Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 39

Thema: Geheim Akte UFO- Secret acces on the record Deutsch

  1. #1

    Standard Geheim Akte UFO- Secret acces on the record Deutsch

    Hier nun Secret acces on the record in Deutsch

    GEHEIM Akte UFO !

    ...von History Channel 2011

    http://www.youtube.com/watch?v=OwsVWpOYrh0

    in voller Länge.

    U.a. die Phönix Lichter, Rendlesham Forest Vorfall 1980, Belgien Dreieck von 1989 u.s.w.. Die besten Dokumentieren UFO Vorfälle Weltweit, einige auf jedem Fall.

  2. #2

    Standard

    Die Doku Ist wirklich Interessant,
    Gehört zwar jetzt nicht her aber hast du noch eine Gute Quelle für Dokus in richtung Mythologie etc?

  3. #3

    Standard Mythologie + Ancient Alien neue Folge

    @ Agonoize1988

    Was meinst du genau ? Atlantis und so ein Zeugs, wegen Mythologie etc.
    .
    Nenne mal ein paar Beispiele, ansonsten bei www.Dokujunkies.org schauen.
    Oder meinst du so was...

    http://www.youtube.com/playlist?list...E&feature=plcp

    ....mit der neuen Deutschen Episode
    "Ancient Aliens" - Übernatürliche Kräfte

    ( Link oben sind alle Folgen auf Deutsch und voller Länge , in einer Playlist )

  4. #4

    Standard

    @Mundikuss

    Allgemein was mit Mythologie,Legenden und sagen zu tun hat

    Also zb Atlantis, Nordische Mythologie etc
    Und Alien Zeug ist auch immer gut

  5. #5

    Standard

    Zitat Zitat von Agonoize1988 Beitrag anzeigen
    @Mundikuss

    Allgemein was mit Mythologie,Legenden und sagen zu tun hat

    Also zb Atlantis, Nordische Mythologie etc
    Und Alien Zeug ist auch immer gut
    Die ist noch sehr gut:

    Out of the Blue:
    http://www.youtube.com/watch?v=cYPCKIL7oVw


    und I know what I saw ist auch gut:

    http://www.youtube.com/watch?v=PIeGeE0uDJg

  6. #6

    Standard

    Nö, das ist nicht gut. Das ist Unfug.

  7. #7

    Standard

    Zitat Zitat von Mundikuss Beitrag anzeigen
    Hier nun Secret acces on the record in Deutsch

    GEHEIM Akte UFO !

    ...von History Channel 2011

    http://www.youtube.com/watch?v=OwsVWpOYrh0

    in voller Länge.

    U.a. die Phönix Lichter, Rendlesham Forest Vorfall 1980, Belgien Dreieck von 1989 u.s.w.. Die besten Dokumentieren UFO Vorfälle Weltweit, einige auf jedem Fall.
    oh hast du's nicht gehört - belgisches UFO - nur styropor... steht alles in diesem hervorragend recherchiertem stern artikel.
    ich glaube, dieser patrick, der RTL versichert hat, dass er es war, hat auch glaub ich die "phoenix lights" gefaket. also ein international agierender UFO-faker sozusagen..sehr gut.

  8. #8

    Standard

    Diese Dinger sind ALLE geklärt. Keine Aliens, nichts Geheimnisvolles, alles ganz banal erklärbar.
    Nur in den Gehirnen der Gläubigen spukt da nach wie vor ET in seiner fliegenden Kiste rum.

  9. #9

    Standard

    :-) ja aber du musst zugeben erklärungen wie oben bewegen sich auf dem selben level wie aussagen dass da kleine grüne männchen drinsitzen.

    klar.. ein von menschen gemachtes, mehr oder weniger nicht-gesteuertes fake-teil wird von abfangjägern verfolgt... und die kriegen es nicht!

    der sprecher des belgischen militär hat jedenfalls den mut dass er sich vor die pressemeute hinstellt und sagt "leute, wir wissen's nicht."

    bei den phoenix lichtern ist der gouvernor von arizona zuerst die UFO-spinner taktik gefahren (pressekonferenz, bei der ein mitarbeiter im alien-kostüm plötzlich hereinsteigt, alle lachen hohoho) - 15 jahre später gibt er zu, dass das falsch war und dass er dieses riesige ding beobacht und am schluss sogar hat wegfliegen sehen.

    stellt dir einen moment lang vor das es eben kein zufall ist, dass das thema UFOs in den letzten 50 jahren nie richtig, nie wirklich ernsthaft wissenschaftlich angepackt wurde.

  10. #10

    Standard

    Doch, wurde es. Und als unwichtig eingestuft, weil da nichts ist.
    Die Storys, wie du sie gerade mal wieder erzählst, stimmen so nicht. Bitte sei doch mal so nett und informiere dich etwas genauer, nicht nur auf UFO-Gläubigen-Webseiten.
    Auch Belgien und die Phönixlichter sind geklärt, ohne Aliens, ohne Mysteriöses. Hat alles ganz normale Ursachen. Lies bitte selbst, Lesetipps wurden dir schon mehrfach gegeben. Lies die auch mal.

  11. #11

    Standard

    punkt 1 du hast keine ahnung wie und wo ich nachschaue (da wirst jetzt wahrscheinlich auch "doch" sagen..)

    aso, als unwichtig eingestuft.. ja, was ist denn das für ein argument. so, als ob einer die million bei wer wird millionär gewinnt und dannn sagt "ist unwichtig". ist halt alles ansichtssache, oder?

    Hat alles ganz normale Ursachen.
    false-memory? massenpsychose? wetterphänomen? fake? ...was?

    :-) beschwichtigen kannst wirklich wen anders.

  12. #12

    Standard

    Also: keine einzige UFO-Sichtung hat irgendeinen Anlass gegeben, darin etwas anderes als ganz normale Hintergründe zu sehen.
    Jede einzelne Sichtung wurde geklärt. In den Fällen, in denen es nicht geklärt ist, liegt es daran, dass es mehrere konventionelle Möglichkeiten gibt, von denen nicht klar ist, welche davon es ist. Es gibt keine "unerklärlichen" Sichtungen.

  13. #13

    Standard

    Jede einzelne Sichtung wurde geklärt.
    behauptung von dir.

  14. #14

    Standard

    Nein, Fakt.
    Aber es steht dir gerne frei, UFO-Sichtungen zu nennen, die unerklärbar sind.

  15. #15

    Standard

    na ich frag dich. bleiben wir gleich bei den "phönix lichtern" (1997). was sagst du dazu?

  16. #16

    Standard

    THEY WERE MILITARY FLARES.

    There was in fact a squadron of planes flying in that area that night. They did in fact drop flares with little parachutes so they took a long time to fall. These flares were in fact seen to disappear over the mountains as they fell. A young man saw the planes through his telescope (but has been almost totally ignored by the press). The pilot of one of the aircraft has in fact come forward to say these very things.
    ...
    there were UFOs seen over the whole state that night, and not just in Phoenix. ... What could those have been?

    Uh, I hate to break it to you folks, but they were airplanes too. Timothy Printy has the whole story, in a LOT of detail.
    http://blogs.discovermagazine.com/ba...-lights-again/

    Und das wars dann mit den tollen Phönix-Lights.

    PS: ausführlichere Erklärung hier => http://www.skeptic.com/eskeptic/08-05-21/

  17. #17

    Standard

    punkt 1. ok, möglich, dass das nur flugzeuge waren. aber warum macht man dann eine farce aus der pressekonferenz anstatt einfach zu sagen "das waren flugzeuge"? in den 3 monaten ist es nicht zu den behörden vorgedrugnen, dass das ganz normale flugzeuge waren...? seltsames verhalten.

    punkt 2. die zeit: wenn etwas ab 8:15 uhr beobachtet wird, kann das durch irgendeine militärübung um 10 uhr auch nicht erklärt werden. ich versteh schon, dass da event. beide sichtungen verwechselt wurden. ist ja auch wieder eine schöne taktik, dass die menschen einfach zu blöd sind.

    nochmal: ich sag nicht, dass das außerirdische waren, aber die leute so im regen stehen zu lassen und sie lächerlich zu machen, wenn's eh eine ganz normale erklärung dafür gibt... tststs

  18. #18

    Standard

    Ehrlich gesagt weiß ich nicht, wo du da ein Problem hast.
    Die Sache ist geklärt "planes and flares" und damit sind die Phoenix-Lights vom Tisch.
    Hast du vielleicht andere angeblich unerklärliche Sichtungen?

  19. #19

    Standard

    spul hier bis zur minute 5 vor und hör dir doch nochmal an, was general de brouwer zu den belgischen sichtungen zu sagen hat.

  20. #20

    Standard

    Zitat Zitat von lukas Beitrag anzeigen
    spul hier bis zur minute 5 vor und hör dir doch nochmal an, was general de brouwer zu den belgischen sichtungen zu sagen hat.
    zitat: "the air force could not identify the nature, origin and intentions of the reported phenomena."

  21. #21

    Standard

    Nö, denn Belgien ist erklärt.
    Ich verschwende meine Zeit nicht mit wertlosen, zigfach bekannten YT-Videos.
    Belgien ist erklärt und geklärt.
    Gibt es irgendwelche Hinweise, die andere als die bekannten Ursachen nahe legen könnten? Irgendwas, das auf etwas anderes als auf "viele Leute haben Flugzeuglichter gesehen" sowie "da war was mit Radar und mindestens einer F-16" und "ein gefaktes Foto wurde in der Presse verbreitet" hinweist? Wenn ja, worauf? Was soll es denn gewesen sein? Und wieso? Bitte Beweise.

    edit: nö, die Luftwaffe konnte es nicht erklären, warum sollte sie auch? Das haben andere getan, unter anderem mit Material der Luftwaffe.

  22. #22

    Standard

    Zitat Zitat von lukas Beitrag anzeigen
    punkt 1. ok, möglich, dass das nur flugzeuge waren. aber warum macht man dann eine farce aus der pressekonferenz anstatt einfach zu sagen "das waren flugzeuge"? in den 3 monaten ist es nicht zu den behörden vorgedrugnen, dass das ganz normale flugzeuge waren...? seltsames verhalten.

    punkt 2. die zeit: wenn etwas ab 8:15 uhr beobachtet wird, kann das durch irgendeine militärübung um 10 uhr auch nicht erklärt werden. ich versteh schon, dass da event. beide sichtungen verwechselt wurden. ist ja auch wieder eine schöne taktik, dass die menschen einfach zu blöd sind.

    nochmal: ich sag nicht, dass das außerirdische waren, aber die leute so im regen stehen zu lassen und sie lächerlich zu machen, wenn's eh eine ganz normale erklärung dafür gibt... tststs


    Hi !

    Ist schon Komisch, da sagen Tausende Menschen aus, darunter Polizisten,Militärs u.s.w.,das sie etwas Seltsames am Himmel über Arizona beobachtet haben und keiner kann ihnen sagen was es war.
    Oder will man es ihnen gar nicht sagen ?
    Selbst als der damalige Gouverneur Fifh Symington bei dem nahe liegenden Militär Stützpunkt Telefonisch nachgefragt hat, was er und Tausende Augenzeugen den des Nachts am Himmel gesehen haben. hat man ihm " angeblich " nur geantwortet"" Kein Kommentar"".

    Kein Kommentar bedeutet das was Passiert sein muss und das man beim Militär etwas davon wusste., ansonsten würde man es Dementieren.

    Das es bestimmt kein Ausserirdisches Raumschiff in Sternen Zerstörer Grösse gewesen sein wird der über Arizona geparkt hat und aus versehen seine Positionslichter angeschaltet hat, wissen wir doch wohl alle, oder?

    Bleibt eigentlich nur die , meiner Meinung nach Realistischste Erklärung, das es sich um ein Geheim Projekt des Militärs handelte oder einfach wirklich nur Flares waren, wobei dann wieder alle Augenzeugen Lügner wären, na ja fast alle.

    Eins sei noch erwähnt.
    Kennt ihr die UFO Hunters von History Channel ? Auf jedem Fall macht dort jemand mit der Patrick Uskert heist.
    Selbst er ist nach drei Staffeln der Serie, die er mit dem UFO Jäger Bill Birnes der seit über 35 Jahren das UFO Magazin in der USA vertreibt, nicht davon überzeugt, das was am Phänomen dran ist.
    Viel mehr ist er verwirrt von den ganzen Geschichten oder auch UFO Augenzeugen Berichte, Entführungen, Interviews, die er im laufe der Serie gehört hat.
    Er selbst hat damals auch mit Fifh Symington und anderen Augenzeugen aus Arizona über die Sichtung gesprochen.

    lg

  23. #23

    Standard

    "andere" haben was identifiziert... die leuchtkugeln später.. oder die flugzeugformation früher...?
    der, der es wissen muss, der general, lügt deiner meinung nach also und die "anderen", von denen du redest, die es untersucht haben, haben die wahrheit herausgefunden, oder was?

    du scheinst da ja ein ganz gemütliches polster zu haben, iapetuswirt, auf dem du dich ausruhen kannst... ich will das auch, dann würd ich nicht mehr so viel hinterfragen:-)

  24. #24

    Standard

    Zitat Zitat von lukas Beitrag anzeigen
    du scheinst da ja ein ganz gemütliches polster zu haben, iapetuswirt, auf dem du dich ausruhen kannst... ich will das auch, dann würd ich nicht mehr so viel hinterfragen:-)
    Lukas Dir kann geholfen werden, bei diesem Dilemma.
    Ich zucke einfach MAL WIEDER (!!!) Ockhams Rasiermesser:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Ockhams_Rasiermesser

    Wonach suchst Du denn so verzweifelt?
    Die schlüssigsten Antworten sind nicht zufriedenstellend, klar.
    Da MUSS mehr dahinterstecken...ne Verschwörung, oder so?Ich stell jetzt bewußt ne Frage, dass ist keine Behauptung.
    Lass mal hören.
    Geändert von Mad Max (05.07.2012 um 21:33 Uhr)

  25. #25

    Standard

    jaja, danke für die links...

  26. #26

    Standard

    Mundikuss schrieb:
    wobei dann wieder alle Augenzeugen Lügner wären
    Nein. Niemand bezweifelt, dass Leute tatsächlich Lichter oder so was gesehen haben.
    Nur wenn dann jemand daherkommt und sagt, diese Lichter wären außerirdische Raumschiffe oder Untertassen aus der Hohlwelt oder was weiß ich für ein Blödsinn gewesen, DANN ist das eine Lüge oder zumindest dummes Gesabbele.
    Wirf da bitte nichts durcheinander.

  27. #27

    Standard

    Mit dieser Formulierung könnte ich eher leben Iapetuswirt.
    Dann lass es offen was es war , daher ist der Fall auch nicht geklärt.
    Man weiß halt nicht was es war , dass da etwas war ist bei so vielen Zeugen zu vermuten.
    Bei dir klingt es immer so, als wenn du genau weißt was es war.
    Das entspricht aber nicht den Tatsachen.

  28. #28

    Standard

    das oben kann ich auch unterschreiben (iapetuswirt).

  29. #29

  30. #30

    Standard

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Mit dieser Formulierung könnte ich eher leben Iapetuswirt.
    Dann lass es offen was es war , daher ist der Fall auch nicht geklärt.
    Man weiß halt nicht was es war , dass da etwas war ist bei so vielen Zeugen zu vermuten.
    Bei dir klingt es immer so, als wenn du genau weißt was es war.
    Das entspricht aber nicht den Tatsachen.
    Irrtum.
    Wenn Zeugen Lichter am Himmel gesehen haben, dann ist die Wahrscheinlichkeit extrem hoch, dass es Flugzeugscheinwerfer waren.
    Wenn wie in Belgien oder bei den Phönixlichtern dies sogar belegt ist, dann WEISS man, was es war.

    Es gibt nun mal keine ungeklärten Sichtungen und erst recht keine unerklärlichen Sichtungen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Telepathie (Gedankenlesen)
    By Tisch in forum Esoterik, PSI & Spiritualität
    Antworten: 524
    Letzter Beitrag: 18.11.2014, 11:16
  2. UFO-Videos
    By Ghost in forum UFOs & UFO-Sichtungen
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 12:35
  3. Secret Access: U.F.O.’s on the Record
    By Mundikuss in forum Literatur & Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 08:45
  4. Kornkreise die Graffitis außerirdischer Teenager?
    By Frilado in forum Alien- & UFO-Phänomene
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 14:57

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •