Seite 6 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 151 bis 180 von 268

Thema: Untersuchungen durch Außerirdische

  1. #151

    Standard

    Zitat Zitat von Universalist Beitrag anzeigen
    Ich habe da etwas Unbekanntes erlebt - fertig!
    Fertig. So ist es und nicht anders. Punkt. Ende der Diskussion.

    So sieht eine bloße Behauptung aus. Beweis hast Du keinen Einzigen.


    Du glaubst etwas Unbekanntes erlebt zu haben.
    Du vermutest, dass es wirklich passiert ist.

    Das sind die Tatsachen.
    Da kann man dann sogar noch darüber diskutieren.

    Bei Dir könnte ich mir momentan noch vorstellen, dass Du das verstehst.
    Andere stellen ständig zur Schau, dass ihnen das nicht möglich ist.

  2. #152

    Standard

    Danke, MFG

  3. #153

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Das Thema Ausserirdische sachlich und argumentativ zu diskutieren wenn man von vornherein denkt das es Schwachsinn ist , ist doch schon ein Widerspruch in sich .
    Es geht nicht um Schwachsinn, es geht um halbwegs plausible Beweise. Nur weil jemand etwas sagt, ist das nicht automatisch Fakt. Du darfst gerne daran glauben, das sei dir unbenommen.

    Auch ich halte das für Einbildung, die durch keine externen Einflüsse von Aliens ausgelöst wird. Auch die Menge der Menschen, die gleiches oder ähnliches denken, ist kein Argument. Nur weil viele Suffköppe weiße Mäuse sehen, ist das noch lange kein Belege für deren Existenz.


    LM

  4. #154

    Standard

    Hi Leam deinen Beitrag verstehe ich jetzt nicht .
    Schau dir meinen Beitrag noch einmal genau an eventuell hast du da etwas falsch verstanden .
    Ich habe nie geschrieben das eine Behauptung automatisch Fakt sein muß .
    Es ging vorallem um die Art und Weise wie hier Forenteilnehmer als geisteskrank hingestellt werden.
    Das man von etwas nicht überzeugt ist, kann man dies auch anders formulieren , falls man dazu in der Lage ist.
    Es mag ja sein das hier Einige geistig verwirrte Mitglieder unterwegs sind.
    Ich glaube aber nicht das es eine Hilfe für die Betroffenen ist, hier als krank hingestellt zu werden.
    Dazu hat hier keiner die Kompetenz und auch nicht das Recht.
    Wie gesagt Leute beleidigen, wie Alexis dies ständig tut und dann noch dreist die Forenregeln zitieren sollte nicht akzeptabel sein.
    Aber der Forenleitung scheint das ja egal zu sein...
    LG Tisch

  5. #155

    Standard

    Ach ja und übrigens es gibt hier nur sehr eingeschränkt die Möglichkeit etwas zu untermauern oder zu belegen . Von Beweisen will ich gar nicht schreiben.
    Es kann nur aus verschiedenen Quellen zitiert werden mehr nicht
    Es ist auch nicht der Sinn eines Forums etwas zu beweisen .
    Das ist eine schwachsinnige Forderung, (um das mal so zu auszudrucken , dass es auch Alexis versteht), da es hier nicht möglich ist.

    LG Tisch

  6. #156

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Hi Leam deinen Beitrag verstehe ich jetzt nicht .
    Schau dir meinen Beitrag noch einmal genau an eventuell hast du da etwas falsch verstanden ....
    Das man von etwas nicht überzeugt ist, kann man dies auch anders formulieren , falls man dazu in der Lage ist.
    Stimmt, du hast Recht. Das habe ich falsch interpretiert.



    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Ich glaube aber nicht das es eine Hilfe für die Betroffenen ist, hier als krank hingestellt zu werden.
    So einfach ist das mit dem krank nun auch wieder nicht. Es gibt IIRC auch externe Stressauslöser.



    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Dazu hat hier keiner die Kompetenz und auch nicht das Recht.
    Wenn die Gefahr der Ansteckung besteht, sind aus meiner Sicht deutliche Hinweise erwünscht.
    Ich denke da an sowas: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0...119348,00.html

    Es ist jedoch immer eine Gratwanderung, sich auf solche Diskussionen einzulassen.

    LM

  7. #157

    Standard

    @ LEAM

    Du liegst völlig richtig mit Deinen Argumenten.
    Es hat nur keinen Sinn und ist außerdem völlig OT.


    Man braucht nicht extra zu schreiben, dass eine Behauptung automatisch Fakt sein muss.

    Eine jede Behauptung bezeichnet automatisch immer und zu jeder Zeit einen feststehenden Fakt.
    Eine Behauptung legt automatisch fest, was Fakt ist.
    Eine Behauptung drückt automatisch aus: So ist es und nicht anders, Ende, Punkt, Fertig.

    Vermutungen lassen Raum für Diskussionen, eine Behauptung nicht, in keiner Weise.

    Das sind übrigens auch die Gründe dafür, warum eine Behauptung immer Beweisforderungen nach sich zieht.

  8. #158

    Standard

    Das ist leider nicht korrekt was du da schreibst Alexis.
    Es wurde auch schon ausgiebig hier im Forum besprochen was eine Behauptung ist.
    Da haste wohl mal nicht aufgepasst .
    Eine Behauptung lässt sehr wohl Spielraum für eine Diskussion.
    Eine Behauptung legt nicht allgemein fest was Fakt ist.
    Das ist einfach falsch.
    Das was du da schreibst ist unrichtig, kapier es doch endlich Alexis.

    LG Tisch

  9. #159

    Standard

    Noch einmal nur für dich Alexis
    Siehe wie definiert ihr Beweise Beitrag 53 und54

    LG Tisch

  10. #160

    Standard

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Das ist leider nicht korrekt was du da schreibst Alexis.
    Es wurde auch schon ausgiebig hier im Forum besprochen was eine Behauptung ist.
    Da haste wohl mal nicht aufgepasst .
    Eine Behauptung lässt sehr wohl Spielraum für eine Diskussion.
    Eine Behauptung legt nicht allgemein fest was Fakt ist.
    Das ist einfach falsch.
    Das was du da schreibst ist unrichtig, kapier es doch endlich Alexis.

    LG Tisch
    Du hast natürlich völlig Recht Tisch.
    Ich bitte um Entschuldigung für meine grenzenlose Dummheit.

  11. #161

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Eine Behauptung legt nicht allgemein fest was Fakt ist.
    Sei so nett und gib mal ein Beispiel für eine solche Behauptung.

    LM

  12. #162

    Standard

    hier nochmal Wiki

    Eine Behauptung beansprucht Geltung für den Inhalt des geäußerten Urteils.
    Beim Argumentieren wird eine Behauptung[2] üblicherweise begründet und die Gegenposition liefert Einwände.
    Behauptungen im Bereich der Wissenschaften werden als Hypothesen, normativ-ethische und politische Behauptungen auch als Thesen bezeichnet.


    Eine Hypothese (altgriechisch ὑπόθεσις, hypóthesis*= ‚Unterstellung‘, ‚Voraussetzung‘, ‚Grundlage‘) ist eine Aussage, deren Gültigkeit man für möglich hält, die aber nicht bewiesen oder verifiziert ist. Für Hypothesen ist es üblich, dass die Bedingungen angegeben werden, unter denen sie gültig sein sollen.
    In positivistischen wissenschaftstheoretischen Strömungen ist die Hypothese eine Vorstufe einer Theorie, zu der sie durch verifizierende Beobachtungen werden kann. Anders als im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnet "Theorie" in der Wissenschaft also im Unterschied zur Hypothese eine Aussage oder eine voneinander abhängige Gruppe von Aussagen, die durch empirische Erfahrungen bestätigt wurden (z. B. Relativitätstheorie, Gravitationstheorie, Evolutionstheorie). Eine Behauptung oder ein Leitsatz, der durch wissenschaftliche Beweisführung bewiesen oder widerlegt werden soll, heißt These.
    Kritisch-rationale Ansätze vertreten allerdings die Auffassung, Theorie, Spekulation und Hypothese seien gleichwertig, da theoretische Annahmen grundsätzlich nicht verifiziert werden könnten (Prinzip der Falsifizierbarkeit).


    aber das hat mit dem Thema hier nichts zu tun

  13. #163

    Standard

    Habe gerade gestöbert und auf einer andern Plattform eine interessante Geschichte gelesen.

    Hier zu lesen

    Damals bevor ich mein Erlebnis hatte, dachte ich auch immer das sei alles Unfug, bin halt sehr skeptisch erzogen worden.
    Wer aber selbst etwas derartiges erleben "durfte" oder "musste", sieht alles mit etwas anderen Augen.

    ohne Gewähr!

  14. #164

  15. #165

    Standard

    Danke für die Links.

    Es mag ja sein, dass dies wie in dem Artikel geschildert auch in meinem Fall so war. Aber trotzdem konnte ich es von Halluzination unterscheiden, wie auch vom Träumen. Es haben wohl mehrere Faktoren gleichzeitig eingewirkt, anders kann ich es mir nicht erklären.

    Nur die Frage wie ich das Gesicht zeichnen konnte wurde nicht damit beantwortet, mit der Kommunikation auf Metaebene, usw. Als Kind hatte ich mich für diese Themen nie interessiert, weil sie mir Angst einjagten schaute ich auch nicht solche Alienfilme.

    Vielleicht in kollektiver Massenhysterie begründet?
    Warum schilderen auch andere Menschen fast die gleichen Erlebnisse und das gleiche Aussehen der Wesen - diese Frage bleibt offen.

    P.S. : Die Artikel von GWUP kannte ich bereits.
    "hypnogoge" und "hypnopombe" Erlebnisse, dies trifft neuerdings auf mich zu, das weiß ich das ich das des Öfteren habe, aber als Kind war das etwas völlig anderes.
    Mir jagt es nur Angst ein, dass da mehr hinter steckt, weil viele von ähnlichen Erlebnissen berichten.

    Nochmals Danke!

  16. #166

    Standard

    Ich rate Dir, Dich mit rationalen konventionellen Erklärungen anzufreunden.

    Wenn Du weiterhin nach „Erfahrungen“ anderer Ausschau hältst, wird Dich das sicherlich nicht weiter bringen.
    Die Frage, in wie weit und ob diese überhaupt wirklich echt selbst erlebt, erträumt oder was auch immer sind, bleibt da nämlich nach wie vor offen.

    Ich denke, es ist besser sich an etwas bodenständigerem festzuhalten, als ständig im Nebel des Ungewissen herumzustochern.

    Eventuell werden die Ursachen einmal gefunden und bis dahin kommt es doch nur darauf an, wie Du mit der Angelegenheit klar kommst.

    Lass Dich nicht von anderen beeinflussen.

    Tu das, wobei Du Dich am besten fühlst.

    Das Unterbewusstsein ist die mächtigste Kraft, die in Dir steckt.
    Nutze sie richtig und zu Deinem Vorteil.

  17. #167

    Standard Untersuchungen...

    Hallo @Alle

    also ich bin echt beeindruckt. Immerhin setzen sich einige doch tatsächlich auch mit ungewöhnlichen "Berichten" auseinander. Ich dachte immer in der Menschheit gäbe gewisse Konsense (ist das richtig?) über "schmeckt" oder "schmeckt nicht". Einer/Eine schreibt Aliens hätten ihr/ihm Samen entnommen - wofür soll das gut sein??? Eine Gewebeprobe reicht allemal für alles. Und natürlich nur Nachts und natürlich im Bett und natürlich ist nie einer da und natürlich fummeln die Aliens da irgendwie rum. Also ich meine wenn sie z.B. an Arnold Schwarzenegger oder Einstein rumgefummelt hätten - aber einer aus diesem Forum? Wer will sowas vervielfältigen?? Und wenn die Aliens kommen (@Universalist) ich bin bereit: Fliegenklatsche, 'Insektenspray und für die hartnäckigen Fälle: Kräftig am schuppigen Hals schütteln und ab zur Polizei.

    Gruß Lachmichtotfix

  18. #168

    Standard

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Hi Leam deinen Beitrag verstehe ich jetzt nicht .
    Schau dir meinen Beitrag noch einmal genau an eventuell hast du da etwas falsch verstanden .
    Ich habe nie geschrieben das eine Behauptung automatisch Fakt sein muß .
    Es ging vorallem um die Art und Weise wie hier Forenteilnehmer als geisteskrank hingestellt werden.
    Das man von etwas nicht überzeugt ist, kann man dies auch anders formulieren , falls man dazu in der Lage ist.
    Es mag ja sein das hier Einige geistig verwirrte Mitglieder unterwegs sind.
    Ich glaube aber nicht das es eine Hilfe für die Betroffenen ist, hier als krank hingestellt zu werden.
    Dazu hat hier keiner die Kompetenz und auch nicht das Recht.
    Wie gesagt Leute beleidigen, wie Alexis dies ständig tut und dann noch dreist die Forenregeln zitieren sollte nicht akzeptabel sein.
    Aber der Forenleitung scheint das ja egal zu sein...
    LG Tisch

    Hallo Tisch,
    diverse Aussagen einiger Forumsmitglieder, legen ganz einfach sämtliche Symptome einer Paranoiden Schizophrenie dar.
    Der Begriff „geisteskrank“, hat natürlich einen etwas altertümlichen und diskreditierenden Beigeschmack.
    Was aber vollkommen missverstanden wird. Eine psychische Krankheit, wie z.B. Paranoide Schizophrenie sollte medizinisch behandelt werden, genauso wie eine physische.
    Wenn eine Person alle Symptome für ein ein Magengeschwür, oder für eine Blinddarmentzündung hätte, würdest du wohl auch die Empfehlung geben, sich an einen Internisten zu wenden.
    Zum Thema Forenregeln:
    Wenn sich Personen nicht daran halten wollen oder können, sind sie definitiv im falschen Forum.
    Es gibt genügend Foren für Gleichgesinnte, welcher Art auch immer.
    Und sich hier einzelne Mitglieder als Feindbild zu suchen, halte ich auch nicht für fördernd.

    LG Tarah

  19. #169

    Standard

    Zitat Zitat von Tarah Beitrag anzeigen
    Hallo Tisch,
    diverse Aussagen einiger Forumsmitglieder, legen ganz einfach sämtliche Symptome einer Paranoiden Schizophrenie dar.
    Der Begriff „geisteskrank“, hat natürlich einen etwas altertümlichen und diskreditierenden Beigeschmack.
    Was aber vollkommen missverstanden wird. Eine psychische Krankheit, wie z.B. Paranoide Schizophrenie sollte medizinisch behandelt werden, genauso wie eine physische.
    Wenn eine Person alle Symptome für ein ein Magengeschwür, oder für eine Blinddarmentzündung hätte, würdest du wohl auch die Empfehlung geben, sich an einen Internisten zu wenden.
    Zum Thema Forenregeln:
    Wenn sich Personen nicht daran halten wollen oder können, sind sie definitiv im falschen Forum.
    Es gibt genügend Foren für Gleichgesinnte, welcher Art auch immer.
    Und sich hier einzelne Mitglieder als Feindbild zu suchen, halte ich auch nicht für fördernd.

    LG Tarah

    @Tarah

    Du hast meine Zustimmung.

    Gruß Kinifix

  20. #170

    Standard

    Zitat Zitat von Tarah Beitrag anzeigen
    Hallo Tisch,
    diverse Aussagen einiger Forumsmitglieder, legen ganz einfach sämtliche Symptome einer Paranoiden Schizophrenie dar.
    Der Begriff „geisteskrank“, hat natürlich einen etwas altertümlichen und diskreditierenden Beigeschmack.
    Was aber vollkommen missverstanden wird. Eine psychische Krankheit, wie z.B. Paranoide Schizophrenie sollte medizinisch behandelt werden, genauso wie eine physische.
    Wenn eine Person alle Symptome für ein ein Magengeschwür, oder für eine Blinddarmentzündung hätte, würdest du wohl auch die Empfehlung geben, sich an einen Internisten zu wenden.
    Zum Thema Forenregeln:
    Wenn sich Personen nicht daran halten wollen oder können, sind sie definitiv im falschen Forum.
    Es gibt genügend Foren für Gleichgesinnte, welcher Art auch immer.
    Und sich hier einzelne Mitglieder als Feindbild zu suchen, halte ich auch nicht für fördernd.

    LG Tarah
    Also bitte , das mag ja alles stimmen oder auch nicht.
    Es obliegt doch euch hier doch nicht eine ärztliche Diagnose zu stellen, das geht doch endgültig zu weit.

    Universalist bricht meiner Ansicht nach keine Regeln, da die Erlebnisse für ihn real sind.
    Ob dem so ist oder nicht kann hier nicht bewiesen werden .
    Ihn als geistesgestört zu bezeichnen ohne ihn zu kennen oder untersucht zu haben, ist einfach nur eine Unverschämtheit.
    Dies verstößt sehr wohl gegen die Regeln hier und nicht nur hier.
    Ich suche im übrigen keine Feindbilder , sondern bin nur gegen Beleidigungen. Aber das scheinst du ja anders zu empfinden Tarah.

    LG Tisch

    und Kinifix schalte doch bitte erst dein Hirn ein, bevor du etwas zustimmst!
    Oder hast du schon wieder ein Bier zu viel getrunken?

  21. #171

    Standard

    @Tisch

    ...meine Güte Tisch, ich war halt begeistert von Tarah (bin ich immer noch). Klar, zugegeben, nachdem die Bayern Hertha überrollt haben wars etwas mehr. Aber trotzdem: Tarah hat sehr schön die Fakten auf den @Tisch (kicher) gelegt. Aber ich sehe Du bist verärgert. Aber nimms mit Haltung, manchmal verliert man eben. Wenn Du mich jetzt endgültig, ultimativ überhaupt nicht mehr leiden kannst...dann hast Du guten Grund. Aber ich bin, wie jeder inzwischen weiss ein Alien und unterstehe nicht den Naturgesetzen. Jawoll, ich hab Humor (oder sowas - vielleicht ist es auch nur Husten).

    Gruß Kinifix

  22. #172

    Standard

    Zitat Zitat von Tarah Beitrag anzeigen
    Hallo Tisch,
    diverse Aussagen einiger Forumsmitglieder, legen ganz einfach sämtliche Symptome einer Paranoiden Schizophrenie dar.
    Der Begriff „geisteskrank“, hat natürlich einen etwas altertümlichen und diskreditierenden Beigeschmack.
    Was aber vollkommen missverstanden wird. Eine psychische Krankheit, wie z.B. Paranoide Schizophrenie sollte medizinisch behandelt werden, genauso wie eine physische.
    Wenn eine Person alle Symptome für ein ein Magengeschwür, oder für eine Blinddarmentzündung hätte, würdest du wohl auch die Empfehlung geben, sich an einen Internisten zu wenden.
    Zum Thema Forenregeln:
    Wenn sich Personen nicht daran halten wollen oder können, sind sie definitiv im falschen Forum.
    Es gibt genügend Foren für Gleichgesinnte, welcher Art auch immer.
    Und sich hier einzelne Mitglieder als Feindbild zu suchen, halte ich auch nicht für fördernd.

    LG Tarah
    Du hast meine vollste, uneingeschränkte Zustimmung.

  23. #173

    Standard

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Also bitte , das mag ja alles stimmen oder auch nicht.
    Es obliegt doch euch hier doch nicht eine ärztliche Diagnose zu stellen, das geht doch endgültig zu weit.

    Universalist bricht meiner Ansicht nach keine Regeln, da die Erlebnisse für ihn real sind.
    Ob dem so ist oder nicht kann hier nicht bewiesen werden .
    Ihn als geistesgestört zu bezeichnen ohne ihn zu kennen oder untersucht zu haben, ist einfach nur eine Unverschämtheit.
    Dies verstößt sehr wohl gegen die Regeln hier und nicht nur hier.
    Ich suche im übrigen keine Feindbilder , sondern bin nur gegen Beleidigungen. Aber das scheinst du ja anders zu empfinden Tarah.

    LG Tisch

    und Kinifix schalte doch bitte erst dein Hirn ein, bevor du etwas zustimmst!
    Oder hast du schon wieder ein Bier zu viel getrunken?

    Hallo Tisch,
    geh doch mal nicht von einer ärztlichen Diagnose aus.
    Um es banal auszudrücken, wenn eine Person mit einem Messer im Rücken auf dem Boden liegt, musst du doch kein promovierter Arzt sein um die Situation zu erkennen.
    Zum Thema Feindbilder und Beleidigungen, dass hier ist eine Aussage von dir.
    Ich suche im übrigen keine Feindbilder , sondern bin nur gegen Beleidigungen. Aber das scheinst du ja anders zu empfinden Tarah.
    Gleich danach folgt diese Aussage von dir.
    und Kinifix schalte doch bitte erst dein Hirn ein, bevor du etwas zustimmst!
    Oder hast du schon wieder ein Bier zu viel getrunken?

    Ich möchte das jetzt nicht kommentieren, aber solltest du dich nicht mal an deiner eigenen Nase packen? :-)

    LG
    Tarah

  24. #174

    Standard

    Wie gesagt hier in diesem Rahmen Ferndiagnosen zu stellen halte ich für nicht angebracht und äußerst problematisch.
    Ein Messe im Rücken eines Anderen zu sehen ist eine andere Situation.
    Da würde ich dann auch Hilfe holen, die Diagnose überlasse ich aber dann dem Arzt.
    In diesem Fall dachte auch gelesen zu habe, dass auch schon ein Arzt konsultiert wurde.
    Scheinbar ohne Ergebniss ?

    Zu Kinifix . Klar war die Bemerkung provokant.
    Aber es kam ja letzten wohl vor, dass einer über den Durst getrunken wurde und dann Kommentare geschrieben worden sind.
    Kinifix möchte gerne verbalen Krieg mit mir führen, was ich schade finde , aber wenn er meint dies tun zu müssen ?
    Er sprach von Waffenstillstand?...
    Und ich hätte irgendwo verloren und solle es nicht zu schwer nehmen?.

    so so....

    LG Tisch

  25. #175

    Standard

    Tisch darf das, da ist das nämlich nur provokant.

  26. #176

    Standard

    Zitat Zitat von Tarah Beitrag anzeigen
    Hallo Tisch,.................
    aber solltest du dich nicht mal an deiner eigenen Nase packen?

    Hier noch ein paar Beleidigungen made by Tisch.

    Zitat von Tisch:

    „Wie definiert ihr Beweise“ Beitrag#41

    So viel dummes Geschwätz von dir auf einmal, ist schon nicht mehr feierlich.
    Zitat von Tisch:

    „Wie definiert ihr Beweise“ Beitrag#47

    Hallo du Neuer ) das Alexis viel Blödsinn erzählt und gerne Leute beleidigt
    hast du sicher schon gemerkt.
    Vor lauter Nase fassen hätte er keine Hand mehr für etwas anderes frei.

    Es ist natürlich auch möglich, dass nach Untersuchungen durch Außerirdische beim abschließenden Wiederzusammensetzen was vergessen oder absichtlich weggelassen wurde.

    Ich hab da einen ganz klaren Verdacht, der das Potential hat, sich zur Behauptung zu entwickeln.

  27. #177

    Standard

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Wie gesagt hier in diesem Rahmen Ferndiagnosen zu stellen halte ich für nicht angebracht und äußerst problematisch.
    Ein Messe im Rücken eines Anderen zu sehen ist eine andere Situation.
    Da würde ich dann auch Hilfe holen, die Diagnose überlasse ich aber dann dem Arzt.
    In diesem Fall dachte auch gelesen zu habe, dass auch schon ein Arzt konsultiert wurde.
    Scheinbar ohne Ergebniss ?

    Zu Kinifix . Klar war die Bemerkung provokant.
    Aber es kam ja letzten wohl vor, dass einer über den Durst getrunken wurde und dann Kommentare geschrieben worden sind.
    Kinifix möchte gerne verbalen Krieg mit mir führen, was ich schade finde , aber wenn er meint dies tun zu müssen ?
    Er sprach von Waffenstillstand?...
    Und ich hätte irgendwo verloren und solle es nicht zu schwer nehmen?.

    so so....

    LG Tisch
    Hallöchen @Tisch

    also selbst mit einigem intus kann ich noch alle Elemtarteilchen aufzählen und fehlerfrei (fast) schreiben. Das ich sowas zugebe hat ja nur den Grund, dass ich unbedingt den Eindruck erwecken will, menschlich zu sein, obwohl ich ein Alien bin. Heute spielen die Bayern gegen Neapel. Da könnte gut sein....
    Also schreib noch mal was "provokantes" dann kommt auch eine seelenvolle Antwort (kicher)

    Bis Bald

    Kinifix

  28. #178

    Standard

    Das ich sowas zugebe hat ja nur den Grund, dass ich unbedingt den Eindruck erwecken will, menschlich zu sein, obwohl ich ein Alien bin.
    Du also auch? Hallo Bruder, willkommen im Club!

  29. #179

    Standard

    Zitat Zitat von Mieze Beitrag anzeigen
    Du also auch? Hallo Bruder, willkommen im Club!
    Hallo @Mieze

    ...schnurrrrr

  30. #180

    Standard

    MIAU!! Spaß beiseite, was für Geschöpfe sind es bei dir? Bei mir eiern hin und wieder zwei Graue rum. Bei einer (mittlerweile verstorbenen Freundin) waren es Blonde, die sog. Nordics. Sehr höflich und freundlich.

Ähnliche Themen

  1. Intelligenzschub durch Außerirdische
    By Grey in forum Prä-Astronautik & Paläo-SETI
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.10.2016, 17:06
  2. Außerirdische, Ufos und Co. - alles nur Einbildung!?
    By Galileo in forum News & Allgemeines
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 15:32
  3. Außerirdische gegen Menschen
    By Wirich in forum News & Allgemeines
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 19:33
  4. UFOs und Außerirdische auf dem Mond
    By lunacy in forum UFOs & UFO-Sichtungen
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 13:46
  5. Manipulation unserer Gene durch Außerirdische
    By Grey in forum Prä-Astronautik & Paläo-SETI
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 13:06

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •