Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: PROJECT BLUE BEAM - Masterplan der NWO

  1. #1

    Standard PROJECT BLUE BEAM - Masterplan der NWO

    Wie ich feststellen konnte gibt es ein großes Interesse an diesem Thema, das ich jetzt in 2012 sehr erwähnenswert finde, es wurde bisher offenbar noch kaum aufgegriffen. Daher will ich es hier präsentieren, da ich denke dass da ein großer Aufklärungsbedarf besteht.


    Quelle: "gandhi-auftrag.de"

    Die Initiatoren der NWO planen eine große Megashow, die den Menschen all dies vorgaukelt was über 2012 verbreitet wurde, wie Maya-Kalender, Ende der Welt, Ankunft der Ausserirdischen und deren Machtkontrolle, usw. Diese weltweiten Versklaver wissen genau, dass bald die Zeit für sie abgelaufen ist und haben deshalb die Umsetzung ihrer Pläne um das Jahr 2012 herum terminiert. Erst einige Jahre später wird es tatsächlich zu der Annäherung eines Planeten und dem Eintritt unseres Sonnensystems in den Photonenring kommen, wo diese Dunkelmächte dann keinen Zugriff mehr auf die Erde haben. Wahrscheinlich ist es, dass dieses um 2019 geschieht.
    Alles was um 2012 geschieht ist Menschengemacht und alles was zu 2012 verbreitet wurde ist Bestandteil des Planes zur Umsetzung einer völlig versklavten und gesteuerten Menschheit.

    Lesen Sie zunächst den nachfolgenden Artikel komplett durch und erweisen Sie sich und der Menschheit damit die Ehre über die Machenschaften der Neuen Weltordnung bescheid zu wissen.

    Hier der direkte Link zum kompletten Artikel:
    PROJECT BLUE BEAM

    Hier ein Vorgeschmack was uns erwarten kann.
    BlueBeam-Project.jpg


    Wer gerne Video schaut: Link oder LINK
    ---------------------------------------------------------------------

    Zitat aus dem Netz, was einiges aufklärt:
    Wenn die Eliten wollten, dass wir alle aufstehen und uns wehren und radikal würden, dann würden die “Verschwörungstheorien” nicht uneffektiv im Netz verbreitet, sondern auf FOX NEWS und der Tagesschau. Sie werden jedoch nach wie vor dort bekämpft und gemieden wie der Teufel das Weihwasser.

    Sie haben Kennedy erst gekillt, als er im Amt war, und trotz “Einweihung” durch die “Eliten” seine eigenen Pläne zu TATSACHEN machte. Da war guter Rat teuer, und das Haus der Eliten und der CIA brannte ! Erst dann wird gelöscht. Sie haben seinen Bruder und die anderen Kennedys erst getötet als sie im Amt waren, bzw. als es klar feststand, dass sie dieses erreichen würden, und Kennedys Werk fortsetzen würden.

    Durch einen Alex Jones brennt noch gar nichts. Wieviel Leute in den USA würden einen Alex Jones wählen? Dann schon eher einen Ron Paul. Und den werden sie tatsächlich killen.
    Man killt Leute nicht weil sie etwas sagen, sondern erst wenn sie in der Lage sind, das Gesagte auch effektiv zu verwirklichen.

    Ron Paul wird erst dann gekillt, wenn es klar ist, dass er Präsident WIRD.
    Denn man weiss, was der dann MACHEN wird. Noch gibt es genug Möglichkeiten ihn aus dem WIRKLICHEN politischen Machtbetrieb, also da wo es ums Eingemachte geht , legal zu entfernen (durch reine Propaganda) bevor er sich der Macht allzusehr nähert.

    Man killt Jones nicht, und auch Jesse Ventura nicht, solange sie weder MACHT haben, noch unersetzbar sind. Warum Jones killen ? Es stünden eh hunderte bereit in seine Fusstapfen zu treten, und mit der Tötung würden ihre “Verschwörungstheorien” nur untermauert und in den Propagandamedien besprochen und breitgewalzt werden müssen, wenn das passierte.
    DEN MANN KENNEN sie wenigstens.

    DAS ist Logik. Dazu bräuchte es keine gefaketen Aufklärer. Dazu braucht es nur der Tagesschau und eines Befehls von oben.

    Warum einen Neuen kennenlernen müssen, der dasselbe machen wird ? Mit ein wenig Pech würde sich sogar ein noch besserer und charismatischerer Führer an seine Stelle setzen, der möglicherweise nur SCHWERER zu kontrollieren wäre … Oder noch schlimmer, einer der vielleicht wegen der Tötung von Jones immer ANONYM und unanfgreifbar verbliebe ?

    So eine Art Stimme aus dem OFF wie Osama Bin Laden dem nach und nach ALLE vertauen und glauben würden ? Da doch lieber ein Alex Jones, der alles was er macht , unverblümt und öffentlich macht. Alex Jones töten ? Der Mann ist ein Garant dafür, ein riesiges Netzwerk von Truthern und Widerständlern protokollieren und registrieren zu können, Millionen von widerspenstigen Subjekten, die in der NWO nichts zu suchen hätten, werden somit schon vor der Verwirklichung der NWO, wie auch immer die aussehen wird, auf die grosse Einsammelliste gesetzt, welche , wenn es soweit ist, easy abgearbeitet werden kann.

    Ihr wisst was das heisst. Als Hitler an die Macht kam, wurde alles eingesammelt was jahrelang gegen ihn und die N S D A P gesprochen hatte.

    Ich denke, DAS ist der Grund, warum wir hier immer noch all unseren Sermon “frei” abladen dürfen, jedenfalls solange, bis wir eingesammelt werden, und uns fragen warum. Von sowas wie einem Alex Jones und dem Internet hätte die Stasi nur TRÄUMEN können. Der legt für die Verfolgungsbehörden doch goldene Eier.

    Kennedy wäre nicht getötet worden, wenn es klar gewesen wäre, dass da hunderte andere “Kennedys” in seine Fusstapfen treten würden. Dass war absolut nicht zu erwarten. Zu erwarten war, dass sich seit diesen EXEMPELN kein weiterer Präsident mehr dieser Gefahr würde aussetzten. Recht hatten sie. Seitdem gab es nur noch Marionetten im Präsidenten Amt. Nachdem die Kennedys ausgelöscht waren.

    Klar mussten erst noch ein paar andere Kennedys dran glauben, weil die sich nicht kleinkriegen liessen, einfach weil Blut dicker ist als Wasser. Aber das Reservoire an Kennedys war überschaubar klein. Das Reservoire an Alex Jones und Jesse Venturas ist NICHT überschaubar klein. (Aber das Reservoire an John Lennons war gleich NULL.) Diesem Reservoire wird im Moment noch mit Lächerlichmachung entgegengetreten. Dieses Reservoire wird im Moment mit Gegenpropaganda, teile und herrsche, Lächerlichmachung, Rufmord etc. begegnet.

    Erst wenn es klar ist, dass die “Aufklärer” und die Aufgeklärten die MEHRZAHL der Bevölkerung darstellen, und damit Wahlen WIRKLICH effektiv steuern könnten, werden diese Füher der Wahrheitsbewegung gekillt werden oder besser als Terroristen in FEMA CAMPS eingelagert werden. Sobald sie MACHT haben, das NWO Gebäude zu sprengen. Das ist es, was ICH für logisch halte. Also nur eine Frage der Zeit, bis es Jones, Ventura, dich und mich erwischt.

    Ich halte das was Religionsbezgl. in dem Zeitgeistfilm dargestellt wird, für absolut logisch, glaubhaft und kaum widerlegbar. Ich habe bereits die Gespenstergeschichten von der Hölle, dem “lieben” Gott und des bösen Teufels als Kind nicht in den Kopf gekriegt, weil unlogisch und unglaubwürdig. Habe das im Religionsunterricht als 7 jähriger abgelehnt zu glauben, (und Prügel gekriegt dafür) und bei der Beichte, zu der wir gezwungen wurden, habe ich nur klar kalkuliert gequirlte Scheisse gebeichtet, damit mich diese Irren endlich mit den Märchen in Ruhe liessen. Und ????? Ich habe nicht getötet. Ich habe nicht geraubt und gestohlen. Ich habe geliebt und wurde und werde geliebt, etc etc Ich brauchte und brauche keinen fucking JESUS-MYTHOS der mir weissmachen will, dass er über Wasser laufen kann und der mir aufschreiben muss was ich darf und nicht darf.

    Jungfrauengeburt. Mamma Mia !!!! Etwas dümmeres gibts in keinem Zoopark. Wer dran gauben will … ok …. aber bitte nicht drüber REDEN und schon gar nicht mit “Die Fahne Hoch” und jetzt müsst ihr anderen alle AUCH EUER GEHIRN WEGSCHMEISSEN weil meine Mamma und der Her Pfarrer das geagt haben !!! Die Natur gibt all das Sozialverhalten jedem gesunden neuen Menschen mit auf den Weg.

    Und nur die seelisch KRANK GEMACHTEN, lassen sich in asoziale Abenteuer wie Mord, und Totschlag verwickeln. Mir ist es scheissegal ob der Mann gelebt hat oder nicht. In meinem sozialen Gewissen steht all dass was der Mann, wenn es ihn je gab, verkündet und uns auf den Weg mitgab von Anfang an geschrieben. Die Welt war vor ihm nicht schlechter, und wurde nach ihm nicht besser. Denn: erzähl einem Dieb, er darf nicht stehlen … Mamma mia, dass wusste er auch vorher. Und erzähl einem Mörder aus Eifersucht oder Habgier, er darf nicht töten. Der lacht sich tot. Das WEISS der nämlich. Mit diesen frommen Wünschen und Rat erreichst du immer nur die, die das sowieso verankert haben, in ihrem eigenen sozialen Gefüge.

    Sieh dich um ? Was ist besser geworden an der Menscheit durch Jesus ? Ok, wir haben Gaga Sekten wie Katholiken, Evangelikale, fundamentale Christen und Islamisten … aber mehr Liebe und Gerechtigkeit und Sozialverhalten ? Wir haben einen mörderischen Vatikan seit Jesus uns versuchte die LIEBE beizubringen, und Millionen von hirngewaschenen Schafen die einem Papst und einem Ayatolla nachrennen. Es ist so einfach, Gehirn , Gewissen und eigenes Denken und Selbstverantwortung an der Garderobe abzugeben, wenn ich das Religionshäuschen betrete, und alles im Namen von Jesus-Christ und Mohammed :-))) Mamma mia Leute, was habt ihr nur zwischen den Ohren. Ich brauch jedenfalls keinen Papa mehr. Ich hab MICH. Für mich: Der Zeitgeist Film bringt es für mich auf den Punkt.

    Nein , Alex Jones tut das , was er tun muss. Und das so gut er eben kann, denke ich. Und wir vielleicht auch. Nur machen wir uns dadurch natürlich ganz klar angreifbar. Und ich denke, das muss auch so sein. Ich denke, es kommt der Tag an dem wir eingesammelt werden.
    --------------------------------

    Ganz schön starker Tobak sag ich mal. Ich weiß nicht ob ich das wirklich glauben soll.

  2. #2

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Universalist Beitrag anzeigen
    Ganz schön starker Tobak sag ich mal.
    nur wird Toba.. ähemm Quark, den man breit tritt, nicht stark, sondern einfach nur breit.


    Zitat Zitat von Universalist Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob ich das wirklich glauben soll.
    Dann glaub den Müll doch einfach nicht. Fordere Nachweise vom Behauptenden ein und fertig.

    LEAM

  3. #3

    Standard

    Also ich möchte nicht wissen, wie viele sich Überlebenspakete oder Bunker gekauft haben. Es gibt bestimmt auch Leute, die in höhergelegene Regionen gezogen sind, weil die nicht so schnell überflutet werden.
    Da es nun mit dem 21.12.2012 recht eng wird und auch der seit Mitte 2010 auf der nördlichen Halbkugel auch tagsüber zu sehen sein sollende Nibiru nirgends mehr gesehen werden kann, bekommen so manche Leut das Fracksausen.

    Jetzt muss schnell eine „Erklärung“ her, warum nicht stattfindet, was doch so eindeutig und 100%ig angekündigt wurde.
    Nicht nur das, man will ja auch die vielen Kunden nicht verlieren und verlegt die unheilverheißenden Aktionen etwas in die Zukunft.
    Da die Mutter der Dummen immer schwanger ist, hat man auch keine Bange, dass die Nachfrage geringer werden könnte.
    Der „Markt“ ist da und tun Die es nicht, dann machen’s Andere.
    So ein bisschen Blödsinn zu verbreiten, das ist doch kein Aufwand, wenn man schön Gewinn machen kann.

    "Ausreden gesucht: Was passiert, wenn 2012 die Welt doch nicht untergeht?"

    http://scienceblogs.de/astrodicticum...cht-untergeht/

  4. #4

    Standard

    Na wenn die Welt doch nicht untergeht dann kommt vielleicht Big Brother um die Ecke um uns in der NWO zu beherrschen.

    Meist ist mit Apocalypse 2012 eher ein "Wandel" gemeint, nicht ein richtiger Weltuntergang. Die paar Monate kann man mal abwarten und sehen was da noch auf einen zukommt, ist ja schließlich nicht mehr lang hin.
    Aber dass da was ganz Großes auf uns zukommt glaub ich auch nicht. Höchstwahrscheinlich ändert sich rein gar nichts.

    Aber wenn man da an einen bekannten Deohersteller denkt, sieht man mal wie das Thema für gute Umsätze und viel Resonanz sorgt.

    GOOGLE: AXE final edition


    Geschäftemacherei halt, genau wie diese ganzen 2012 Filme aus Hollywood zum Thema. Naja, wenn es Geld einbringt, warum nicht, die Leute schreien doch danach. Mir soll's recht sein.

  5. #5

    Standard

    Zitat Zitat von Universalist Beitrag anzeigen
    ...Na wenn die Welt doch nicht untergeht dann kommt vielleicht Big Brother um die Ecke um uns in der NWO zu beherrschen. .....

    Das muss doch eine ziemlich einsame Welt sein, die Du Dir da zusammenbastelst.
    Diese ständige Angst wegen irgendwelchen Verschwörungen an allen Ecken und Enden.
    Klar, selbst merkst Du das ja gar nicht mehr, aber für einen Außenstehenden ist das schon ganz schön heftig.
    Dieses Mitteilungsverlangen, Anderen gegenüber aufklären zu müssen, treibt Dich ganz schön an und lässt Dir bestimmt auch wenig Ruhe.
    Du bist ein wirklich bedauernswerter Mensch.

  6. #6

    Standard

    Es brodelt an allen Ecken und Enden und noch viel mehr im Untergrund. Dass etwas kommt, bin ich mir ziemlich sicher aber ein Weltuntergang, so wie er geplant war wird es sicherlich nicht geben. Es ist Absicht, Angst und Schrecken gezielt zu verbreiten und die gesamte Menschheit soll gefügig gemacht werden. Die NWO ist der große Masterplan der schwarzen Elite, doch wird es dazu nicht kommen. Da sind bereits andere Kräfte im Spiel, um ein großes Desaster zu verhindern.

  7. #7

    Standard

    Zitat Zitat von PukekoParadise Beitrag anzeigen
    Es brodelt an allen Ecken und Enden und noch viel mehr im Untergrund. Dass etwas kommt, bin ich mir ziemlich sicher aber ein Weltuntergang, so wie er geplant war wird es sicherlich nicht geben. Es ist Absicht, Angst und Schrecken gezielt zu verbreiten und die gesamte Menschheit soll gefügig gemacht werden. Die NWO ist der große Masterplan der schwarzen Elite, doch wird es dazu nicht kommen. Da sind bereits andere Kräfte im Spiel, um ein großes Desaster zu verhindern.
    Oooooh Erleuchtender, wo warst Du nur die ganze Zeit.
    Wir haben hier schon so lange auf Dich gewartet.

  8. #8

    Standard

    Sorry für meine lange Abwesenheit - habe geforscht.

  9. #9

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Alexis Beitrag anzeigen
    Oooooh Erleuchtender, wo warst Du nur die ganze Zeit.
    Wir haben hier schon so lange auf Dich gewartet.
    Hast du dich schon bei psiram (ex Esowatch) erleuchten lassen? Hier findest du zum Licht: http://psiram.com/ge/index.php/Neue_Weltordnung

    LEAM

  10. #10

    Standard

    Zitat Zitat von PukekoParadise Beitrag anzeigen
    Sorry für meine lange Abwesenheit - habe geforscht.
    Kein Problem, forsche bitte noch etliche Dekaden weiter, das Forum wird es irgendwie überstehen.

  11. #11

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •