Hallo zusammen,

aktuell findet man im Netz ein ausführliches Interview mit dem wohlbekannten UFO-Hacker. Hier ein Beispiel-Link:

http://www.grenzwissenschaft-aktuell...rview20151204/

Persönlich weiß ich nicht, wie ich das bewerten soll. Offensichtlich gab es diesen Hack wirklich. Aber:

1. Seine Story ist mir zu bunt.
2. Die Dokumente, die in dem Interview gezeigt wurden, kann Jeder in 2 Minuten selber erstellen. Vor allem die Excel-Tabelle mit der irdischen- und ausserirdischen-Offizieren finde ich persönlich strange, weil diese zum Beispiel keine anderen Daten beinhalten. Deswegen kann ich nicht glauben, dass das alles sein soll.
3. Die restlichen "Beweise" sind ja auch nicht wirklich was neues. D.h. retuschierte Fotos,...

Wurden die Dokumente von ihm in der Vergangenheit schon mal untersucht? Ich meine MUFON oder sowas. Ich habe davon bis jetzt nichts gelesen. Wenigstens die Liste der Offiziere, ob die überhaupt existieren? Ich meine natürlich die irdischen.