander. Und sie waren ziemlich tief, also nicht wie die Sterne, die man sonst am Himmel sieht. Also erst waren es so vier Lichter.. und sie waren erst ganz klein und mehr weiß und wurden dann halt größer und orangenfarbig und blieben erst auf einem Fleck. Und dann sah es so aus als würden die aufeinander zu fliegen und sie wurden kleiner und waren dann plötzlich verschwunden.

    Also ich hatte erst gesagt, das es eventuell Kometen seihen.. aber mal ehrlich? Das war schon echt richtig seltsam.
    Wir sind dann auch n Stück weiter gegangen und haben noch weitere Lichter gesehen .. ungefähr.. 6 oder 7. Und das komische ist auch, das sie immer in der gleichen (Raum.. also die gleichen Stellen) waren.

    Und man hat nichts gehört.
    Und sie haben sich halt auch bewegt und blieben in EINER GLEICHEN HÖHE, sie sind wede höher noch tiefer geflogen

    Wir bitten dringend um Antwort.

    Wir haben das Video auch hochgeladen, aber wie gesagt, diese Lichter sieht man leider nicht ! - Man hört nur, wie uns das auffällt und wie wir uns halt darüber unterhalten..
    hallo, hier auch Unna! wir entdeckten sie am 21.9.! seitdem sind sie 2-4 feden abend da, gestern waren es 7!! sehen kann man sie jedoch nur bei klarem himmel, der merkwürdigerweise nachts vorhanden ist, während tagsüber alles grau in grau ist....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seltsame UFO-Sichtung vor circa 20 Jahren
    By cannon 71 in forum UFOs & UFO-Sichtungen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.09.2015, 05:33
  2. Sichtung Bayerischer Wald 6.7.11
    By Universix in forum UFOs & UFO-Sichtungen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 09:54
  3. UFO Sichtung wieder während Sonnerfinsternis
    By Mundikuss in forum UFOs & UFO-Sichtungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 14:00
  4. Wieder Sichtung in Chile
    By BrainiJeck in forum UFOs & UFO-Sichtungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 22:53
  5. Seltsame Beobachtung in Linnich
    By tigerpython in forum UFOs & UFO-Sichtungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 00:11

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •