Seite 14 von 18 ErsteErste ... 456789101112131415161718 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 391 bis 420 von 525

Thema: Telepathie (Gedankenlesen)

  1. #391

    Standard

    Alexis du hast scheinbar erhebliche psychische Probleme , wende dich doch an
    einen Therapeuten! Ich kann dir leider nicht mehr helfen, da ich mich mit
    dem Zoowärtersyndrom nicht genug auskenne.

    Daher ist mein Therapieversuch hiermit beendet.

    LG Tisch

  2. #392

    Standard

    Zitat Zitat von stella Beitrag anzeigen
    Und ein lästiges Saubkorn puste ich einfach weg , weil ICH es will , weil ich meinem Körper den Befehl gebe !
    Dann hast Du das Staubkorn aber nicht ausschließlich mit der Kraft Deiner Gedanken weggepustet.
    Das hat auch nichts mit der schon erwähnten Telekinese zu tun. Diese soll ja, unabhängig von der Entfernung, der Masse und egal in welcher Zeit, so funktionieren, dass man ausschließlich mit der Kraft der Gedanken Materie bewegt.( Für Telekinesen sollte es also ohne weiteres möglich sein, unseren Mond, mit einem gedanklichen Fingerschnips, aus dem Sonnensystem zu kicken.Nur mal als Beispiel.)

    Nun, stella, versuch doch mal ein Staubkorn weg zu pusten, was 10m von Dir weg liegt, oder 10km, oder 10 Lichtjahre.
    Nix is mit einfach so, da bewegt sich das Sandkorn nämlich gar nicht, da kannst Du pusten wie Du willst und Befehle an Deinen Körper geben so lange bis Du grün im Gesicht wirst.

    Natürlich wirken Deine Gedanken, aber nur und zwar ausschließlich nur innerhalb Deines eigenen Körpers. Das sind die Grenzen.

    Aber das schreckt eingefleischte Esoteriker, die nach wie vor die Wirksamkeit der Telepathie und der Telekinese behaupten, unabhängig davon, dass sie diese Dinge noch niemals selbst bemerkt haben, nicht davon ab, weiter derartigen Schwachsinn zu verbreiten.

    Wenn nun jemand psychisch krank ist und derlei Dinge für wahr und richtig hält, dann gibt es die Möglichkeit der ärztlichen Behandlung und Genesung. Dem kann also geholfen werden.
    Ist aber jemand einfach nur zu dumm, derlei Dinge als das zu erkennen, was sie wirklich sind, nämlich Hirngespinste anderer, unter Umständen viel schlaueren Menschen, dann ist demjenigen nicht mehr zu helfen.
    Dummheit ist nicht therapierbar, die bleibt und zwar für jeden sichtbar.

  3. #393

    Standard

    Zitat Zitat von Alexis Beitrag anzeigen
    Dann hast Du das Staubkorn aber nicht ausschließlich mit der Kraft Deiner Gedanken weggepustet.
    Was geschieht dem Staubkorn , wenn Du nicht in Aktion trittst ! NICHTS !! Es wedelt weiterhin vor Deiner Nase rum und geht seinen zufälligen Weg !
    Die Aktion wird vom Gedanken ausgelöst ! Der Gedanke ist NICHTS materielles und dieses nicht materielle löst die Kette chemischer und materieller Aktionen aus , dessen Übertragungswege übrigens meistens auch nicht materiell sind ! Niemand streitet ab , das der direkte Weg des Gedankens auf das Staubkorn problematisch ist !

    Deine persönlichen Ausschweifungen sind wohl ein charackterliches Problem !

    LG stella
    Geändert von stella (30.12.2011 um 23:38 Uhr)

  4. #394

    Standard

    Zitat Zitat von Kinifix Beitrag anzeigen
    Aber einen PC (z.B.) haben wir kraft unseres Denkens und nicht kraft unserer Gedanken erschaffen. Verstehst du was ich meine?

    Ohne unsere Sinnesorgane könnten wir nicht denken, weil wir keinerlei äußere Reize empfangen könnten. Und ohne die Sinnesorgane könnten wir keinen Gedanken in irgendeine Aktion umsetzen. Unser Gehirn kann nicht sehen, sprechen, gehen, hören u.s.w. Alles was wir "tun" können/wollen ist materiell gebunden.
    Gibt es einen Unterschied zwischen Denken und Gedanken ?

    Alles richtig , was Du in Deinem zweiten Absatz schreibst , das Gehirn bringt den Gedanken hervor , aber was ist mit den Befehlen , die die Gedanken dem Gehirn geben ! Was ist kreativ ? Das Gehirn beinhaltet alle bekannten Informationen , erst die Gedanken bringen aber alle kreativen , über die Informationen des Gehirns hinaus neuen Kreationen hervor !
    Das Gehirn allein KANN nur von SEINEM Wissen ausgehen ! Trotzdem kreiert es Neues ! Das Neue nimmt seinen Weg über das Gehirn in die Umwelt und führt im Extremfall zu revolutionären Veränderungen !

    MfG stella

  5. #395

    Standard

    Zitat Zitat von stella Beitrag anzeigen
    Gibt es einen Unterschied zwischen Denken und Gedanken ?

    Alles richtig , was Du in Deinem zweiten Absatz schreibst , das Gehirn bringt den Gedanken hervor , aber was ist mit den Befehlen , die die Gedanken dem Gehirn geben ! Was ist kreativ ? Das Gehirn beinhaltet alle bekannten Informationen , erst die Gedanken bringen aber alle kreativen , über die Informationen des Gehirns hinaus neuen Kreationen hervor !
    Das Gehirn allein KANN nur von SEINEM Wissen ausgehen ! Trotzdem kreiert es Neues ! Das Neue nimmt seinen Weg über das Gehirn in die Umwelt und führt im Extremfall zu revolutionären Veränderungen !

    MfG stella
    Hallo Stella,

    es wäre müßig hier über Gedanken und Denken zu philosophieren. Wie es sein kann das unser Gehirn kreativ tätig sein kann, wie es sein kann das wir abstrahieren können, analysieren, planen u.s.w. ist soweit ich weiss noch immer unklar. Es gibt keine wissenschaftlich klare Vorstellung. Wir können die Funktionen des Hirns recht gut analysieren und bestimmen, aber nicht das Denken. Ich habe da meine Vorstellungen aber die tun nichts zur Sache.

    Der Unterschied zwischen Denken und Gedanken ist, so wie ich es formulieren würde, der, dass das Denken die Gesamtheit unseres intelektuellen Potenzials darstellt, während die Gedanken Einzelteile repräsentieren. Ein PC (wie im Beispiel) entsteht durch unser intelektuelles Gesamtpotenzial, also Lernen, kreatives Entwickeln, planen, technische Umsetzung. Also durch unser Denken. Nicht durch einzelne Gedanken die eine direkte Wirkung auf Werkstoffe erzielen.

    Ansonsten kann ich deinen weiteren Ausführungen nicht widersprechen. Allerdings sollte man unterscheiden zwischen dem Denken als Auslöser für materielle Prozesse und dem direkten Einwirken von Hirnaktivitäten auf materielle Prozesse. Das letztere halte ich für ausgeschlossen.

    Gruß Kinifix

  6. #396

    Standard

    Zitat Zitat von stella Beitrag anzeigen
    Was geschieht dem Staubkorn , wenn Du nicht in Aktion trittst ! NICHTS !! Es wedelt weiterhin vor Deiner Nase rum und geht seinen zufälligen Weg !

    Das ist völlig richtig. Das tut das Staubkorn auch, wenn Du nur denkst „ bewege dich“ oder „fliege fort“.
    Nichts passiert, absolut nichts, das Staubkorn bleibt wo es ist und wenn Du 20 Jahre lange denkst.

    Zitat Zitat von stella Beitrag anzeigen
    Die Aktion wird vom Gedanken ausgelöst ! Der Gedanke ist NICHTS materielles und dieses nicht materielle löst die Kette chemischer und materieller Aktionen aus
    Eine Kette von Abläufen wird ausgelöst und zwar einzig und allein im inneren Deines Körpers. Der Gedanke braucht dazu Deinen Körper und der ist materiell, ohne dem geht gar nichts.

    Versuch das mal bei dem menschlichen Körper neben Dir. Da kannst Du auch 20 Jahre lang denken und es tut sich gar nichts. Weil eben dieser andere Körper wieder seine eigenen Gedanken benötigt, um irgendetwas in Gang zu setzen.

    Du behauptest, der Gedanke sei nichts materielles, woher weist Du das?

    Zitat Zitat von stella Beitrag anzeigen
    dessen Übertragungswege übrigens meistens auch nicht materiell sind !
    Was genau heißt jetzt, meistens auch nicht?

    Zitat Zitat von stella Beitrag anzeigen
    Niemand streitet ab , das der direkte Weg des Gedankens auf das Staubkorn problematisch ist !
    Nicht problematisch, sondern unmöglich muss es heißen.
    Oder hast Du das Übertragungsmedium gefunden, das nicht Materielle?

  7. #397

    Standard

    Eine gute Doku von der ARD zum Thema.

    http://www.google.de/url?sa=t&source...tW2CRu_96cXrnQ


    Mal sehen ob der Link geht.
    Laut der Doku ist es klar das es Psikräfte gibt.
    Es wird nur noch nicht verstanden wie alles genau zusammenhängt.

    LG Tisch

  8. #398

    Standard

    Zitat Zitat von stella Beitrag anzeigen
    ...
    Das Gehirn allein KANN nur von SEINEM Wissen ausgehen ! Trotzdem kreiert es Neues ! Das Neue nimmt seinen Weg über das Gehirn in die Umwelt und führt im Extremfall zu revolutionären Veränderungen !

    MfG stella
    Das Gehirn kreiert Neues, weil es über die Sinnesorgane mit neuen Informationen beliefert wird.

  9. #399

    Standard

    Hi Ratzz klar nur wieviel Sinne haben wir wirklich?


    LG Tisch

  10. #400

    Standard

    außer den Sinnen die wir wirklich haben (und die jeder kennt) gibt es noch die nicht-wirklichen Sinne:
    Den sechsten Sinn, den siebten Sinn, den PSI-Sinn, das zweite Gesicht, das dritte Auge, den Sinn für´s feinstoffliche, den Weltverschwörungserkennungssinn und den Alien-Erkennungssinn.
    Die nicht-wirklichen Sinne haben aber nur auserwählte Personen.

    Gruß Kinifix

  11. #401

    Standard

    Nun Kinifix dann erzähl doch mal was für dich der 6. Sinn ist.
    Bin mal gespannt ob du das weißt.
    LG Tisch

  12. #402

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Hi Ratzz klar nur wieviel Sinne haben wir wirklich?
    Wir haben davon reichlich: http://www.3sat.de/page/?source=/nan...534/index.html

    Die fast unzählbar vielen Sinne des Menschen
    Der Mensch hat - je nachdem, wie man sie zählt - acht bis 13 Sinne zur Verfügung


    Der Mensch hat - je nachdem, wie man sie zählt - acht bis 13 Sinne, manchmal auch mehr oder weniger, die Forschung ist sich da nicht eins. Bekannt sind Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten - doch auch die Wahrnehmung von Bewegung, der Gleichgewichtssinn oder Temperaturempfinden sind Sinne, die wir haben. Noch nicht klar ist, ob Schmerzempfinden ein Sinn ist: Hier finden sich keine spezifischen Zellen zu Wahrnehmung oder Weiterleitung, ebenso für das Verstreichen von Zeit.
    LEAM

  13. #403

    Standard

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Nun Kinifix dann erzähl doch mal was für dich der 6. Sinn ist.
    Bin mal gespannt ob du das weißt.
    LG Tisch
    Hallo Tisch,

    du hattest ja nur eine Aufzählung erfragt.

    Eigentlich ging deine Frage ja an @Ratzz, der weiss es vielleicht (hat ja eine Schamanin als Nachbarin)

    Gruß Kinifix

  14. #404

    Standard

    Zitat Zitat von LEAM Beitrag anzeigen
    Hi,



    Wir haben davon reichlich: http://www.3sat.de/page/?source=/nan...534/index.html



    LEAM
    Genau so sieht es aus Leam , so einfach wie Kinifix denkt ist das eben nicht mit den Sinnen.

    Der 6. Sinn kann zum Beispiel auch der Gleichgewichtssinn sein.
    Der hat noch nichts mit Schamanen zu tun.
    LG Tisch

  15. #405

    Standard

    Schon überzeugend der Film 2 teilig.

    http://www.youtube.com/watch?v=ElL9z...eature=related

    was meint ihr?

    LG Tisch

  16. #406

    Standard

    Filmchen auf YouTube, was sonst.
    Wissenschaftlich überprüfen kann man das ganze natürlich nicht.
    Begründung(Ausrede):
    „...überprüfen kann man das Ganze auch nicht, weil Projekt Stargate immer noch der Geheimhaltung unterliegt.....“

    So ein Quatsch, Stargate läuft doch schon seit Jahren im Fernsehen.

    Macht doch lieber hier mit:

    http://www.youtube.com/watch?v=yFDvR...eature=related



    Die Leute von Lottovorhersage.org sind zwar alle schon Multimillionäre, brauchen aber Eure 9,95 € pro Monat.

    Das ist das Gleiche wie „ ist alles streng geheim“, die Hanswurste erzählen es aber schon mal auf YouTube.

    Das richt hier mächtig rot und fühlt sich verdächtig blau an.

    Da hatten wieder manche eindeutig zu viel Urin in der Salbe.

  17. #407

    Standard

    Das RV eingesetzt wird ist doch Fakt.
    Alexis du mußt bei Youtube unterscheiden , ob es ein selber gedrehter Beitrag ist , oder einer wie in diesem Fall, vom Geo Magazin.
    Der gepostete ist genau so glaubwürdig wie eine Sendung von ARD oder ZDF im TV.
    Daher ist es Blödsinn Youtube grundsätzlich als unglaubwürdig hinzustellen.

    LG Tisch

    Ach ja , mit Mittelstrahlurin zu gurgeln wird dir sicher gut tun Alexis.

  18. #408

    Standard

    Tisch, ich kann Dir nicht helfen!
    Du sollst doch diese Bettelei bitte endlich lassen.

    Es richt rot und fühlt sich blau an.................
    Wenn die nicht mächtig einen an der Waffel haben.............
    Typisch für die Stars in solchen Filmchen.
    Daher ist es Blödsinn Youtube grundsätzlich als glaubwürdig hinzustellen.



    Zu Leuten, die dergleichen glauben brauchts, denk ich, keinen Komentar.
    Geändert von Alexis (05.01.2012 um 16:36 Uhr)

  19. #409

    Standard

    Also hab mir den Film doch auch mal angeschaut. Selbst wenn es diese angebliche Einrichtung bzw dieses Programm existiert, dann will ich nicht deren Gehälter sehen. wenn die seit Anfang an des Programms nur 20.000 Dollar darin investiert haben....

  20. #410

    Standard

    Zitat Zitat von Alexis Beitrag anzeigen
    Tisch, ich kann Dir nicht helfen!
    Du sollst doch diese Bettelei bitte endlich lassen.

    Es richt rot und fühlt sich blau an.................
    Wenn die nicht mächtig einen an der Waffel haben.............
    Typisch für die Stars in solchen Filmchen.
    Daher ist es Blödsinn Youtube grundsätzlich als glaubwürdig hinzustellen.
    Behauptet ja keiner , was du da schreibst Alexis.
    Wenn ich eine TV Sendung bei youtube reinstelle , ist das so glaubwürdig wie im TV selber mehr nicht.
    RV ist eine Tatsache, die die dies abstreiten haben einen an der Waffel.
    Die Frage ist nur wie zuverlässig und genau dies funktionieren kann.
    Das sind Fakten .

    LG Tisch

  21. #411

    Standard

    Zitat Zitat von Kronosaf Beitrag anzeigen
    Also hab mir den Film doch auch mal angeschaut. Selbst wenn es diese angebliche Einrichtung bzw dieses Programm existiert, dann will ich nicht deren Gehälter sehen. wenn die seit Anfang an des Programms nur 20.000 Dollar darin investiert haben....
    So ein Quatsch den du da schreibst Kronosaf.

    "20 Millionen Dollar waren, es nicht 20.000.

    LG Tisch

  22. #412

    Standard

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    RV ist eine Tatsache, die die dies abstreiten haben einen an der Waffel.
    Die Frage ist nur wie zuverlässig und genau dies funktionieren kann.
    Das sind Fakten .
    Ja ja Tisch, Du hast natürlich völlig recht.

    Ich sehe, es ist nach wie vor alles beim alten in Deinem eigenen, von auch schon einem anderen User erwähntem, Paralleluniversum.

    ( Zwischen 5.26 min und 5.36 min wird rot gerochen und blau gefühlt )

  23. #413

    Standard

    Selbstverständlich habe ich Recht.

    LG Tisch

  24. #414

    Standard

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    ...
    RV ist eine Tatsache, die die dies abstreiten haben einen an der Waffel.
    ...
    Ja, nee, is klar. Und Danke für die Blumen.
    Langsam wirst du sogar mir unheimlich. :(

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich habe ich Recht.

    LG Tisch
    Ah, okay.
    Selbstironie ist äußerst lobenswert.

  25. #415

  26. #416

    Standard

    Zitat Zitat von Ratzz Beitrag anzeigen
    Ja, nee, is klar. Und Danke für die Blumen.
    Langsam wirst du sogar mir unheimlich. :(


    Ah, okay.
    Selbstironie ist äußerst lobenswert.
    Zu meiner Aussage stehe ich . Die Technik des RV ist eine Tatsache die auch in der Praxis angewendet wird.
    Wer das abstreitet kann entweder nicht lesen , denn es ist ja zu Genüge belegt , oder kann Tatsachen nicht akzeptieren.
    Wie zuverlässig diese Technik funktioniert, ist eine ganz andere Frage.
    Das sie funktionieren kann steht nach meinen Informationen außer Frage.

    LG Tisch

  27. #417

    Standard

    Bisher wurde weltweit kein einziger wissenschaftlich falsifizierbarer Beweis erbracht, dass Telepathie, Fernwahrnehmung oder Telekinese existieren bzw. funktionieren.

    Das ausgesetzte Preisgeld in Höhe von 1 000 000 Dollar, für einen solchen Beweis musste auch noch nicht ausgezahlt werden.
    Es steht also nach wie vor zur Verfügung.

    Was mag nur der Grund sein, dass die Leute, die immer wieder behaupten Beweise zu haben, sich diese Kohle nicht abholen?

    Fragt man diese Leute, dann können die den James Randy irgendwie ganz und gar nicht leiden und Geld wollen die auch nicht.
    Sehr seltsam.

    Da werden Seminare abgehalten, Filmchen gemacht, Bücher geschrieben und alles wird aufwendig beworben und erzählt und erzählt und erzählt...........

    Ganz einfach, Beweis vorgelegt, Kohle eingesteckt und die folgende Werbungsmöglichkeit ist absolut perfekt, besser geht es nicht.

    Aber, das wird wohl für immer ein Märchen bleiben, genau wie Telepathie, Fernwahrnehmung und Telekinese.

    Interessant ist, Leute die davon erzählen haben diese Geschichten auch nur wieder von Leuten, die davon erzählen, die davon gehört haben, das jemand davon erzählt hat.

    Selbst, bei sich, funktioniert da nämlich gar nichts in dieser Richtung.

    Es muss doch schlimm sein für diese Leute, die an so was glauben, dass sie selbst dazu absolut unfähig sind.

    Angeblich soll es ja jeder können und sie selbst bringen, in dieser Richtung, rein gar nichts, absolut nichts zustande.

    Das zehrt an der Substanz.

  28. #418

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Alexis Beitrag anzeigen
    Ganz einfach, Beweis vorgelegt, Kohle eingesteckt und die folgende Werbungsmöglichkeit ist absolut perfekt, besser geht es nicht.
    Zumal auch ein Nobelpreis in greifbarer Nähe sein würde. Denn - und ich meine das jetzt wirklich ernsthaft - die Naturwissenschaften würden sich überschlagen, wenn ihr Wissen um einen solchen neuen Effekt bereichert werden würde. Vorausgesetzt, er überstünde die diversen Nachprüfungen.

    Aber nein, nichts dergleichen. Traurige Typen. Sollen sie doch weiter auf Ziegen starren.

    LEAM

  29. #419

    Standard

    @Tisch:

    Ok, hab mich verhört, 20 Millionen Dollar. Von 1978 bis 1995. Beschlossenes US Militärbudget für 2012 beträgt ca. 649 Milliarden Dollar (kann man fast überall finden wenn man etwas googelt). Zudem habe ich eine Seite gefunden auf der etwas weiter unten eine Tabelle ist. Auf dieser Tabelle wird aufgelistet wieviele Milliarden (angegeben in Billionen, was auf das gleiche kommt) bis ca. 1987 Jährlich ausgegeben wurden. Eine sehr interessante Zahl,

    1994,6 Milliarden Dollar

    Auf der Tabelle sieht man wie die Zahl jährlich schön nach oben steigt. Ich möchte da trotzdem nicht arbeiten bei mickrige 20 Millionen in fast 20 Jahren. Das ist immer noch ein Witz. Was machst wenn dir so ein RV´ler mal kaputt geht? Reparatur lohnt sich bestimmt net wenn er vorher schon nicht richtig funktionierte und ein neuer wird bestimmt auch nicht gerade billig werden

    Ach ja, die Quelle, zu finden etwas weiter unten unter "NSC 68 and the Korean Conflict"

    U.S. Military Spending In The Cold War Era:
    Opportunity Costs, Foreign Crises, and Domestic Constraints

  30. #420

    Standard

    Genau LEAM, ich wäre ebenfalls begeistert.
    Das ganze Leben würde sich schlagartig verändern, die Wissenschaftler hätten ungeahnte Möglichkeiten.
    Man könnte telepathisch kommunizieren, nicht nur im Heute, nein es wäre ja zeitlich unabhängig. Man könnte Leute aus der Vergangenheit fragen wie alles war, man könnte Leute aus der Zukunft befragen, wie alles wird.
    Man wüsste zu jeder Zeit, was alle Menschen auf der Welt denken, heute, gestern und morgen.
    Telekinetisch könnte man das Sonnensystem nach seinen Vorstellungen umbauen, ja das ganze Universum wäre ein Spielball in den Händen von Milliarden und Abermilliarden Menschen, ohne die etwaig noch vorhandenen unzählig vielen Außerirdischen, die das dann ja auch alle könnten.

    Wie schön wäre das, wenn es doch das wirklich gäbe?
    Oder wie erschreckend?
    Jetzt bin ich mir aber gar nicht mehr sicher, wie es denn nun wäre.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •