Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 60 von 61

Thema: UFO Alarm am Bremer Flughafen

  1. #31

    Standard

    Zitat Zitat von Mundikuss Beitrag anzeigen
    Ich habe soeben ein Video zum Vorfall auf youtube gefunden.
    Hier das Video :
    http://www.youtube.com/watch?v=_KCKDB4knKU

    Leider wurde es aber am 07.01. aufgenommen wie ich gerade erst gelesen habe.




    Hier ein Link zu einem Video "Sendung Brisant" der ARD
    http://www.mdr.de/brisant/ufos-ueber-bremen100.html




    Und hier ein Auszug von der Seite http://www.rga-online.de/index.php?&...10494889&red=1

    Zitat:
    "Aus Sicht des Mannheimer Ufo-Erforschers Werner Walter gibt es eine einfache natürliche Erklärung. Seiner Einschätzung nach ist der Auslöser ein sogenannter Radarengel, wie Walter der Nachrichtenagentur dpa sagte. «Wenn Radarsignale ausgeschickt werden, dann brechen die sich irgendwo, am Hochhaus, am Baum oder weiß der Geier wo - und sorgen eben für Falschsignale.»

    Bei den angeblichen Sichtungen glaubt Ufo-Forscher Walter an Hysterie. «Beim Radarengel als solches erscheint gar nichts, aber in Zeiten der Hysterie wird alles gedeutet.» Das sei bei Sichtungen von mysteriösen Flugobjekten nichts Ungewöhnliches."

    Irgend wie ist diese Aussage doch Komisch oder ? Aber was soll man von einer ""Ferndiagnose"" des Herrn W. auch schon erwarten außer so ein Quatsch wie Radarengel.
    Hätte er mal lieber abgewartet bis sich Augenzeugen melden wie z.B. die vom Flughafen-Tower oder die der Polizei.
    Wenn der gute Mann genervt ist von UFO Sichtungen dann wäre es doch besser aufzuhören, ist doch eh alles Quatsch.
    Was der Herr W. da von sich gibt ist Nonsens. Es gibt genug Zeugen, die etwas gesehen haben und auch die Polizei hat etwas gesehen. Aber hier gibt sicher genug, die ihrem "Paten" zustimmen werden.

  2. #32

    Standard

    Zitat Zitat von ColJohnS Beitrag anzeigen
    ... Aber hier gibt sicher genug, die ihrem "Paten" zustimmen werden....
    Lass Dein dummes Gefasel sein, Lügenbaron!

  3. #33

    Standard

    Zitat Zitat von Alexis Beitrag anzeigen
    Lass Dein dummes Gefasel sein, Lügenbaron!
    Fühlst du dich denn angesprochen?

  4. #34

  5. #35

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Dass es sich um irgendeinen Scherz handeln dürfte, sollte wohl zu erwarten sein.
    Interessant ist auf jeden Fall, dass all die immer wieder auch hier im Forum von Ufogläbigen geäußerten Aussagen im Sinne von "wird eh alles unterdrückt" und so weiter, widerlegt sind. Hier haben wir nun mal eine Sichtung, die von mehreren Leuten bestätigt wird, es gibt tatsächlich Aussagen und niemand wird als Spinner oder so etwas bezeichnet.
    Natürlich war da kein Raumschiff oder ein anderes mysteriöses Ding zu sehen, sicherlich dürfte das ein Flugmodell, irgendwas in dieser Art, gewesen sein, wichtiger scheit mir persönlich aber zu sein, wie offen und unverkrampft von allen relevanten Stellen berichtet wird.

    Ihr lieben Ufoholiker, eure Verschwörungsfantasien wurden (einmal mehr) durch die Realität widerlegt.
    Genau.

    Ein normaler Mensch, der am Himmel etwas für Ihn Unerklärliches gesehen hat ist froh, wenn es eine logische, nachvollziehbare Erklärung für seine Beobachtung gibt. Es sind aber die Gläubigen, die sofort in Angriffshaltung gehen, wenn etwas Kritisches gesagt wird.
    Das gipfelt dann nicht selten in persönlichen Beleidigungen gegenüber den Kritikern, weil den Gläubigen keine sachlichen Argumente zur Verfügung stehen und Sie sich der Basis Ihrer Religion beraubt sehen.

  6. #36

    Standard Jet in 'near miss' with UFO close to Heathrow

    Da der UFO Vorfall noch immer nicht geklärt ist habe ich hier ein neuen Vorfall vom 05.01.2014 nah bei Heathrow Airport ( ca. 20 km ) in einer Höhe von 34,000ft kam es beinahe zu einem Crash mit einem UFO laut Bericht des Piloten.

    Hier der ganze Bericht :
    http://www.telegraph.co.uk/news/news...-with-UFO.html

    http://news.nationalpost.com/2014/01...e-report-says/

    http://www.dailymail.co.uk/news/arti...eet-plane.html

  7. #37

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Dass es sich um irgendeinen Scherz handeln dürfte, sollte wohl zu erwarten sein.

    Natüüüüüüürlich......Alle Polizisten sind doof...und die die am Radar arbeiten sind Hartz4 Empfänger in ihrem 1 Euro Job!
    Anstatt zu warten und vorerst ein "Ich weiß nicht" zu schreiben...rennt er gleich los und behauptet...wie immer halt!

    Interessant ist auf jeden Fall, dass all die immer wieder auch hier im Forum von Ufogläbigen geäußerten Aussagen im Sinne von "wird eh alles unterdrückt" und so weiter, widerlegt sind.

    Las das "hier im Forum" und verallgemeinere nicht!
    Wie wäre es mit "hier im Thema"? Wo wird in diesem Thema so verfahren?


    Hier haben wir nun mal eine Sichtung, die von mehreren Leuten bestätigt wird, es gibt tatsächlich Aussagen und niemand wird als Spinner oder so etwas bezeichnet.
    Nein?

    Was ist dann das:
    Dass es sich um irgendeinen Scherz handeln dürfte, sollte wohl zu erwarten sein.


    Natürlich war da kein Raumschiff oder ein anderes mysteriöses Ding zu sehen
    Hier wird das Wort "natürlich" benutzt!


    sicherlich dürfte das ein Flugmodell, irgendwas in dieser Art, gewesen sein,

    Hier das Wort "sicherlich"!!!!

    Sicherlich und natürlich ist @Iapetuswirt..überall dabei gewesen!
    Ansonsten kann ich mir diese Wortwahl nicht erklären!
    Kann sein das er das UFO war?
    ...ich frage ja nur!


    wichtiger scheit mir persönlich aber zu sein, wie offen und unverkrampft von allen relevanten Stellen berichtet wird.
    Solltest du dir ein Beispiel daran nehmen!!!!

    Ihr lieben Ufoholiker, eure Verschwörungsfantasien wurden (einmal mehr) durch die Realität widerlegt.

    Wessen Realität ist hier die Frage?

  8. #38

    Standard

    Der Nazikeulenschwinger hat wieder mal, außer zu zeigen, dass er Textinhalt nicht versteht, nichts zum eigentlichen Thema beizutragen.

    <°(((((((><

  9. #39

    Standard

    Bakterien....auch hier!

    Mittlerweile glaube ich das der Schmutz unter meinen Fingernägel klüger ist als einige her drin!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!<-------viele Ausrufezeichen

  10. #40

    Standard

    Zitat Zitat von Mundikuss Beitrag anzeigen
    Da der UFO Vorfall noch immer nicht geklärt ist...
    Quatsch. Was ist hier nicht zu verstehen? http://www.ausserirdische.de/showpos...5&postcount=22

  11. #41

    Standard

    Zudem verweise ich erneut auf http://www.ufo-information.de/index....bremen-polizei
    Dort findet man stets die neuesten Infos.
    Aktuell:

    ...es zeichnet sich aus unserer Sicht eine „unglückliche“ Verquickung zahlreicher, einzelner Sichtungen und Stimuli zu nur einem großen UFO-Vorfall ab...
    ...dass wir es höchst wahrscheinlich mit mehreren Auslösern zu tun haben und es nicht nur ein einziges Objekt war, welches über knapp 3 Stunden hinweg gesichtet wurden. Unsere Recherchen bestätigen das nun. ...
    (Zu Mundikuss' off topic Beitrag: da hat ein Pilot vorschriftsmäßig berichtet, dass er ein Objekt ähnlich eines Rugby-Balls gesehen habe. Und? Wird wohl ein Ballon oder sowas gewesen sein. Sowas meldet man, das ist völlig normal. Der Rest ist dann Presseblödsinn und Ufoholikerspinnerei.)


    Sky: /ignore

  12. #42

    Standard

    Können wir uns nicht einfach darauf einigen, dass KEINER weiß, was es war?

    Wir haben hier einfach ein bislang unbekanntes Objekt, das für einigen Wirbel sorgte. Alles andere ist nur reine Mutmaßung. Die Aussage des Einzelhandelskaufmann Werner Walter ist hier nur das Schwingen des berühmten Rasiermessers....auch der weiß nicht, worum es sich handelte.

    Wir sollten uns hier nicht streiten, sondern einfach abwarten, was die Ermittlungen ergeben. Kommt raus, dass es ein Jux war freuen sich die, die die Meinung des WW vertreten, kommt nichts dabei raus, werden sich die WW-Anhänger trotzdem freuen und sagen, dass es für sie genug beweist.

    Auf der anderen Seite - die der "gläubigen Ufo-Fanatikern" - wird sich nichts ändern.

  13. #43

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Quatsch. Was ist hier nicht zu verstehen? http://www.ausserirdische.de/showpos...5&postcount=22


    Komisch das du mich das fragst.
    Jetzt frage ich mich wer hier was nicht verstanden hat ?

    Zitat von deinem Link ;""Zitat:...die Polizei geht zu 90 Prozent von einem Hubschrauber aus................"".

    Zu 90 % , da fehlen dann aber die letzten 10 % um Sicher davon ausgehen zu können das es auch ein Hubschrauber war.


    Noch ein Zitat aus dem selben Beitrags deines Links:""....Auch könnte es sein, dass sich das Objekt im Radarschatten befand.""

    Klar kann das sein, aber es kann auch so viele vieles andere sein und ist somit nur eine VERMUTUNG für das sichten dieses UFOs.

    Es kann sein, 90 % Hubschrauber, Radarengel...bla bla bla...alle wissen was es war , nur keiner war an den Tag selbst da und hat es gesehen.
    Ferndiagnosen vom Laptop aus dem Wohnzimmer machen und dann im Kaffeesatz lesen was am Flughafen in Bremen den Luftverkehr störte und gefährdete.....wenn es so einfach wäre ......jaja


    Selbst wenn es einer gewesen wäre, warum berichten die Fluglotsen aus dem Tower des Flughafen und andere Augenzeugen dann nicht auch das dieses UFO wie ein Hubschrauber ausgesehen hat ?
    Warum ist es der Polizei und dem Flughafen Personal nicht möglich heraus zu bekommen was es war?!
    Arbeite ich in einem Flughafen-Tower und ein Hubschrauber startet vom Flugfeld ohne den Transponder eingeschaltet zu haben, werde ich doch wohl wissen oder heraus bekommen um wenn es sich da handelt der im Hubschrauber sitzt.
    Da das besagte UFO nicht mal eben schnell am Flughafen vorbei geflogen ist sonder hin und wieder völlig regungslos am Himmel verweilte verstehe ich die Polizisten nicht das sie es nicht auf die Reihe bekamen dieses Objekt zu Identifizieren und das am Tage und nicht mitten in der Nacht.


    Sei es drum, die Sache ist nicht geklärt bis derjenige gefunden wurde der für diese UFO Sichtung verantwortlich war, auch wenn es nur der Hubschrauber Pilot gewesen sein sollte der angeblich unter dem Radar geflogen ist , was auch schon wieder Widersprüchlich den Augenzeugen Berichten gegenüber ist.

  14. #44

    Standard

    Gerne noch mal der Link zu ui: http://www.ufo-information.de/index....bremen-polizei

    Wurde vorhin übrigens aktualisiert.

    Aktuelle Zusammenfassung (Auszug):
    ...Am östlichen Ende der Start- und Landebahn befindet sich die Weser und drumherum einiges an Grünfläche und Gartenanlagen. Ortsansässige meinen zu wissen, dass hier auch RC-Flugmodelle gestartet werden. Die Grünflächen würden sich ideal dafür anbieten. Da sich das Gebiet allerdings in der Einflugschneise des Flughafens befindet, ist anzunehmen, dass hier ein striktes Flugverbot von Modellflugzeugen aller Art und selbst von Drachen und Luftballonen gilt. RC-Hobbypiloten müssten in diesem Bereich mit hohen Bußgeldern rechnen. (Anm. Iapetuswirt: dies beschreibt die Initialsichtung, vermutlich also ein Flugmodell)
    ...
    Schlussendlich bleibt bis jetzt einzig und allein die erste Sichtung des Fluglotsen ungeklärt. (Anm. I.: vermutlich ein Flugmodell, aber nur vermutlich, deshalb "ungeklärt") Es wurde festgestellt, dass der kurze Radarkontakt nicht mit dem Gebiet übereinstimmt, in dem der Lotse das Ufo ausmachen konnte. Es wurde ebenso festgestellt, dass die nachfolgenden Sichtungen belegbar mit den in Warteschleife fliegenden Flugzeugen identifiziert werden können. Weitere Augenzeugenberichte von "sah aus wie ein Hubschrauber" legen die Vermutung nahe, dass hier der mittlerweile über Bremen fliegende Polizeihubschrauber gemeint war.
    ...
    Darüber hinaus hat sich unser sofortiger Verdacht bewahrheitet, dass das über 200.000 Mal angeklickte Video "Ufo über Bremen" auf YouTube nichts mit dem Vorfall zu tun hatte. Das Video war ursprünglich bereits 2012 auf YouTube als UFO-Video eines ganz anderen Sichtungsfalls eingestellt worden. Hier hat sich jemand einen Scherz erlaubt auf den vor allem ausländische Medien hereingefallen sind und das Video in ihren Onlineberichten verlinkten oder Standbilder daraus zeigten. Auch Twitter ist voll von der Ufo-Meldung über Bremen inkl. einer Aufnahme aus diesem Fake-Video.
    Geändert von Iapetuswirt (14.01.2014 um 18:53 Uhr)

  15. #45

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Gerne noch mal der Link zu ui: http://www.ufo-information.de/index....bremen-polizei

    Wurde vorhin übrigens aktualisiert.

    Aktuelle Zusammenfassung (Auszug):
    ja, alles klar dann. thx

  16. #46

    Standard

    Na dann lag ich ja mit meiner persönlichen Einschätzung, die ich gestern an anderer Stelle schon zum Besten gab, gar nicht so falsch:

    Ausgelöst wurde diese Geschichte meiner Meinung nach durch die Tower-Sichtung eines nicht mehr näher zu identifizierenden fliegenden Objektes (verirrter Tragschrauber, Drohne/RS-Modell, Privat-/Militärhubschrauber sind für mich mir am wahrscheinlichsten) welches sich relativ kurz im Sichtbereich befunden hat und sich dann vom (Flug-)Acker machte.
    Im Folgenden wurde es vielleicht noch kurz vom gerufenen Polizeihubschrauber und einer Streife gesehen, weitere Sichtungen und Meldungen dürften aber im Wesentlichen nur noch auf der Fehlinterpretation von Überflügen der wartenden Flugzuge oder des Polizeihubschraubers basieren. Somit entfällt schon mal die Notwendigkeit eines stundenlangen Verweilens des Objektes im Luftraum über Brehmen und die unterschiedlichen Beschreibungen (beleuchtet/unbeleuchtet, laut/leise... ) bilden auch keinen Widerspruch mehr, da es sich um unterschiedliche Objekte handelte.
    Interessant finde ich, daß es so gut wie kein Bildmaterial gibt. Man sollte ja meinen, unbekannte Flugobjekte würden sofort von allen Seiten mit Smartphone und Co. abgelichtet. Aber inzwischen scheinen solche fliegenden Weihnachtsbäume und andere Luftnummern für die Leute schon so normal oder uninteressant geworden zu sein, daß sich kaum noch jemand die Mühe macht, die Hand aus der Hosentasche zu nehmen.
    Andererseits, wenn das Thema plötzlich publik wird, wollen alle dabei gewesen sein und jeder hat irgendwas bei zu tragen - und sei es die flackernde Straßenlaterne an der Trinkhalle, die, entsprechend ausgeschmückt, vom Boden abhebt...

    Fazit:
    Keine Alien-Invasionen um Werder-Spieler zu entführen, keine NWO-Verschwörung, um aus Bremen ein zweites Bielefeld zu machen. Ein gefährlicher Flugfehler, der irgendjemandem unangenehm sein dürfte und der für ziemlich viel Ärger und Wirbel gesorgt hat.

  17. #47

    Standard

    Aus:
    http://www.ufo-information.de/index....bremen-polizei

    Ortsansässige meinen zu wissen, dass hier auch RC-Flugmodelle gestartet werden.
    Und das nur an dem Tag?

    Wenn dort Ortsansässige so etwas "wissen" wieso tauchte es NUR an dem Tag auf?
    Wieso gibt es dort nicht jeden Tag Alarm?
    Wieso wusste die Polizei nicht darüber bevor sie die Jagd aufgenommen hat?
    Ich wurde dort hin fahren und mich erkundigen ob jemand einen RC Modell gesehen oder womöglich selber gestartet hat.

    Weitere Augenzeugenberichte von "sah aus wie ein Hubschrauber" legen die Vermutung nahe, dass hier der mittlerweile über Bremen fliegende Polizeihubschrauber gemeint war.
    Mittlerweile?
    Wie lange ist denn mittlerweile?
    1 Tag?
    5 Tage?
    1 Monat?
    1 Jahr?
    Mal im Ernst....wohlen die uns verarschen?
    Ein Hubschrauber fliegt über eine Stadt, und das regelmäßig, aber nur an dem Tag hielten es ALLE für "etwas" wie ein UFO?

    Es wurde festgestellt, dass der kurze Radarkontakt nicht mit dem Gebiet übereinstimmt, in dem der Lotse das Ufo ausmachen konnte.
    Wer diesen Satz versteht...der ist ein Genie!

    An was hat sich der Lotse den gehalten um das UFO ausfindig zu machen wenn nicht an das Radar?
    Und wenn er es ausmachen konnte....wie schaffte er es wen doch das Gebiet nicht übereinstimmt?

    Es wurde ebenso festgestellt, dass die nachfolgenden Sichtungen belegbar mit den in Warteschleife fliegenden Flugzeugen identifiziert werden können.
    OK! Daraus erkenne ich dass es in, oder besser, über Bremen NUR ein mal pro Jahrzehnt zu Warteschleifen kommt!
    Wenn das nicht der Fall ist...dann sollten sie meine Lieben nicht von Bremen aus starten....die Lotsen dort sind selten dämlich!
    Tag ein Tag aus machen sie Flugzeuge in der Warteschleife kundig.....plötzlich wissen sie nicht mehr was eine Warteschleife ist und schlagen Alarm!

    Dumm so etwas!

  18. #48

    Standard

    <°)}}})><

  19. #49

    Standard

    Interessantes Interview mit D. Kirstein von ui, bei Radio Bremen.
    Textversion: http://www.radiobremen.de/gesellscha...in-ufo100.html

    Schluss des Interviews:
    ...
    Radio Bremen: Was könnte das Bremer Ufo gewesen sein? Haben Sie da eine These?

    Dennis Kirstein: Also insgesamt gesehen, denke ich, dass da mehrere Auslöser für verantwortlich waren. Es gab nicht ein Flugobjekt, das über drei Stunden über Bremen gekreist ist, sondern das Ganze hat angefangen mit einem angeblichen kurzen Aufflackern auf dem Radarschirm fünfeinhalb Kilometer südlich vom Tower. Dann hat der Fluglotse aus dem Fenster geschaut und hat aber östlich der Start- und Landebahn angeblich ein Objekt am Himmel gesehen, manchmal hat es angeblich geblinkt, anderen Aussagen zufolge nicht.

    Dieses Radarflackern hat mit dem gesichteten Objekt überhaupt nichts zu tun. Das Objekt ist dann verschwunden. Er hat die Polizei informiert. Die Beamten in der Innenstadt haben über dem Weserstadion wieder ein Objekt gesehen, was man später als Flugzeug identifizieren konnte.

    Es gab viele verschiedene Auslöser, die eine kleine Hysterie zur Folge hatten. Jeder hat in den zwei Stunden irgendetwas gesehen, was aber nicht nur ein großes Objekt oder Ufo war, sondern halt viele verschiedene Objekte.
    Und hier ein RB-Bericht dazu: http://www.radiobremen.de/wissen/the...bremen106.html

  20. #50

    Standard

    Hallo Iapetuswirt,

    deine Beiträge sind gut, hilfreich und wenn es sein muß "scharf geschossen" - aber mal ehrlich: Willst du wirklich diesen albernen "Alexis-Fisch-Posting"-Kram mitspielen?

    Gruß Kinifix

  21. #51

    Standard

    Was, bitte, ist jetzt dein Beitrag zum Thema? Kann leider keinen finden.
    Sei bitte so nett und schreibe freundlicherweise zum Thema oder eröffne, wenn du etwas anderes bereden möchtest, ein neues bzw schreibe im passenden Thema. Danke.

  22. #52

    Standard

    Hallo Iapetuswirt,

    vielen Dank für die Belehrung. Ich erinnere jedoch an Beitrag Nr. 51 von euch selbst. Ein schönes grafisches Motiv - jedoch es enthält sich jeglichen Inhaltes.

    Davon mal abgesehen, ich werde weiterhin schreiben was und wo ich will - sollte mein Beitrag/Beiträge von irgendjemand als unpassend befunden werden, dann wird er eben ggf. gemäß den gern zitierten Forenregeln gelöscht.

    Gruß Kinifix

  23. #53

    Standard

    Zitat Zitat von Kinifix Beitrag anzeigen
    Hallo Iapetuswirt,

    vielen Dank für die Belehrung. Ich erinnere jedoch an Beitrag Nr. 51 von euch selbst. Ein schönes grafisches Motiv - jedoch es enthält sich jeglichen Inhaltes.

    Davon mal abgesehen, ich werde weiterhin schreiben was und wo ich will - sollte mein Beitrag/Beiträge von irgendjemand als unpassend befunden werden, dann wird er eben ggf. gemäß den gern zitierten Forenregeln gelöscht.

    Gruß Kinifix
    Tja...so ist das eben. Wenn es wenigstens noch ein außerirdischer Fisch wäre..

  24. #54

    Standard

    Hallo Col...,

    die Voraussetzungen für die Entstehung von Leben sind, wie man den entsprechenden Ausführungen von Mahananda entnehmen konnte, äußerst komplex. Die für intelligentes Leben noch komplexer (immerhin haben wir auf der Erde so ca. 4 Milliarden Jahre gebraucht um ein Handy zu bedienen).
    Ich gehe also davon aus das es keine außerirdischen Fische gibt. Ausserdem gehe ich davon aus das grüne Lichtpunkte eben grüne Lichtpunkte sind und auch nichts ausseriridisches.

    Da ich gerade umziehe, habe ich meine Bücher eingepackt - darunter ca. 250 SF-Taschenbücher. Von Phillip K.Dick bis Harry Harrisson und zum geliebten Alan Dean Foster. Trotzdem...DRAUSSEN ist niemand...

    Gruß Kinifix

  25. #55

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Was, bitte, ist jetzt dein Beitrag zum Thema? Kann leider keinen finden.
    Sei bitte so nett und schreibe freundlicherweise zum Thema oder eröffne, wenn du etwas anderes bereden möchtest, ein neues bzw schreibe im passenden Thema. Danke.
    Und was bitte haben gepostete Fische mit diesem Thema zu tun???

  26. #56

    Standard

    Also ich versteh euch einfach Nicht ich habe das Thema hier zum Abo gemacht weil es mich interessiert und ich wirklich keinen Beitrag verpassen möchte.

    Doch die einzigen die hier etwas sinnvolles dazu schreiben werden blöd von der seite angemacht...

    Und wenn einer wie z.b. Iapetuswirt keine sinnlose Diskussion eingehen möchte und mit dem fisch dieses Sinnlose OT beendet, weil er einfach keine Lust hat mit euch über seine Meinung zu diskutieren.

    Und dann stellt ihr euch hin und sagt er hätte mit dem fisch OT gemacht ?

    Ja und was hätte er gemacht wenn er auf euer OT eingegangen wäre ?

    Im Grunde seit ihr es die OT machen...

    Und jetzt Last das Thema doch einfach ein Thema sein den sonst bringt die Abo Funktion Recht wenig.

    Danke!

    Gesendet von meinem LT18i mit Tapatalk
    Geändert von Nutzer84 (17.01.2014 um 21:38 Uhr)

  27. #57

    Standard

    Hallo Nutzer84,

    was willst du eigentlich? Es war ja eine einigermaßen lebhafte Diskussion - und dann kommt dein geliebter Iapetuswirt mit seinem Alexis-like-Fisch. Verdrehst du da nicht etwas? Komm mal wieder auf den Teppich.

    Und davon abgesehen: Was soll man zu so einem dusseligen Thema schon groß diskutieren. Der UfO-Scheiß ist ja nun wirklich schon 1Mio. mal abgehandelt worden - es gibt keine. Punkt.

    Gruß Kinifix

  28. #58

    Standard

    Und noch mal: http://www.ufo-information.de/index....bremen-polizei

    Es gibt wieder Neuigkeiten. Wie gesagt: immer wieder mal auf den obigen Link schauen.

  29. #59

    Standard

    Aktueller Stand:
    Stand 21.01. Uhrzeit: 21.45 Uhr
    Die Bremer Staatsanwaltschaft und die Polizei haben heute eine gemeinsame Pressemitteilung herausgegeben. In dieser Pressemitteilung bestätigen beide Behörden die Recherchen von ufo-information.de, wonach über dem Bremer Stadtgebiet nicht ein einziges Objekt über Stunden hinweg am Himmel zu sehen war, sondern Augenzeugen unterschiedliche Flugzeuge im Warteschleifenflug und den Polizeihubschrauber sahen und fehlinterpretierten. ...
    Sowie
    "Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bremen und der Polizei Bremen
    ... Nach der Auswertung von über 50 Hinweisen und diversen Zeugenbefragungen geben die Staatsanwaltschaft Bremen und die Ermittler der Kriminalpolizei jetzt eine Bewertung zum Fall ab:
    Der weiterhin unbekannte Betreiber des nicht identifizierten Flugobjekts dürfte aus der Modelflug- bzw. Multicopterszene kommen. ...
    Einige Bürger dürften den eingesetzten Polizeihubschrauber beobachtet und beschrieben haben.
    Hinweisgeber aus dem Bremer Westen werden zu ihrem Beobachtungszeitraum eine Air France Maschine in ihren Warteschleifen über Bremen gesehen haben. Das hat die Auswertung von Geo-Daten ergeben. ...
    http://www.ufo-information.de/index....bremen-polizei

  30. #60

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Na dann können ja jetzt alle beruhigt schlafen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. UFO-Videos
    By Ghost in forum UFOs & UFO-Sichtungen
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 12:35
  2. Belgien UFO Foto von 1989 - UFO war aus ....
    By Mundikuss in forum News & Allgemeines
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 23:11
  3. UFO Hunters
    By EvE in forum Literatur & Medien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 20:05
  4. UFO zerstört Windkraftanlage
    By Quinix in forum UFOs & UFO-Sichtungen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 15:08
  5. UFO über Peru...
    By Schwarzblut in forum UFOs & UFO-Sichtungen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 22:28

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •