Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: 2013 - hat es uns 2012 doch "erwischt"?

  1. #1

    Standard 2013 - hat es uns 2012 doch "erwischt"?

    "Ihr Narren: Die Welt IST untergegangen!


    Am oder um den 21. Dezember dieses Jahres hätte es so weit sein sollen: Das Ende des Planeten Erde (oder zumindest der Menschheit) sollte eingeläutet werden, ausgelöst durch eine Katastrophe kosmischer Dimension - ein unbekannter Planet Nibiru, Sonnenstürme, ein Polsprung, schwarze Löcher am CERN, Bibelcode, zur Not auch Nostradamus.
    Die Prophezeihung über den nahenden Untergang wurde nicht allzu ernst genommen; nicht ohne Häme wurden etwa Doomsday-Parties veranstaltet, wurde die Theorie des Weltuntergangs im Maya-Kalender verlacht, und wurde nach dem 21. Dezember über den offenbar doch ausgebliebenen Weltuntergang berichtet.
    Oh, wie sehr dieser Übermut, den ich selber auch mitgetragen habe, doch den Blick auf die Wahrheit verunmöglicht. Eines steht nämlich fest: Die Welt ist am 21. Dezember 2012 tatsächlich untergegangen. Die Zeichen, sie sind so klar, so unmissverständlich - wer diesen kleinen Text fertig liest, wird zum selben Schluss gelangen......."


    http://www.skeptiker.ch/index.php/sk...-untergegangen

  2. #2

    Standard

    Wow.. ok nach dem ich es nun ganz gelesen habe.. muss ich sagen es ist gut geschrieben. Spannend... irgendwie.. könnte man glatt verfilmen.

    Glauben tu ich diese Theorie trotzdem nicht.

    •Ad hominem
    Wer die Theorie nicht akzeptiert, ist fanatisch einem Glauben verhaftet.
    John Wayne.

    Sehr lustig aber die Story mit Obama und dem "TV Duell" wo er "verlor" weil er sich auf diese Sache konzentrieren musste. Hahahah. Köstlich.

    Wie sich alles auf dieses fuck scheiß Datum bezieht. Einfach so. Einfach schlecht. Besonders lustig war aber der Teil mit dem Virus den die NASA "programmiert" hat.. ROFL! Naja dann warten wir mal ab wie lang wir ohne Bugfix klar kommen. Hoffentlich kümmert sich die NASA in Zusammenarbeit mit Microsoft drum. Die finden schon einen weg eigene Bugfixes einzuspielen. Bestimmt.

    Ist dieser Marko Kovic eigentlich ein "bekannter" für irgendwas? Der ein oder andere hier wird sicher was zu Ihm sagen können?

    Meistens ist es der «Glitch» selber, der eine religiöse Bewegung inspiriert (Jesus war ein «Bug», eine falsch, da asexuell, generierte künstliche Intelligenz, mit einigen falsch vergebenen Entitäts-Eigenschaften
    Hahhaahha. Das find ich gut.

Ähnliche Themen

  1. Nachricht von Außerirdischen
    By neophytx in forum News & Allgemeines
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 07:41
  2. Weltuntergang 2012 / Niburu
    By Roswell in forum Phänomene, Mythen & Sagen
    Antworten: 518
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 21:24

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •