Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 121 bis 150 von 250

Thema: Leben nach dem Tod

  1. #121

    Standard

    Erklär mir doch bitte in kurzen Worten,

    wie sähe denn dann ein gelungener wissenschaftlicher Nachweis der Nichtexistenz aus ?

    Mit anderen Worten, wie sollte es möglich sein, die Nichtexistenz wissenschaftlich nach zu weisen ?

  2. #122

    Standard

    Ich glaube es liegt ein Missverständniss vor Alexis .

    Mein Beispiel
    Dazu sage ich nur, Jahrhunderte lang dachte die Wissenschaft, das die Erde eine Scheibe ist, sich alles um die Erde dreht, Tiere keine Emotionen haben und so weiter.


    bezog sich auf
    Iapetuswirt

    So hat die Wissenschaft zB viele Jahre lang Dinge wie Telepathie, Hellseherei, ja, sogar Geister nicht für ausgeschlossen gehalten, weshalb über Jahrzehnte hinweg ernsthaft geforscht und experimentiert wurde. Die vollständige Ergebnislosigkeit aller seriösen Versuchsreihen erbrachte die Folgerung, dass es dies alles nicht gibt.


    Und
    das halte ich für kein Argument, das die Möglichkeit einer Nichtexistens aussersinnlicher Fähigkeiten widerlegt.


    so war es gemeint , kommt wahrscheinlich falsch rüber.

    LG Tisch

  3. #123

    Standard

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    Und
    das halte ich für kein Argument, das die Möglichkeit einer Nichtexistens aussersinnlicher Fähigkeiten widerlegt.
    Genau mit diesem Satz gibst Du ja aber Iapetus Recht und ich denke, das ist nicht das, was Du damit möchtest.



    Meiner Meinung nach ist der Beweis der Existenz auch logischerweise der Beweis für die nicht Nichtexistenz.

    Wenn also wer die Nichtexistenz widerlegt, dann hätte er ja automatisch die Existenz belegt.

    Eine Nichtexistenz beweisen zu wollen wäre absurd und ist unmöglich.
    Das gipfelt dann darin, einen Beweis für eine „Möglichkeit“ in Betrachtung zu ziehen.

    Der Gebrauch der doppelten und dreifachen Verneinung hilft lediglich kurzfristig Verwirrung zu stiften und von den tatsächlichen Gegebenheiten abzulenken.

    Bei normalem Sprachgebrauch wäre ja auch die Unsinnigkeit zu offensichtlich.

  4. #124

    Standard

    Hi Alexis, du hast denke ich Recht . So macht es mehr Sinn oder?

    das halte ich für kein Argument, das die Möglichkeit einer Nichtexistens aussersinnlicher Fähigkeiten belegt.

    Ich meinte natürlich belegt nicht widerlegt !

    LG Tisch

  5. #125

    Standard

    Ja, das macht die Sache, von Deiner intension her zumindest, wieder schlüssig.

  6. #126

    Standard

    Danke für den Hinweis Alexis )

    Gute Nacht

    LG Tisch

  7. #127

    Standard

    Zitat Zitat von Tisch Beitrag anzeigen
    ...Jahrhunderte lang dachte die Wissenschaft, das(s) die Erde eine Scheibe (sei)...
    Nein.
    Die Wissenschaft hat bereits sehr früh herausgefunden, dass die Erde eine Kugel ist. Bereits antike griechische Wissenschaftler bewiesen das.

  8. #128

    Standard

    Man kann über die Frage Leben nach dem Tod auch theologisch diskutieren.Theologie ist auch eine Wissenschaft,allerdings keine Naturwissenschaft. Wer sich für dieses Thema von dieser Warte interessiert,dem kann ich nur das Buch von Professor Hans Küng :Ewiges Leben? empfehlen,das beste Buch über diese Thematik,das ich kenne.

    Leben nach dem Tod. Eine Angelegenheit des Glaubens oder des nicht Glaubens. Bewiesen werden kann hier nichts. Bisher konnte niemand berichten aus dem Land ohne Wiederkehr. Selbst seriös gemeinte Forschungen von dem Parapsychologen Bender brachten hier keinen Beweis.

    Trotzdem ist das eine Frage ,die jeden beschäftigt. Ich halte die Wette von Pascal, setze ich auf Leben nach dem Tod kann ich nicht verlieren. Im schlimmsten Fall habe ich auf eine falsche Gewissheit gesetzt aber dadurch beruhigter gelebt.

    Aber hier ist es doch wie mit der Frage nach Gott: Der Theologe und der Atheist ,beide haben Argumente.

    Wir entscheiden selber in dieser Frage. jeder hat seine eigene Vorstellung. Gewissheit werden wir haben,wenn für uns die Stunde gekommen ist.Solange lasse ich jedem seine Meinung dazu.

    Es wird nie möglich sein ,ein Leben nach dem Tod wissenschaftlich zu beweisen. Alle Nahtoderfahrungen erzählen nur von dem Schwellenerlebnis vor dem Tod. Bewiesen ist dabei eine Fortexistenz selbstverständlich nicht. und mit dem endgültigen Absterben der Hirnfunktion ist der endgültige Tod eingetreten.
    Danach gibt es keine Berichte und Messungen mehr.

    Sämtliche Spuk und Geisterphänomene sind zwar Objekt parapsychologischer Forschung ,aber ob sie Aussagen über ein Jenseits erlauben ist doch sehr diskussionswürdig,da man dafür auch andere Theorien hat.

    Also bleibt diese Frage ein Objekt der Theologie und des Glaubens.

  9. #129

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Nein.
    Die Wissenschaft hat bereits sehr früh herausgefunden, dass die Erde eine Kugel ist. Bereits antike griechische Wissenschaftler bewiesen das.
    Auch die Sumerer wussten es schon. Nur die katholische Kirche hat es erst 1992 verstanden
    Das war nur ein Beispiel, es gibt noch tausend Andere Iapetuswirt.

    LG Tisch

  10. #130

    Standard

    Bin was dieses Thema betrifft auf der einen Seite sehr offen, zugleich aber auch sehr kritisch.
    In den meisten Fällen gibts eine natürlich Erklährung für Geistererscheinungen oder dergleichen.

    Aber jetzt kommts:

    Meine kleine Cousine ist vor einigen Wochen verstorben, seit dem gibt es in unserer Familie immer wieder UNERKLÄRLICH Ereignisse.

    Möchte 2 davon kurz beschreiben.

    Vor etwa 3 Wochen wurde meine Schwester in der Nacht ca. 00:40 wach, (sie hat den Fernseher in der Nacht immer laufen) der Sat.-Receiver war von TV auf Radio umgestellt. (Hab sie natürlich gefragt ob sie vielleicht auf der Fenbedienung gelegen ist, nein die war auf dem Nachttisch) genau zu dem Zeitpunkt als sie aufwachte, spielte es Xavier Naidoo - Abschied nehmen, als sie sich aufsetzte spührte sie einen kalten Luftzug am Rücken obwohl kein Fenster offen war (ist ja auch Winter), . . schon sehr seltsam, . . .


    Als ich vor ca. 2 Wochen bei meinen Großelten war, ereignette sich dann folgendes:

    Wir saßen in der Küche und unterhielten uns, am Tisch lagen div. Unterlagen von meiner verstorbenen Cousine, (Geburtsurkunde, Sterbeurkunde, Zulassungsschein von ihrem Auto, usw) und mitten auf dem Tisch eine große Kerze in einem Glas. Nachdem wir dich Küche kurz (2 Minuten) verlassen hatten und wieder zurückkamen, brannten die Unterlagen lichterloh. (die Kerze stand genauso da wir vorher. Da gab es keine Möglichkeit das diese die Unterlagen angezündet hat.

    daraus schliesse ich für mich, . . . da gibts etwas (Energie, Seele, . . ) das nicht "stirbt".

    was sagt ihr dazu? hatte jemand von euch auch schon solche Erlebnisse?!

  11. #131

    Standard

    1. Nachts aufwachen und sich aufsetzen - dass da der angewärmte Rücken sich plötzlich kühl anfühlt ist normal.
    2. Offene Flamme + Papier + unbeaufsichtigt => Papier fängt Feuer. Daran ist gar nichts ungewöhnlich.

  12. #132

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    1. Nachts aufwachen und sich aufsetzen - dass da der angewärmte Rücken sich plötzlich kühl anfühlt ist normal.
    2. Offene Flamme + Papier + unbeaufsichtigt => Papier fängt Feuer. Daran ist gar nichts ungewöhnlich.

    Ok was Punkt eins betrifft gebe ich dir recht, dass der angewärmte Rücken sich kalt anfühlt klingt logisch, was ist aber mit dem Fernseher, . . .

    Zu Punkt 2, Nur weil ich eine "offene Flamme" nicht beaufsichtige heisst das nicht zwingen das da ein Feuer entstehen muss. Denn normalerweise wartet ja die Flamme nicht darauf das bis "sie" allein ist und macht dann ein Feuer.


    Wie gesagt Punkt 1, ok kann sein. Beim zweiten jedoch kann ich mit dein Erklährung absolut nichts anfangen.

    mfg

  13. #133

    Standard

    Was ist denn wahrscheinlicher: dass Papier an offener Flamme Feuer fängt, wenn man das unbeaufsichtigt lässt oder dass Gespenster rumschwirren und nichts anderes zu tun haben, als Papier anzuzünden?

    Da muss man nicht länger als zwei Sekunden nachdenken, um auf den einzig möglichen Schluss zu kommen.

  14. #134

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Da muss man nicht länger als zwei Sekunden nachdenken, um auf den einzig möglichen Schluss zu kommen.

    Wenn man nicht der Betroffene ist...möchte ich dazu sagen!

    Am Ende ist da wahrscheinlich nichts jedoch man hat es selber nicht erlebt und eine genaue Beschreibung was passiert ist kann man auch nicht geben...es heißt ja nicht um sonst "1 Bild ist mehr als 1000 Worte"!

    Also ich wurde raten erst mal in Ruhe nachdenken...sich mit den Anwesenden noch mal unterhalten und alles was passiert ist Revue passieren lassen. Da kommen Sachen auf an die man nicht gedacht hat...!

  15. #135

    Standard

    Sky hat Recht. Alles ruhig angehn. Sachen ausschließen. Ich persönlich frage mich auch was nach dem Leben ist.Aber ich spekuliere nicht davor, sondern wenn ich in dem Alter bin um von der Erde zu gehn, erwarte ich mit Spannung was nach em Sterbebett passiert. Das Leben hat ein Anfang und ein Ende. Das wissen wir.. MEHR NICHt!. Zu sagen, es gibt kein Leben nach dem tod ist genau so Mist als zu sagen das es es gibt. Keiner weiss es. Es wurde nichts bewiesen noch wurde etwas ausgeschlossen.

    klärt ich auf falls ich etwas nicht mitbekommen habe. Habe immo sehr heftige zahnschmerzen und gehe morgen zum Arzt. Kann sein das meine Konzentration abgenommen hat.

  16. #136

    Standard

    Zitat Zitat von Iapetuswirt Beitrag anzeigen
    Was ist denn wahrscheinlicher: dass Papier an offener Flamme Feuer fängt, wenn man das unbeaufsichtigt lässt oder dass Gespenster rumschwirren und nichts anderes zu tun haben, als Papier anzuzünden?

    Da muss man nicht länger als zwei Sekunden nachdenken, um auf den einzig möglichen Schluss zu kommen.

    *LOL* wie schon gewohnt sind deine Beiträge ohne jegliche Erklährung nur weil du nicht daran glaubst, stempelst du alles ab als nicht möglich, gibts doch nicht usw...

    BITTE erspar mir deine fadenscheinlichen Erklährungen, von wegen "was ist wahrscheinlicher" HALLOO wie soll das Feuer aus der Kerze raus springen, . . . hmmm

    -------------------------------------------------------------------------
    "Da muss man nicht länger als zwei Sekunden nachdenken, um auf den einzig möglichen Schluss zu kommen."

    Stimmt du brauchst bestimmt nicht länger, denn für dich ist ja eh immer als Humbug.

    -------------------------------------------------------------------------

    Bitte nicht falsch zu vertehen aber mir kommt vor du bist der Typ:

    "Ich glaube nur was ich sehe, . . . " dann gibts wahrscheinlich 1 Million Euro auch nicht für dich, . . .

    Wie wärs wenn du etwas offener an diese Themen heran gehst und nicht immer von vornherein alle anderen Möglichkeiten ausschließt, . . . vielleicht willst du ja auch nur provozieren, . . . k.a.

    Wie gesagt nix für ungut, aber ich komm mit deiner Meinung einfach nicht klar, aber so ist das in einer Forum.

    lg und hf

  17. #137

    Standard

    Auch wenn Ich (bzw. meine Familie) da betroffen ist, geh ich trotzdem sehr kritisch an das Thema ran, aber ich kann mir einfach nicht erklähren wie diese Unterlagen Feuer fangen können,

    . . . vielleicht hofft man ja auch das da noch "etwas" ist aber wie gesagt, die Kerze stand in nem Glas und da konnte das Feuer nicht raus,

    Vielleicht gibt es ja eine natürliche Erklährung dafür aber ich glaub wenn man das selbst erlebt und eigentlich keine möglichkeit sieht wie das passieren kann danke man etwas anders, . . . ist ja auch klar war bis zu dem Zeitpunkt sehr interssiert an dem Thema aber auch sehr skeptisch, zum Beispiel diese GH (Ghost Hunter) Dokus, . . . naja damit kann ich nicht wirklich was anfangen.

    Seis drum sollte wieder etwas passiern und ich es vielleicht sogar beweisen können werde ich da hier mal posten, . . .

    bis dann

  18. #138

    Standard

    Zitat Zitat von Iceman2010 Beitrag anzeigen
    Wir saßen in der Küche und unterhielten uns, am Tisch lagen div. Unterlagen von meiner verstorbenen Cousine, (Geburtsurkunde, Sterbeurkunde, Zulassungsschein von ihrem Auto, usw) und mitten auf dem Tisch eine große Kerze in einem Glas. Nachdem wir dich Küche kurz (2 Minuten) verlassen hatten und wieder zurückkamen, brannten die Unterlagen lichterloh. (die Kerze stand genauso da wir vorher. Da gab es keine Möglichkeit das diese die Unterlagen angezündet hat.


    Machen wir doch mal ein Gedankenspiel.
    Alles bleibt wie Du es beschrieben hast.

    Jetzt denken wir einfach die Kerze weg, so als wäre sie niemals brennend dagestanden.

    Du kommst rein und die Papiere brennen.

    Ich spiele mal jetzt nicht auf die Gedanken in diesem Moment an, sondern auf Dein weiteres Verhalten in der Zukunft.
    Es liegt viel Papier rum, ohne das Kerzen dastehen. Theoretisch müsstest Du in ständiger Angst leben.

    Versuch aber jetzt bitte nicht über mit Buchstaben bedrucktes Papier, einen Bezug zu Personen herzustellen. Wenn das alles Brände auslösen könnte, dann gute Nacht Welt.



    Ich denke, irgendein kleiner Luftzug hat eines der obenliegenden, leichteren Papiere angehoben, es in die Nähe der Kerze gebracht ( einfaches Hochklappen ) und den weiteren Ablauf kennst Du ja schon.

    Nun, welche von beiden Varianten erscheint wahrscheinlicher ?

    Glauben kannst Du natürlich nach wie vor, was Du gerne möchtest.

  19. #139

    Standard

    @ Alexis

    Deine Theorie gefällt mir ganz gut, es ist natürlich sehr schwierige die genauen Begebenheit zu schildern und möchte jetzt auch nicht auf diesen Thema herumreiten, nur nochmal ganz kurz dann hör ich schon auf "meine Ansicht als wahrscheinlicher zu argumentieren"

    Das Glas war ca. 15cm hoch und die Kerze bestimmt 8 - 10 cm unter dem Glasrand somit ist es für mich eher unwahrscheinlich das deine (Alexis) Erklährung in frage kommt, . . . sind alles nur Vermutungen und wie schon gesagt sieht man das als Betroffener bestimmt anders als ein "nüchterner Betrachter".

    Wenn ich jetz über "Geister" oder "Engergie" spreche, die natürlich weder bewiesen noch auszuschließen sind ist eine natürliche Erklährung ganz klar die wahrscheinlichste, da gebe ich euch schon recht. Nichts desto trotz kann ich momentan für mich keine "natürliche und plausible" Erklährung finden.

  20. #140

    Standard

    Zitat Zitat von Alexis Beitrag anzeigen
    Es liegt viel Papier rum, ohne das Kerzen dastehen. Theoretisch müsstest Du in ständiger Angst leben.
    Ist es denn so ?

  21. #141

    Standard

    Zitat Zitat von Alexis Beitrag anzeigen
    Ist es denn so ?
    Oh hab ich ganz vergessen! Nein überhaupt nicht! Daran hab ich eigentlich noch garnicht gedacht, hab trotzdem kein Angst davor!

  22. #142

    Standard

    Zitat Zitat von Iceman2010 Beitrag anzeigen
    *LOL* wie schon gewohnt sind deine Beiträge ohne jegliche Erklährung nur weil du nicht daran glaubst, stempelst du alles ab als nicht möglich, gibts doch nicht usw...

    BITTE erspar mir deine fadenscheinlichen Erklährungen, von wegen "was ist wahrscheinlicher" HALLOO wie soll das Feuer aus der Kerze raus springen, . . . hmmm
    ...
    Erneut sehen wir hier den üblichen Mechanismus: jemand behauptet etwas Irrationales, bekommt eine logische, vernünftige und wahrscheinliche Erklärung und wie ist die Reaktion? Irrational und persönlich.

    Was du glaubst gesehen zu haben, wurde erklärt. Wenn du meinst, eine andere, esoterische oder transzendente Erklärung zu haben, dann belege dies bitte anhand nachvollziehbarer Erfahrungswerte.

    Aber da du das nicht kannst, wirst du nun vermutlich erneut Ausflüchte oder Verbalinjurien vorbringen. Es ist langweilig.

    Kurz: da waren keine Gespenster. Solltest du an Gespenster glauben, von mir aus, das ist dann dein Problem. Ich habe weder die Zeit noch die Lust, derartige Albernheiten ernsthaft zu diskutieren.

  23. #143

    Standard

    Wobei man wirklich mal sagen muss das es normalerweise doch recht unwahrscheinlich (nicht unmöglich) ist, dass ein Blatt Papier durch einen Luftzug ca.15 cm auf ein Glas gehoben wird, in dem eine Kerze mit einer Höhe von ca. 5cm (laut Aussage von Iceman) steht, von dieser angezündet wird und wieder auf den Haufen Papierunterlagen (der so könnte ich mir vorstellen), wahrscheinlich auch nicht "direkt" neben dem Glas mit der Kerze lag, "runterfliegt".

    Wie gesagt unwahrscheinlich aber nicht unmöglich.

    Zum eigentlichen Thema mit dem Leben nach dem Tod kann ich nicht viel sagen ausser dass ich nicht daran glaube, zumindest nicht in irgendeiner "Geistform" oder dergleichen. Das Problem beim Menschen ist einfach oftmals, was er sich nicht logisch erklären kann muss er sich in irgendeinerweise einfach zusammenreimen. Ich hoffe das dies verständlich ausgedrückt ist.

    Grüße

  24. #144

    Standard

    Ich will ja dem Iapetus nicht zustimmen, aber das lässt sich doch recht logisch erklären.

    Im Radio wird ständig der Naidoo gespielt, was ich zwar nicht versteh aber über Geschmack lässt sich ja bekannterweise streiten. Wenn man durch die Sender klickt, wird man auch mal auf Highway to Hell stoßen, das heißt aber nicht, dass gleich was passiert (Final Destination 2)

    Der kalte Rücken...Ich denke mal da war die Heizung an...unter der Decke ist es sicher noch ein paar grad wärmer, somit empfindet man einen kleinen Temperaturunterschied.

    Bei den Unterlagen kann es ja so gewesen sein, dass da ein Funke drauf geflogen ist, wenn das Papier sehr trocken war, würd das schnell anfangen zu brennen. Und warum grade als niemand da war? Murphys Gesetz eben.

    Meine Mutter hat auch mal geschafft eine Tischdecke und ein halbes Sofa abzufackeln...Adventkranz stand auf dem Tisch bzw auf ner Platte...sie war auf dem Weg in den Keller und hat vorher die Kerze ausgeblasen, dabei muss sich nen Funke verselbstständigt haben, fiel auf die Tanne, die fing an zu brennen und ging dann weiter über die Tischdecke, bis zum Sofa.

    Manchmal braucht es eben nur einen Funken

    Ich bin natürlich Übersinnlichem nicht abgeneigt, aber manchmal ist es auch nur Zufall.

  25. #145

    Standard

    [QUOTE=Iapetuswirt;16971]Was du glaubst gesehen zu haben, wurde erklärt. QUOTE]


    Nochmal war weder persönlich noch bösartig gemeint von mir.

    Erklärt wurde nichts sondern du hast eine für dich passende Erklährung dazu abgegeben. Da ja zum Glück nicht alle Menschen der gleichen Ansicht sind geht das auch so in Ordung.

    Was mich stört ist, dass du mir (uns) deine Meinung bzw. deine Erklährung als 100%ig richtige verkaufen willst und alle die damit nicht klar kommen als "Träumer", "nicht normal" oder realitätsfremd hinstellst.

    Es geht rein um die Formulierung deiner Beträge, nicht um die Meinung die du dazu hast!

    --------------------------------------------------------------------------

    @Kronosaf

    Danke, . . . genau so sehe ich das auch, versteife mich ja nicht auf meine Erklährung sondern vermute einfach nur.

    --------------------------------------------------------------------------

    @ColJohnS

    Gebe dir natürlich auch recht, könnte alle nur ein Zufall sein und nicht mehr.

    Einziges Problem (für mich), dass ich einfach nicht an Zufälle glaube!

  26. #146

    Standard

    Zitat Zitat von Alexis Beitrag anzeigen
    Machen wir doch mal ein Gedankenspiel.
    Alles bleibt wie Du es beschrieben hast.

    Jetzt denken wir einfach die Kerze weg, so als wäre sie niemals brennend dagestanden.

    Du kommst rein und die Papiere brennen.

    Ich spiele mal jetzt nicht auf die Gedanken in diesem Moment an, sondern auf Dein weiteres Verhalten in der Zukunft.
    Es liegt viel Papier rum, ohne das Kerzen dastehen. Theoretisch müsstest Du in ständiger Angst leben.

    Versuch aber jetzt bitte nicht über mit Buchstaben bedrucktes Papier, einen Bezug zu Personen herzustellen. Wenn das alles Brände auslösen könnte, dann gute Nacht Welt.
    Also ich habe es oft gelesen!
    Sinn...nicht gefunden (verstanden!).
    Besonders: Jetzt denken wir die Kerze weg...du kommst rein und die Pappiere brennen...

    Was? wieso denken wir uns nicht auch die Papiere weg?
    Dann wird es noch mysteriöser!
    Dann denken wir uns die Beteiligten weg...dann den Raum und am Ende die Erde und das Universum...weg!

    Wie ist es bloss passiert? das die nicht vorhandenen Pappiere gebrant haben?

  27. #147

    Standard

    Zitat Zitat von Iceman2010 Beitrag anzeigen
    Einziges Problem (für mich), dass ich einfach nicht an Zufälle glaube!
    Es ist was anderes ob man an etwas glauben tut und ob dieses auch (nur weil man persönlich nicht daran glaubt) auch nicht existieren muss (darf)!

    Also 1. glaub an dir
    2. glaub auch an Geister
    3. glaub auch das es die besagte Person war die das Feuer gelegt hat

    Aber versuch dir treu zu sein und ernst und beantworte dir eine Frage:

    Warum?

  28. #148

    Standard

    hallo zusammen
    ihr seid mir ein lustiges völkchen! wir glauben an Aussrirdische aber Geister, Rückführungen etc... soll humbuck sein?
    Ich bin ja auch neu dabei , vielleicht brauchts ne weile bis ich verstehe.

  29. #149

    Standard

    Hallo mizi und Willkommen!
    Du reihst dich ja gut ein in die lustige Truppe.
    Ich versteh nur nicht ganz, was du mir (uns) sagen willst. Was ist Humbug?
    Ja, oder Nein?

  30. #150

    Standard

    Hi
    Genauso wie andere Lebensformen Existieren, existieren Geister! Habt ihr niemals jemanden unsichtbaren an eurer Seite gespührt? Jemanden der euch ins Ohr haucht dass ihr im begriff seit, einen Fehler zu machen ?Oder glaubt ihr dasss es euer Bauchgefühl ist? Hoch interessant wirds bei der Rückführung.Hat jemand Erfahrung? Werde es persönlich demnächst mal ausprobieren.Also ich kann erst nach persönlicher Erfahrung beurteilen ob etwas drann ist oder absoluter sh... !
    Schönen Ostermontag !

Ähnliche Themen

  1. Mondlandung oder Mondlüge?
    By Hemera in forum Luft- & Raumfahrtforum
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 20.08.2016, 09:45
  2. Nachricht von Außerirdischen
    By neophytx in forum News & Allgemeines
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 08:41
  3. Hohle Erde
    By Sanskrit in forum Phänomene, Mythen & Sagen
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 14.03.2014, 01:50
  4. 9-11 / World Trade Center - alles nur für Geld und Macht
    By Sanskrit in forum Gesellschaft & Politik
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 06.10.2012, 21:57

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •