Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Phönix Lights o. Solar Impuls 2 ?

  1. #1

    Standard Phönix Lights o. Solar Impuls 2 ?

    Hi!

    Kennt ihr den Flieger Solar Impuls 2 ?
    Gehe ich mal von aus. Hier ist ein super Video vom Solar betriebenden Flugzeug .

    https://youtu.be/9ExvAfoWwuo

    Ich musste schmunzel als ich das Ding im TV gesehen habe und dachte sofot an die Sache von 1997 Arizona Die Phönix Lichter .

    10000 Augenzeugen sahen ein riesiges Dreieckiges Fluggerät am Himmel usw und kein einziges dummes Foto obwohl man den Kometten Hailbob nachts sehen konnte.
    Keiner hatte ein Fotoapparat bessesen 1997...???

    Auf jedemfall würde Solar Impulse 2 und deren Testflüge solch ein UFO Vorfall Logisch erklären.

    Guckt euch mal das Video an. Was denkt ihr ?

    Lg

  2. #2

    Standard

    Zitat Zitat von Mundikuss Beitrag anzeigen
    … würde Solar Impulse 2 und deren Testflüge solch ein UFO-Vorfall logisch erklären.
    Die Sache ist längst geklärt. Mehrere Stimulatoren kamen zusammen, darunter eine Fliegerstaffel.

  3. #3

    Standard

    Zitat Zitat von Mundikuss Beitrag anzeigen
    Hi!

    Kennt ihr den Flieger Solar Impuls 2 ?
    Gehe ich mal von aus. Hier ist ein super Video vom Solar betriebenden Flugzeug .

    https://youtu.be/9ExvAfoWwuo

    Ich musste schmunzel als ich das Ding im TV gesehen habe und dachte sofot an die Sache von 1997 Arizona Die Phönix Lichter .

    10000 Augenzeugen sahen ein riesiges Dreieckiges Fluggerät am Himmel usw und kein einziges dummes Foto obwohl man den Kometten Hailbob nachts sehen konnte.
    Keiner hatte ein Fotoapparat bessesen 1997...???

    Auf jedemfall würde Solar Impulse 2 und deren Testflüge solch ein UFO Vorfall Logisch erklären.

    Guckt euch mal das Video an. Was denkt ihr ?

    Lg
    Ja der Solarflieger ist bekannt und deinen Lösungsansatz find ich sehr interessant. - Die Phoenixlights sind für mich noch eines der wenigen Himmelserscheinungen die (meiner Meinung) noch nicht 100%ig erklärbar sind. Die Mainstreamerläuterungen mit den Flares usw. nehm ich denen nicht ab, da laut Augenzeugenberichten (die man im Internet findet) es sich eindeutig um 2 verschiedene Erscheinungen an 2 Tagen gehandelt haben soll.- Wenn man sich den Solarflieger mit den Lichtern anschaut und das mit den Augenzeugenberichten von 1997 mal abgleicht wäre das schon möglich das es ein Solarflugzeug gewesen sein könnte. Große Spannweite, Lichter an der Unterseite der Tragflächen und lautloses Dahingleiten. Für mich persönlich durchaus denkbar.

  4. #4

    Standard

    Zitat Zitat von Untertasse Beitrag anzeigen
    Wenn man sich den Solarflieger mit den Lichtern anschaut und das mit den Augenzeugenberichten von 1997 mal abgleicht wäre das schon möglich das es ein Solarflugzeug gewesen sein könnte.
    Ja, da ist was dran,, siehe auch http://www.solarflugzeuge.de/index.html

    Zitat Zitat von Untertasse Beitrag anzeigen
    Große Spannweite, Lichter an der Unterseite der Tragflächen und lautloses Dahingleiten.
    Das gilt auch für die Lockheed U-2, die war ein Segelflugzeug mit Turbinen. Aber auch die Flieger aus obigem Link sehen für Laien sehr eigenwillig aus.

  5. #5

    Standard

    Zitat Zitat von LEAM Beitrag anzeigen
    Ja, da ist was dran,, siehe auch http://www.solarflugzeuge.de/index.html
    Danke für den Link! - Ich hätte jetzt ehrlich nicht gedacht, das schon 1974 Solarflugzeuge rumgeschwirrt sind... Das würde (denk ich) so manche UFO Sichtung erklären.

    Zitat Zitat von LEAM Beitrag anzeigen
    ... Aber auch die Flieger aus obigem Link sehen für Laien sehr eigenwillig aus.
    Geb ich dir völlig recht. Zum Beispiel dieses Teil:

    http://www.solarflugzeuge.de/fotos/pathfinder_plus.jpg

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von Untertasse Beitrag anzeigen
    ... laut Augenzeugenberichten (die man im Internet findet) es sich eindeutig um 2 verschiedene Erscheinungen an 2 Tagen gehandelt haben soll..
    Erstens sind Augenzeugenberichte das wertloseste Beweismittel überhaupt.
    Und zweitens handelt es sich bei den Phönixlichtern um wie ich bereits erwähnte mehrere Stimuli, die zusammen die Story ergaben.

    Phönis Lights ist hundertprozentig sicher geklärt. Nicht nur erklärbar, sondern in diesem Fall sicher aufgeklärt.
    Alles andere ist nur Ufoholikergeschwätz.

    Und nein, für diese Sache war kein Solarflieger verantwortlich.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •