Seite 10 von 18 ErsteErste 123456789101112131415161718 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 271 bis 300 von 525

Thema: Telepathie (Gedankenlesen)

  1. #271

    Standard

    Zitat Zitat von Ratzz Beitrag anzeigen
    Und festen Boden unter den Füßen.
    Nach dem Motto : " Gib mir einen festen Punkt im All und ich hebe die Welt aus den Angeln " !
    LG stella

  2. #272

    Standard

    Zitat Zitat von stella Beitrag anzeigen
    " Gib mir einen festen Punkt im All und ich hebe die Welt aus den Angeln " !
    Genau stella, wobei wir wieder bei Telepathie wären.

  3. #273

    Standard

    Zitat Zitat von Alexis Beitrag anzeigen
    Genau stella, wobei wir wieder bei Telepathie wären.
    Was die Thementreue angeht , könntest Du auch weiter oben anfragen !

    Zum Thema hatte ich einen Beitrag geschrieben , aber nachdem die Forumsoftware trotz Anmeldung eine neue Anmeldeung verlangt hat , war der weg und ich keine Lust , den noch mal zu schreiben ! Hole aber nach ! Versprochen !

    LG stella

  4. #274

    Standard

    Zitat Zitat von stella Beitrag anzeigen
    Was die Thementreue angeht , könntest Du auch weiter oben anfragen !
    Wieso denn Thementreue anfragen? Tue ich doch gar nicht.
    Dein Beitrag beschreibt es doch ganz hervorragend und eindeutig.

    Es gibt keinen festen Punkt im All und demzufolge kann die Welt nicht aus den „Angeln“ gehoben werden.

    Es gibt keine Telepathie und demzufolge kann auch nicht rein gedanklich miteinander kommuniziert werden.

    Die „Telekinese“ wäre nämlich ein solcher Punkt im All.
    Alles könnte bewegt werden, von jedem.
    Da es ja, laut den Esoterikern, keinerlei zeitliche und räumliche Einschränkungen gibt kann jeder Mensch auf der Erde der gelebt hat, lebt und leben wird zu jeder Zeit das ganze Universum aus den Angeln heben.
    Alle etwaig existierenden Außerirdischen selbstverständlich auch.

    Kannst Du Dir, nur ein klitzekleines Wenig, das Chaos vorstellen, was da herrschen würde.

    Frag Dich mal, warum diesbezüglich aus der Richtung der hier lamentierenden Esofans nichts Erwiderndes kommt.
    Sie müssten zugeben, dass das so ist und der allumfassende Schwachsinn wäre erledigt.
    Nein, es wird abgelenkt, um weiter rumschwurbeln zu können, von Telepathie und Fernwahrnehmung.

  5. #275

    Standard

    Nach dem momentanen offiziellen Wissenstand gibt es kein Psi Fähigkeiten.
    Damit könnte ich leben Alexis.
    Aber nicht mit dem wie du es formulierst.
    LG Tisch

  6. #276

    Standard

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Nach dem momentanen offiziellen Wissenstand gibt es kein Psi Fähigkeiten.
    Damit könnte ich leben Alexis.
    Aber nicht mit dem wie du es formulierst.
    Ich formuliere nicht nur, ich stelle Fakten fest und benenne definitive Auswirkungen von Telepathie, Telekinese oder Fernwahrnehmung, wenn es so etwas geben würde.

    Wie ich schon des öfteren schrieb, scheint das für die Esoteriker nicht zu passen.
    Man vermeidet es peinlichst auf die Argumente einzugehen.

    Interessant ist jedenfalls, dass Du den gesamten, momentanen, offiziellen Wissensstand der ganzen Welt zu kennen vorgibst.

    Maßt Du Dir da nicht ein "klein wenig" zu viel an?

    Reduzier es lieber mal auf Deinen persönlichen momentanen Wissensstand, dann kann man das als real bezeichnen.
    Gut, Deine Katze von mir aus eingeschlossen. Hätte ich doch fast vergessen.

  7. #277

    Standard

    Im Gegenteil du stellst doch andauernd solche Behauptungen auf.
    Es sollte eine Formulierung für dich sein Alexis .
    Nicht von mir.

    LG Tisch

  8. #278

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Im Gegenteil du stellst doch andauernd solche Behauptungen auf.
    Welche Behauptungen werden andauernd vom Alexis gemacht? Sei so nett und gib bitte mal ein paar Beispiele dafür. Danke.

    LEAM

  9. #279

    Standard

    Hi Leam gerne

    Alexis
    Es gibt keine Telepathie und demzufolge kann auch nicht rein gedanklich miteinander kommuniziert werden.
    LG Tisch

  10. #280

    Standard

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen

    Alexis
    Es gibt keine Telepathie und demzufolge kann auch nicht rein gedanklich miteinander kommuniziert werden.
    Endlich hast Du es auch verstanden. Meinen Glückwunsch, Tisch.

  11. #281

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Hi Leam gerne

    Alexis
    Es gibt keine Telepathie und demzufolge kann auch nicht rein gedanklich miteinander kommuniziert werden.
    LG Tisch
    Du verdrehst die Beweislast, sorry, so läuft das nicht. Außerdem kann die Nichtexistenz nicht bewiesen werden. Das solltest du langsam mal begreifen.

    Wer behauptet, Telepathie existiere, hat die Beweise dafür zu erbringen, wenn er dazu aufgefordert wird. Alexis hat nur den Normalzustand beschrieben. Denn es ist ja keineswegs gesichertes allgemeines überliefertes Wissen, dass Telepathie existiert.

    Wer etwas Ungewöhnliches behauptet, hat üblicherweise die Beweislast. Telepathie wäre ungewöhnlich, also...

    LEAM

  12. #282

    Standard

    Ich habe oben ein Beispiel gegeben wie man meiner Meinung nach formulieren formulieren kann.

    LG Tisch

  13. #283

    Standard

    Normalzustand????? Was ist das denn Leam ??
    Was für dich normal erscheint, ist für jemanden Anderen eventuell pervers.
    Denk mal darüber nach.
    LG Tisch

  14. #284

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Normalzustand????? Was ist das denn Leam ??
    Kannst du oder willst du nicht verstehen? Ich schrieb: "Denn es ist ja keineswegs gesichertes allgemeines überliefertes Wissen, dass Telepathie existiert. "

    Es ist der Normalzustand, dass es keine Telepathie gibt. Gäbe es sie wie z.B. das Atmen, so wüssten wir es und würden sie nutzen. Dann gäbe es auch keine Glücks- oder andere Spiele, denn Kartenspielen wäre nahezu sinnlos.

    Ist aber nicht so.

    LEAM

  15. #285

    Standard

    Grundsätzlich gibt es Normal nicht.
    Dazu müssten alle von den gleichen Grundsätzen ausgehen.
    Da dies genaugenommen nicht der Fall ist, hat jeder ein anderes Normalempfinden.
    Für viele Menschen ist die Reinkarnation eine Tatsache, also normal.
    In unseren Breitengraden ist dies eher nicht normal.


    Nach dem momentanen, mir bekanntem offiziellen Wissenstand, gibt es keine Psi Fähigkeiten.
    Das ist eine Behauptung, die man so stehen lassen kann.
    Aber sie muß nicht unbedingt für immer Gültigkeit haben.




    LG Tisch

  16. #286

    Standard

    Zitat Zitat von Alexis Beitrag anzeigen
    ...
    Es gibt keinen festen Punkt im All und demzufolge kann die Welt nicht aus den „Angeln“ gehoben werden.
    ....
    So hat der Mechaniker Archimedes das sicherlich nicht gemeint...

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich gibt es Normal nicht.
    Dazu müssten alle von den gleichen Grundsätzen ausgehen.
    Da dies genaugenommen nicht der Fall ist, hat jeder ein anderes Normalempfinden.
    ...
    Deshalb gibt es ja Normen. Naturgesetzte, die Definition von Konstanten und so weiter.
    Damit man die Dinge mit einer gemeinsdamen Sprache beschreiben kann. Mathematik zum Beispiel eignet sich hervorragend dafür.
    Und ich komme auch wieder auf den Punkt zurück, den du geflissentlich mit "jaaber eskönntedochtrotzdemsein" umschiffst: Wo ist der Träger der Information? Wie, sollte es eine gesammte Informationsmenge geben, kommen spezielle Informationen von Geber zum Empfänger? Kausalität ist sowieso irrelevant in dem Szenario. Deshalb frag ich gar nicht erst danach.
    Geändert von Ratzz (27.11.2011 um 23:08 Uhr) Grund: [ vergessen

  17. #287

    Standard

    Hi Ratzz ich meinte mit normal eher Traditionen , Empfindungen,, gesellschaftliche Normen und so weiter .
    Da ist es schwierig ein Normal zu definieren.
    Wenn du Normal auf Mathematik reduzierst , gibt es natürlich einhaltliche Regeln.
    Deswegen führte ich als Beispiel die Reinkarnation an, die für die einen normal ist und für die Anderen ausgeschlossen wird.

    Ob man schon alles mathematisch erklären kann bezweifle ich.
    Das ist doch auch ein sehr einseitiges Denken und lässt für die Gefühlswelt wenig Spielraum.

    LG Tisch

  18. #288

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Hi Ratzz ich meinte mit normal eher Traditionen , Empfindungen,, gesellschaftliche Normen und so weiter .
    Da ist es schwierig ein Normal zu definieren.
    Du würdest mir aber zustimmen, wenn ich behaupte, der Mensch ist prinzipiell zum Schwimmen geeignet und er schwimmt auch gerne. Das wäre ein physischer Aspekt unseres Körpers, den ich als normal einstufe.

    Wenn, dann würde PSI zu unserer biologischen Grundausstattung gehören, während Traditionen etc. Dinge sind, die im Zusammenlaben entstehen und im jeweiligen gesellschaftlichen Kontext existieren.

    LEAM

  19. #289

    Standard

    Der Mensch kann zwar schwimmen lernen.
    Besonders geeignet ist er dafür sicher nicht mehr.
    Es schwimmt auch nicht jeder gerne.
    Ja Psi Fähigkeiten müssten bei jedem angelegt sein, wenn es diese gibt.

    Sie sind eventuell verkümmert, wie die menschlichen Kiemen und unsere Schwimmhäute zwischen den Fingern.
    Kann man so natürlich nicht ganz vergleichen.

    LG Tisch

  20. #290

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Der Mensch kann zwar schwimmen lernen.
    Besonders geeignet ist er dafür sicher nicht mehr.
    Im Gegensatz zum Fliegen hat er jedoch diese Fähigkeit.


    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Sie sind eventuell verkümmert, wie die menschlichen Kiemen und unsere Schwimmhäute zwischen den Fingern.
    Kann man so natürlich nicht ganz vergleichen.
    Wir haben keine Schwimmhäute. Wenn unsere Finger und Zehen wachsen, wachsen sie wie "Paddel". Durch programmierten Zelltod sterben die Zellen zwischen den Fingern/Zehen ab. So hab ich das vom Richard Dawkins verstanden.
    (Bitte korrigiert mich nötigenfalls.)


    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Ja Psi Fähigkeiten müssten bei jedem angelegt sein, wenn es diese gibt.
    Mit dieser Aussage kann ich gut leben.

    LEAM

  21. #291

    Standard

    Hier ein ganz interessanter link zur Bibliothek der Uni Freiburg.
    1923 wurden ja auch schon Experimente zu den Psi Phänomenen gemacht , sehr spannend welche Gedanken sich damals gemacht wurden.
    Und wie wenig sich geändert hat.

    Historische Zeitschrift...

    http://freimore.uni-freiburg.de/serv...zzmszzd?hosts=

    klickt mal links auf auf Heft 1 und lest ...
    LG Tisch

  22. #292

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    klickt mal links auf auf Heft 1 und lest ...
    Ich kann nur die erste Seite aufrufen. Was ist besonders?

    LEAM

  23. #293

    Standard

    Hi Leam oben links kann man im Heft weiterblättern.
    LG Tisch

  24. #294

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Hi Leam oben links kann man im Heft weiterblättern.
    LG Tisch
    Danke. Nur ist der Server momentan leider etwas überlastet. Oder liegt es doch am 3. Glas Rotwein?

    LEAM

  25. #295

    Standard

    Zitat Zitat von LEAM Beitrag anzeigen
    ... Oder liegt es doch am 3. Glas Rotwein?

    LEAM
    Ahh, noch 'n Säufer hier. Wilkommen im Club!

  26. #296

    Standard

    Zitat Zitat von Ratzz Beitrag anzeigen
    Ahh, noch 'n Säufer hier. Wilkommen im Club!
    Sowas nennt man Genießer!

    PS: Um manches hier zu ertragen kommt man um den Alkohol nicht rum ;-)

  27. #297

    Standard

    @Kronosaf

    ...da hast du Recht, bei drei Glas Rotwein ist man noch Genießer.

    @Ratzz

    ...pfui, nur weil sich jemand mal die Kanüle gibt, ist er doch nicht gleich ein Säufer
    Zudem sausen mit Brennstoff die Gedanken justament dermaßen durch die Ganglien, dass Telepathie kein Wunder mehr ist. Der Druck der mental-Neutrinos ist ähh.....

    Grüße
    Kinifix

  28. #298

    Standard

    Hey Leute, nix mehr zum Thema scheinbar nur noch Geschwurbel wie es Alexis immer so schön sagt.

    LG Tisch

  29. #299

    Standard

    Ach komm, Tisch - ein paar Faxen kann man doch mal machen.
    Und so ein Dornfelder kann schon was feines sein.

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Hi Ratzz ich meinte mit normal eher Traditionen , Empfindungen,, gesellschaftliche Normen und so weiter .
    Da ist es schwierig ein Normal zu definieren.
    Wenn du Normal auf Mathematik reduzierst , gibt es natürlich einhaltliche Regeln.
    Deswegen führte ich als Beispiel die Reinkarnation an, die für die einen normal ist und für die Anderen ausgeschlossen wird.

    Ob man schon alles mathematisch erklären kann bezweifle ich.
    Das ist doch auch ein sehr einseitiges Denken und lässt für die Gefühlswelt wenig Spielraum.

    LG Tisch
    Du vermischst hier Äpfel und Birnen.
    Soziale Aspekte haben doch bei der Ergründung naturwisenschaftlicher Phänomene keinen Einfluß. Hier gelten doch nur Gesetzmäßigkeiten die mit Mathematik beschrieben werden können.
    Am Rande: Mathematisch erklären kann man nicht wirklich was. Mathematik ist die Sprache, deren sich die Naturwissenschaft (Physik, Chemie...) bedient, um Dinge, naja, eben zu beschreiben.
    Wie meine Oma schon sagte:"Eins und Eins is überall Zwei. Da beißt die Maus keen' Faden ab!"

  30. #300

    Standard

    Die soziale Komponente könnte aber bei Psi eine Rolle spielen.
    Um Ergebnisse zu erzielen , sollte auch das Umfeld stimmig sein.
    So zumindest steht es in einem dieser Hefte aus der Uni Freiburg.
    Das wurde schon 1920 erkannt .
    Wenn du absichtlich eine schlechte Atmosphäre schaffst, wird es bestimmt wesentlich schwieriger für ein Medium, zu einem erkennbarem Ergebnis zu kommen.

    LG Tisch

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •