Hallo zusammen,

ich habe über die letzten 2 Jahre die Erfahrung gemacht, dass sich ca. 80% der UFO-Interessierten, ziemlich stark in ihrem Verhalten und in ihrer Persönlichkeit verändert haben. Sie fingen mit normalen UFO-Sichtungen an und kamen dann schließlich über Themen wie "Die hohle Erde" im Endeffekt zur "Föderation des Lichtes". Zu Beginn machten sich diese Leute über Verschwörungstheorien lustig. Mittlerweile beschimpfen sie jeden der nicht so denkt wie sie als bezahlten Troll oder Reptiloiden.
Habt Ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht?