Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Werbung in verschieden Medien/TV

  1. #1

    Standard Werbung in verschieden Medien/TV

    Macht es euch auch krank immer wenn die Werbung läuft?
    Ich meine nicht das Werbung keinen Sinn macht jedoch ist es so das diese heute
    eher mehr Lüge und voll mit Übertreibung ist als eine Information darüber was man eigentlich kauft/kaufen will.

    Dazu kommt noch die "Stiftung Warentest", Grüner Punkt, Umweltpunkt, TÜV soundso, 29 Hertseller, Expertenmeinung, Die meisten Zahnärzte, Statistiken, Empfehlungen an die/ den Freund, ADAC crashtest..u.s.w.

    Ich erinnere mich an meinen Vater als er sagte: Die ehrlichste Werbung die ich kenne ist die über Alkohol/Drogen (Staatlich finanziert)...alles andere sind, in dieser Form und an das was sie übermitteln, Lügen!

    Was meint ihr dazu?

  2. #2

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von SKY Beitrag anzeigen
    Was meint ihr dazu?
    Das hat der liebe Gott so gewollt.

    LEAM

  3. #3

    Standard

    Hi,
    ich bin ebenfalls der Ansicht, dass in Werbungen stark übertrieben wird, aber ich muss zugeben, ich finde es ab und zu sehr unterhaltsam Werbung zu gucken (natürlich hauptsächlich wenn nichts besseres läuft ).
    Gibt es nicht irgendein Gesetz, was besagt, wie stark Werbung von der Realität abweichen kann oder vertausche ich da was?
    Blubbermary123

  4. #4

    Standard Spam

    Zitat Zitat von SKY Beitrag anzeigen
    Macht es euch auch krank immer wenn die Werbung läuft?
    Ja!
    Und das bezieht sich auf jedes Medium und jedes Werbeformat.
    Egal ob dein Mobilfunkanbieter täglich ne SMS schickt, welcher tolle Klingelton kostenlos verfügbar ist, oder dich das Callcenter regelmäßig anruft (gelobt sei die Blacklist) und dir noch nen tolleren Tarif für dein Smartphone aufs Auge drücken will.
    Im Radio hörste zum 20ten mal am Tag den entnervensten Werbejingle, der dich öfter mal den Gedanken schmieden läßt, das Radio wohl doch besser im Aquarium zu deponieren.
    Dann kommen auch zu allem Überfluss 2 "sehr symphatische" Boxer im TV, die gern ins Fitnesstudio gehen, VITALIsierende Getränke mögen und unheimlich gern die Milchschnitte verspeisen. Von E-Mails mal ganz abgesehen, die supertolle anabole Steroide zu echt fairen Preisen anbieten...
    Und das ganze wiederholt sich täglich!

    Ein hoch auf das Marketing!!!

  5. #5

    Standard

    Natürlich ist die Menge an solchen Blödsinn auch zum heulen.
    Jedoch kommt es mir auch auf den Inhalt an.

    Es kann nicht sein das "X" Produkt besser ist für Flecken als Produkt "Y" obwohl alle beide die selben (außer Aroma oder Parfüm) Zutaten haben!

    Es gibt zig Haarwaschmittel die alle versprechen die besten zu sein...dabei ist nur die Zutat, auf die es sowieso nicht ankommt. anders! So wie Honig mit Ananas Extrakt u.s.w. Der Prozentsatz des Honigs ist nicht mal 1%...alles andere ist das selbe! Wie kann es "besser" sein?

    Da ist auch der berühmte Satz: Besser als herkömmliche.."

    Wenn du dann nach den sogenannten Herkömmlichen fragst sind es Sachen die es vor 50 Jahren gab!
    Oder: " 90% der Frauen wurden es ihrer Freundin empfehlen..
    Warum tuen sie es dann nicht? Warum "wurden"?
    Was hindert sie daran?

    Oder das Auto "X" ist das beste seiner Klasse! Und in der Werbung sieht man wie es vorbei fährt an Ferrari, Bentley, Rols Royce...u.s.w....
    und der Fahrer dabei lächelt! Was bedeutet in diesem Fall "seiner Klasse"?
    Warum werden Bentleys gezeigt? Wurde der Fahrer nicht lieber auch eine Ferrari haben?

    Der Fleckentferner der 3 Euro mehr kostet (Pink) und besser sein soll...
    ich habe ihn gekauft..angewendet...so wie es auf der Flasche steht!
    Resultat: Shit!
    Genau die selbe Zeit, genau das selbe Resultat wie der billige, genau das selbe Schrubben und knien...nur 3 Euro mehr Kosten!


    Ganz zu schweigen wenn wir über Werbung sprechen würden die für Kinder ist!

    Da geht es richtig zur Sache!

  6. #6

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Blubbermary123 Beitrag anzeigen
    ich bin ebenfalls der Ansicht, dass in Werbungen stark übertrieben wird,
    Wenn du auf dem Markt stehst und die potentiellen Käufer ansprechen willst, was würdest du dann unternehmen? Von alleine verkaufen sich die Waren eher nicht.

    Grundsätzlich ist in unseren Wirtschaft die Werbung für die Unternehmen und - Achtung!- auch für die dort beschäftigten Mitarbeiter überlebensnotwendig.


    Zitat Zitat von Blubbermary123 Beitrag anzeigen
    Gibt es nicht irgendein Gesetz, was besagt, wie stark Werbung von der Realität abweichen kann oder vertausche ich da was?
    irreführende Werbung: http://de.wikipedia.org/wiki/Irreführende_Werbung
    http://www.boehmanwaltskanzlei.de/ir...hrende-werbung

    Es ist nicht ganz einfach, aber ja, man darf nicht jeden Unfug in der Werbung behaupten.


    Zitat Zitat von Blubbermary123 Beitrag anzeigen
    ...ich finde es ab und zu sehr unterhaltsam Werbung zu gucken ...
    Ja, diese Dauerwerbesendungen, die aus den USA die Ausreise geschafft haben waren früher auch meine Lieblinge.

    Leseprobe:

    amerikanisches Werbefernsehen on:

    HI BOB! HI ANNIE!

    Oh BOB, was hast du uns heute mitgebracht?

    Oh ANNIE, etwas GANZ, GANZ TOLLES! (Applaus)

    Meine Damen und Herren, haben sie sich schon mal Gedanken über die schwarzen Löcher im Teppich gemacht? NEIN??? Überlegen sie mal, die werden IMMER, IMMER größer und fressen eines Tages auch SIE!

    Oh BOB, das ist ja GRAUENVOLL! Was kann ich nur dagegen tun? Das wüßten auch die vielen armen unschuldigen Zuschauer hier.

    Oh ANNIE, da hab ich was ganz super-duper Tolles.

    Oh BOB, jetzt spann uns doch nicht so sehr auf die Folter. Sag, was hast du uns mitgebracht?

    Oh ANNIE, eine Schwarze Löcher Zange ... (tosender Applaus) und, sie werden es kaum glauben, einen Scharzes Loch Fleckentferner. Und alles zusammen kostet nur 49 EURO im Einführungspreis.

    (noch mehr tosender Applaus)

    Oh BOB, ist das nicht fürchterlich kompliziert zu bedienen? Ich meine ja nur, daß schwarze Löcher ganz gefährlich werden könnten. Stell dir nur vor, ein Kind würde sowas verschlucken.

    Oh ANNIE, mit unserer Schwarze Löcher Zange aus dem Hause Astrospuk geht das ganz, ganz leicht. Einfach nur mit dieser Zange aufnehmen und in den nächsten Mülleimer werfen.

    Oh BOB, das geht ja WIRKLICH einfach. Was aber, wenn ein solches Loch im Mülleimer weiter Schaden anrichtet?

    Oh ANNIE, dagegen haben wir auch etwas (fürchterlich tosender Applaus). Die Schwarze Loch sicheren Müllbeutel zum Preis von sage und schreibe nur 149 EURO. Dazu gibts gratis das Buch: Schwarze Löcher für Dummies.

    (Das Publikum ist nicht mehr zu halten)

    amerikanisches Werbefernsehen off
    zum Thema:
    Die Sorte von nervtötender Werbung ist eigentlich dazu geeignet, denjenigen, die sie verbrechen, dazu zu verdonnern, sie genau so lange zu erleben, wie wir als Zuschauer. Besonders haben es mir da die Call Center angetan, die moderne telefon-Pest. *grummel*
    Aber das wird ein Wunschtraum bleiben. Dennoch - gut und intelligent gemachte Werbung hat was. Und - aus meiner Sicht - sie muss bleiben.

    Kurz: ohne sie kämen wir hier in unserer westlichen Welt nicht aus. Wer jetzt aber glaubt, man könne unsere Errungenschaften bekommen ohne Werbung, der sollte sich fragen, wie das funktionieren soll.
    Das heutige Internet würde nicht so existieren, wie wir es kennen. Nix mit alles kostenlos...

    LEAM

  7. #7

    Standard

    @Leam...

    Es geht mir nicht um die Werbung als einen Weg Produkte das Publikum zu zeigen. Es geht mir um die Tatsache das die Versprechen die da gegeben werden, auch aus eigener Erfahrung, nie die sind die in den Werbefilmen gezeigt werden.

    Auch habe ich irgendwo gelesen: Das Niveau der Werbung in Deutschland ist für Kinder gedacht.

    Stimmt es?

    Habt ihr jemals die angeblich vom Gesetzgeber verlangten Erklärungen gelesen die als Kleingedrucktes unten am Bildschirm stehen? Die kann man nicht lesen!

    Wieso sind sie so klein?
    So erfüllen sie keinen Zweck!

  8. #8

    Standard

    Zitat Zitat von SKY Beitrag anzeigen
    .... Werbung ...(ist)... mehr Lüge und voll mit Übertreibung ist als eine Information darüber was man eigentlich kauft/kaufen will

    Auch habe ich irgendwo gelesen: Das Niveau der Werbung in Deutschland ist für Kinder gedacht.

    Stimmt es?...
    Offensichtlich gibt es in der Tat Leute, die Werbung für bare Münze nehmen und nicht begreifen, dass Werbung keine Sachdokumentation ist. Solche Leute beschweren sich dann darüber, dass Werbung "übertrieben" oder "Lüge" sei.
    OMG...

  9. #9

    Standard

    Das Werbung mehr "lügen" als Wahrheit enthält... ist nix neues. Bzw. das es übertrieben dargestellt wird... sogar das ESSEN wird geschminkt.. haha... mach ich auch jedes mal wenn ich ein BicMac essen will... trotzdem ist die Werbung momentan meiner Meinung nach "notwendig". Immerhin werden damit gewisse Sachen finanziert.. ob diese dann gut oder scheiße sind... variiert.

    Wer die Werbung aber für Bare Münze nimmt... Help! Mich hat Werbung jedenfalls noch nie "gestört".

  10. #10

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Offensichtlich gibt es in der Tat Leute, die Werbung für bare Münze nehmen und nicht begreifen, dass Werbung keine Sachdokumentation ist. Solche Leute beschweren sich dann darüber, dass Werbung "übertrieben" oder "Lüge" sei.
    OMG...
    100 % ne Werbe Verschwörung

    Also bis jetzt haben meine Chips immer nach Chips geschmeckt und auch das versprochene Knusperigen-Vergnügen hatte ich meist, es sei denn man hat keine Zähne im Mund, denn dann ist das mit dem Knusperigen-Vergnügen nicht so toll, aber trotz dem nicht gelogen.

  11. #11

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von CANNIBAL CORPSE Beitrag anzeigen
    Das Werbung mehr "lügen" als Wahrheit enthält... ist nix neues.
    Nun ja, als Lüge würde ich das nicht gerade bezeichnen. Wenn jemand das "weißeste Weiß seines Lebens" oder die "strahlendste Wäsche seit dem Urknall" anpreist, ist das keine Lüge. Es ist kaum objektiv überprüfbar, insofern stolpert ein solch leichtgläubiger Konsument über seine eigene subjektive Erwartungshaltung.

    Was bedeutet 20% weniger Falten? Wie wird das vorher/ nachher gemessen?

    Wer damit nicht umgehen kann, weil er seine eigene Position nicht ausreichend kritisch hinterfragt, hat dann mehr oder weniger umfangreiche Probleme. Aber die kann er nur mit dem lösen, der ihn im Spiegel anschaut.

    Wenn, was speziell im Esoterik Bereich vorkommt, Dinge wie Heilung etc. versprochen werden, dann wird es ein wenig komplizierter. Denn die dürfen nicht den Eindruck erwecken, dass sie ärztlich tätig sind.

    Mal so als "gutes" Beispiel:
    Wer dort http://www.bpes.de/de/energie_klanglack.html kauft, der zieht sich aus meiner Sicht seine Unterhose mit einem Plasmabrenner an.

    Leseprobe:
    Die 3 wesentlichen Verbesserungen sind:

    wesentlich umfassendere und genauere Abbildungsqualität

    deutliche Zunahme der Geschwindigkeit in dieser Abbildungsqualität (Unordnung wandelt sich zu Ordnung)

    dieser Lack benötigt nur 2 Anstriche um diese Qualitäten zu erreichen!

    Weitere Nachforschungen haben zu der Erkenntnis geführt, dass Töne bzw. Frequenzen nicht nur bei klassischen Musikinstrumenten, sondern auch auf vielerlei anderen Materialien und Gegenständen zu finden sind.

    Beispielsweise hat auch der Hauptprozessor in einem Computer einen Ton, auch wenn dieser vielleicht nicht zu hören ist. Fast alle Anwendungen eines Computers laufen über diesen Prozessor. Lackiert man diesen mit meinem Energie-Klanglack, verändert sich der gesamte Computer deutlich. Er wird sehr ruhig, der Bildschirm wird klarer, die Farben deutlicher und es ist ein ganz anderes Arbeiten an ihm möglich.
    Was genau wird denn dort versprochen? Das ist doch allenfalls ein Kubikmeter heiße, aber äußerst teuer verkauft Luft für Naivlinge erster Güte. Das klingt so schön prüfbar, aber ist es das auch? Wenn ja, wie denn?

    LEAM
    Geändert von LEAM (22.11.2012 um 12:34 Uhr) Grund: Formulierung verbessert

  12. #12

    Standard

    Werbung ist doch lustig.
    Wer im normalen Leben keine Beweise verlangt, der glaubt auch alles, was in der Werbung versprochen wird.
    Dummheit schützt vor Strafe nicht, dass war schon immer so und wird sich auch nie ändern.
    Um Nachschub ist den Werbeleuten auch nicht bange. Die Mutter der Dummen ist immer schwanger.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •