Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 36

Thema: MMS

  1. #1

    Standard MMS

    Gefährliche “Alternativmedizin” MMS: Wenn Eltern ihre Kinder vergiften
    ....Misha Anouk vom indub.io-Blog hat die Thematik zusammengefasst und dankenswerterweise dazu auch ein aufklärendes Video produziert, das hoffentlich weit verbreitet wird. Wer sich tatsächlich so weit von jeder Realität entfernt hat und denkt, dass Bleichmittel ein wirksames Medikament für Kinder wäre, ist durch rationale Argumente vermutlich sowieso nicht mehr zu erreichen. Aber vielleicht hilft diese Information dabei, dass nicht noch mehr Menschen auf diesen gefährliche “Therapie” hereinfallen und sich bzw. ihren Kindern unabsichtlich Schaden zufügen.....
    (Hervorhebung durch mich)

    http://scienceblogs.de/astrodicticum...nder-vergiften

  2. #2

    Standard

    Hallo Alexis,

    zum Thema MMS - oder besser: die wiederholte Vergiftung von Kindern mit Chlordioxid durch orale Einnahme wie auch mittels Einläufen - hatte ich vor einigen Wochen bereits einmal einen Beitrag in der ARD gesehen. Mir schaudert es jetzt noch, wenn ich daran denke. Eltern, die so etwas tun, sollte man umgehend das Sorgerecht entziehen. Das ist vorsätzliche Körperverletzung und gehört gerichtlich abgestraft.

    Leider kommt man dem nicht vollumfänglich nach, weil - so verrückt es klingt - jeder legal ein Desinfektions- und Bleichmittel erwerben darf, um es hernach im privaten Umkreis zweckentfremdend zu verwenden. Es bleibt nur zu hoffen, dass Außenstehende wachsam genug sind und Anzeige erstatten, wenn so etwas bekannt wird.

    Es ist einfach nur entsetzlich, was für Stilblüten willige Dummheit nach sich zieht. Die Kinder, die so etwas zu erdulden haben, sind zu bedauern. Hoffentlich findet dieser Irrsinn ein schnelles Ende. Ich wünsche der Kampagne von Misha Anouk größtmöglichen Erfolg!

    Viele Grüße!

  3. #3

    Standard

    Hallo Mahananda,

    meine Intention ist es auch hier etwas zur Verbreitung von Informationen bei zu tragen.
    Mir fehlen einfach die Worte, wenn ich sehe, was manche Eltern mit ihren Kindern anstellen.
    Ich glaube nicht, dass man das auch nur im Geringsten mit Verzweiflung entschuldigen könnte.
    Wenn auch nur ein einziges Kind durch das Lesen dieses Beitrages davon verschont bleibt, ist schon viel erreicht.

  4. #4

    Standard

    Da stellt es mir die Haare auf. Hab selber 2 Kinder und kann so etwas NULL,NULL gar nicht und auf keinen Fall verstehen. Dummerweise kann man kaum was dagegen tun. Berichte darüber etc. zeigen nur die Grausame Wahrheit - die die das aber machen werden höchstwahrscheinlich dadurch leider "nicht umgestimmt" - weil Dumm.

  5. #5

    Standard

    Vorteil: auf diese Weise bringen die Idioten sich selbst um und nehmen ihre Gene aus dem Genpool.
    Sollen sie die Chlorbleiche doch saufen. Am besten noch mit schwarzer Salbe nachbehandeln. Dann rotten die Schwachmaten sich selbst aus.

  6. #6

    Standard

    Nachteil: Es sind nicht die Vollhonks, die sich damit besaufen, sondern deren Kinder, die damit angeblich von Autismus oder dem Gegenteil (ADHS) "geheilt" werden. Und das ist dann wirklich kriminell.

  7. #7

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Vorteil: auf diese Weise bringen die Idioten sich selbst um und nehmen ihre Gene aus dem Genpool.
    Sollen sie die Chlorbleiche doch saufen. Am besten noch mit schwarzer Salbe nachbehandeln. Dann rotten die Schwachmaten sich selbst aus.
    Den Link hast entweder nicht gelesen, oder du bist total geisteskrank!

  8. #8

    Standard

    Hat ja nicht lange gedauert, bis du dich als beleidigender Vollhonk herausstellst.
    Sag was zum Thema oder sei still.

  9. #9

    Standard

    Hier ist übrigens eine Verlinkung zu der ARD-Sendung, auf die ich mich bezog.

    Aber Vorsicht: Das ist nichts für schwache Nerven!

  10. #10

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Hat ja nicht lange gedauert, bis du dich als beleidigender Vollhonk herausstellst.
    Sag was zum Thema oder sei still.
    Zitat von Iapetuswirt:
    Wenn man Idioten als Idioten bezeichnet, ist das keine Beleidigung, das ist Tatsache.

    Also wo siehst du hier eine Beleidigung? Ist doch ne Tatsache.
    Stellst du deine eigene Aussage in Frage?

    Ich soll was zum Thema sagen oder still sein.
    Ok. Ich finde MMS vollkommen inakzeptabel und extrem gefährlich.

    Still sein? Ok ich werde nicht reden während ich auf der Tastatur tippe. Versprochen.

    Zitat Iapetuswirt:
    Vorteil: auf diese Weise bringen die Idioten sich selbst um und nehmen ihre Gene aus dem Genpool.
    Sollen sie die Chlorbleiche doch saufen. Am besten noch mit schwarzer Salbe nachbehandeln. Dann rotten die Schwachmaten sich selbst aus.


    Ich glaube diese Aussage muss man nicht sonderlich kommentieren. Spricht für deinen Geisteszustand.

  11. #11

    Standard

    Ich glaube, du weißt gar nicht, was du schreibst.
    Hauptsache stänkern.

  12. #12

    Standard

    Zitat Zitat von Dalmore 62 Beitrag anzeigen
    Ich finde MMS vollkommen inakzeptabel und extrem gefährlich.
    Na, das ist doch mal eine präzise Aussage. Der Rest ist allerdings Off Topic und sollte anderswo ausdiskutiert werden.

  13. #13

  14. #14

    Standard

    Zitat Zitat von Mahananda Beitrag anzeigen
    Na, das ist doch mal eine präzise Aussage. Der Rest ist allerdings Off Topic und sollte anderswo ausdiskutiert werden.
    Hallo Mahandana,
    ich finde die Aussage von I+++wirt, zu MMs recht bedenklich.
    Meiner Meinung nach sollte man sich ganz klar von solchen Anwendungen distanzieren.
    Das ist kein Spass, das ist kein Witz. Und sollte auch in keinster Weise verharmlost dargestellt werden.
    Sorry für Off Topic.

  15. #15

    Standard

    Oh Mann, du begreifst echt gar nichts. Lerne erst mal, deutsche Sätze zu verstehen, bevor du in Foren schreibst.
    Für dich noch mal extra klar: nur saublöde Vollidioten glauben Humbles Lügen. Wenn die so blöd sind, Chlorbleiche zu saufen, dann führt das zu deren Tod. Ob das dann ein Verlust für die Menschheit ist wenn so ein Trottel abkratzt?
    Kapierst du jetzt?

  16. #16

    Standard

    Zitat Zitat von Dalmore 62 Beitrag anzeigen
    Sorry für Off Topic.
    Schon gut. Problematisch ist hierbei, dass nicht nur die diejenigen zu Schaden kommen, die diesen Schwachsinn glauben - was für sich genommen bereits schlimm ist - sondern darüber hinaus die Kinder dieser Leute, die ihren Eltern ausgeliefert sind. Und dann zieht das Argument mit dem Genpool nicht mehr, weil die Kinder ja schon da sind. Und nach der traumatischen Erfahrung mit Chlorbleiche sind sie vielleicht eher sachlichen Argumenten zugänglich, um ihre aus der elterlichen Tradition erworbene Dummheit überwinden zu können - wenigstens ein Stück weit.

    Viele Grüße!

  17. #17

    Standard

    Zitat Zitat von Mahananda Beitrag anzeigen
    ... sachlichen Argumenten zugänglich...
    Dazu ist es nötig, dass die entsprechenden richtigen Informationen auch breit gefächert zur Verfügung stehen.

    Deswegen auch das Thema hier in diesem Forum.

  18. #18

    Standard

    Zitat Zitat von Alexis Beitrag anzeigen
    Dazu ist es nötig, dass die entsprechenden richtigen Informationen auch breit gefächert zur Verfügung stehen.
    So ist es. Lesen und verstehen muss dann allerdings jeder selbst. Bei Bedarf kann man ja nachfragen.

  19. #19

    Standard

    Die Chlorbleiche-Trinker sind dieselben Idioten, die ihre Kinder nicht impfen und Zuckerpillen für Medizin halten.
    Um die ist es mir ehrlich gesagt nicht schade. Deren Kinder haben ohnehin keine Chance.
    Wichtiger als der ohnhein sinnlose Versuch, mit diesen Idioten zu diskutieren, die den Blödsinn glauben, erscheint es mir, gesetzliche Grundlagen zu schaffen, mit denen man die Anbieter und Propagandisten derartiger Scharlatanprodukte hinter Gittern bringen kann.

  20. #20

  21. #21

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Deren Kinder haben ohnehin keine Chance.
    Das sehe ich nicht so. Dummheit wird gottseidank nicht auf dominanten Allelen vererbt. Anderenfalls wären die rezessiv Intelligenten längst ausgestorben ...

  22. #22

    Standard

    Und ihr zählt euch zu diesen Intelligenten?

  23. #23

    Standard

    Zitat Zitat von Mahananda Beitrag anzeigen
    Das sehe ich nicht so. Dummheit wird gottseidank nicht auf dominanten Allelen vererbt. Anderenfalls wären die rezessiv Intelligenten längst ausgestorben ...
    Mag sein. Dennoch haben die Kinder kaum eine Chance. Sie kratzen wegen fehlendem Impfschutz früh ab, oder später an anderen Krankheiten, weil sie statt Medizin wirkungslose Zuckerkügelchen bekommen. Intellektuell sind sie chancenlos, weil sie in einem Elternhaus aufwachsen, das von Borniertheit, Dummheit und Fanatismus geprägt ist.

  24. #24

    Standard

    Wobei du ja garnicht fanatisch bist

  25. #25

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Mag sein. Dennoch haben die Kinder kaum eine Chance.
    Dennoch sollte man ihnen die (wenn auch geringe) Chance lassen, indem man deren Eltern keine Chance lässt, ihnen weiterhin Chlorbleiche zu verabreichen. Einfach zu sagen, es wäre nicht schade drum, wenn sie auch dabei draufgingen, weil sie eh keine oder kaum Chancen haben, ist, denke ich, auch nicht der richtige Weg.

  26. #26

    Standard

    Sicher. Nur hat es eben erfahrungsgemäß keinen Sinn, mit fanatisierten Gläubigen sachlich diskutieren zu wollen. Die Humble-Jünger sind genauso fanatisch und unbelehrbar wie Scientologen. Humble kommt ja auch nicht von ungefähr von der Scientology, entsprechend baut er seinen MMS-Kram vergleichbar auf.
    "Laut "Spiegel-Online" ist Humble ein ehemaliger Scientologe, und war 25 Jahre für die Scientology-Organisation tätig" => https://www.psiram.com/ge/index.php/Jim_Humble
    Deshalb schrieb ich: wichtiger als der ohnhein sinnlose Versuch, mit diesen Idioten zu diskutieren, die den Blödsinn glauben, erscheint es mir, gesetzliche Grundlagen zu schaffen, mit denen man die Anbieter und Propagandisten derartiger Scharlatanprodukte hinter Gittern bringen kann.

  27. #27

    Standard

    Gibt doch auch Glaubensgemeinschaften die keine Medizin wollen und auch keine Bluttransflusionen und so...find ich auch recht dämlich, aber das ist dann nun mal deren Glauben...oder wollt ihr diese Leute daran hindern ihre Religion frei auszuleben, nur weil es nicht in euer Weltbild passt?

    Ihr müsst das auch mal von einem anderen Standpunkt aus betrachten, wenn die daran zu Grunde gehen, wird es keinen mehr geben, der da weiter macht.

  28. #28

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Sicher. Nur hat es eben erfahrungsgemäß keinen Sinn, mit fanatisierten Gläubigen sachlich diskutieren zu wollen.
    Das nicht, aber für die Kinder dieser Leute sehe ich dann doch noch etwas Hoffnung. Deshalb schrieb ich:

    Und nach der traumatischen Erfahrung mit Chlorbleiche sind sie vielleicht eher sachlichen Argumenten zugänglich, um ihre aus der elterlichen Tradition erworbene Dummheit überwinden zu können - wenigstens ein Stück weit.

  29. #29

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Die Chlorbleiche-Trinker sind dieselben Idioten, die ihre Kinder nicht impfen und Zuckerpillen für Medizin halten.
    Um die ist es mir ehrlich gesagt nicht schade. Deren Kinder haben ohnehin keine Chance.
    Du entscheidest welche Kinder eine Chance haben und welche nicht.

    @Alexis @Mahandana
    Und nun mal ganz ehrlich, haltet ihr eine solche Aussage noch für vertretbar?

  30. #30

    Standard

    Die beiden führen sich ja eh gerne als Führer auf.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •