Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 57

Thema: 14. Oktober 2008 - Federation of Light

  1. #1

    Standard 14. Oktober 2008 - Federation of Light

    Hi Folks,

    Googelt mal danach, sieht wie ein Hoax aus. Wenn nicht, bin ich mal gespannt auf dieses Datum.

    LG,
    Bernd

  2. #2

    Standard

    Gibt es vielleicht Informationen, wo die Nachricht zuerst aufgetaucht ist?

  3. #3

    Standard Erstes Auftauchen

    Hi,

    ich habe es zuerst auf Youtube entdeckt siehe http://de.youtube.com/watch?v=P8c0ppYYT6o

    Ursprünglich ist es ein berühmtes Medium, die diese Message "gechannelt" hat...hier der original Link http://www.blossomgoodchild.com/

    Ich verfolge diese Story seit dem ersten "Auftauchen" im Net. Tag für Tag steigt äusserst rasant die Zahl der Websites, die sich damit beschäftigen. Hmm, ich habe "pro und cons" studiert...jedenfalls würde sich Blossom Ihren Ruf ein für allemal ruinieren.

    Ich habe vor ca 5 Wochen dieses Phänomen der "Orangen Bälle" am Himmel gesehen. War in München und vor der Tür noch eine rauchen...holte meine Freundin hinzu...mit dem Ergebnis, dass Sie kein Auge mehr zugetan hat und der erste Satz war "Isses jetzt soweit". Hmm. Diese Orangefarbenen sind interessanterweise auch ein weltweites Phänomen. Vollkommen lautlos, habe im Net sehr viel darüber gefunden. War zeitglich mit der UFO Welle im Juli in UK.

    Siehe auch dies hier, offizielles Video der mexikanischen Luftwaffe http://de.youtube.com/watch?v=uDOOZ_IPb6Y

    Von meinem Bauchgefühl geht irgendetwas momentan vor. Ich kann es nicht beschreiben, wie geht es Euch?

    LG,
    Bernd

  4. #4

    Standard

    Bei so vielen Meldungen, dass Außerirdische bald in großem Maßstab Kontakt mit uns aufnehmen wollen (mehrere verschiedene allein in diesem Forum), da weiß ich gar nicht was ich ernst nehmen soll. Es klingt vieles wahr, aber wenn es so wäre, warum sind so viele verschiedene Meldungen im Umlauf?

  5. #5

    Standard

    Es wäre ja sehr cool wenn sie Kontakt aufnehmen würden und uns helfen wollen. Ich ich frage mich, woher die Leute wissen, dass an dem Tag sein soll?

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von Drako Beitrag anzeigen
    Es wäre ja sehr cool wenn sie Kontakt aufnehmen würden und uns helfen wollen. Ich ich frage mich, woher die Leute wissen, dass an dem Tag sein soll?
    Woher das Datum bei solchen Vorhersagen kommt wundert mich auch. Und dass die Reaktionen überall auf der Welt positiv werden, würde ich nicht vermuten, besonders wenn sie in den USA landen, wo die meisten Leute bewaffnet sind und viele nur an "böse" Aliens glauben.

  7. #7

    Standard

    Die Nachricht wurde durch sogenanntes "channeln" empfangen. Wer weiß, vielleicht ist ja was dran.

  8. #8

    Standard

    Jetzt habe ich etwas, worauf ich mich freuen kann und wenn nichts passiert, dann ist es eben ein normaler Tag.

  9. #9

    Standard

    Da gebe ich dir Recht aber ich schätze es wird nichts passieren...

  10. #10

    Standard 14. Oktober 2008

    Lassen wir uns einfach überraschen. In vielen Foren wird das Thema gerade heiß diskutiert. Interessant finde ich halt das konkrete Datum. Was mich aber stutzig macht: alle andere Aussagen bzgl. eines ersten (offiziellen) Kontakts habe ich so konkret noch nicht gelesen, zumal sich die Dame Blossom selbst ihrer Grundlage beraubt, je überhaupt wieder eine Aussage zu treffen. Entweder ist das mutig oder vollkommen bescheuert. Fakt ist, wenn nichts passiert, ist sie diskreditiert. Fakt ist aber auch, dass dieser Welt ein wenig Hoffnung nicht schaden kann. Ansonsten wird es halt ein Tag wie jeder andere und wir schauen weiter in den Himmel.

  11. #11

    Standard

    Dennoch fände ich es sinnvoller, wenn sich Außerirdische an ALLE Menschen SO richten, dass man es nicht bestreiten kann. Das wäre auch in ihrem Sinne das beste, aber wenn sie wirklich in der Nähe sind, warum erkennen sie diese Möglichkeit nicht?

  12. #12

    Standard

    Vielleicht muss man an das "Channeln" glauben oder so einen "Kanal" haben? Außerdem soll der 14. Oktober 2008 ja alle Menschen betreffen.

    Was sagt denn eure innere Stimme?

  13. #13

    Standard Bestätigung

    Hallo! Hier eine Bestätigung des Channelings von anderer Quelle...
    http://uk.youtube.com/watch?v=G4G4mFvM0OY

    Was aber dahinter steckt, bleibt abzuwarten :-)

  14. #14

    Standard

    http://grenzwissenschaft-aktuell.blo...ien-sagen.html

    14. Oktober 2008: Channeling-Medien sagen "First Contact" voraus

    Australien - Im Internet überschlagen sich die Diskussionen über Ankündigungen von sogenannten Channeling-Medien, wonach Außerirdische ein massenhaftes Erscheinen ihrer Raumschiffe für den kommenden 14. Oktober angekündigt haben.

    Ausgelöst wurde das Interesse an dieser Vorhersage durch die, auch als Medium tätige, australische Schauspielerin Blossom Goodchild, die in ihrem Blog bereits am 1. August 2008 eine "Botschaft der Föderation des Lichts" veröffentlicht hatte.
    Hört sich für mich erst mal total gaga an aber ich begrüße solche News sehr denn hier werden unwiederlegbare Fakten angekündigt. Meines Erachtens nach ist danach nicht nur dieses Datum futsch sondern auch die komplette Glaubwürdigkeit von Channeling. Danach wissen wir es besser und können uns gemütlich den wichtigen Dingen des Lebens widmen - den Verschwörungstheorien.

    angry man

  15. #15

    Standard -chance 50 : 50

    Also, ich bin nicht ganz überzeugt davon das ein medium von außerirdischen Botschaften empfangt. Andererseits, wenn man überlegt, könnte es schon passieren das dies eintrifft und wenn, vielleicht ist es Zufall.

    Nachdem wir wissen das wahrscheinlich 2012 der sogenannte PLANET X" auf die Erde zusteuert, weil sich die Umlaufbahnen kreuzen, kann es schon sein das uns die Außerirdischen besuchen, warnen und dann helfen wollen eine Katastrofe zu verhindern.

    Nur ob das eintrifft, davon sind nicht alle überzeugt.

  16. #16

    Standard

    Planet X ist noch lange nicht bestätigt oder kann man sich irgendwo ein Foto von dem angucken? Wäre dankbar für einen Link. Wie sollen die wissen was in unserem Sonnensystem abgeht wenn die so weit weg sind dass nur noch Channeling geht? Wenn es per Funk ginge warum funken sie es nicht so dass alle Menschen es mitbekommen wenn es doch alle betreffen soll? Daß nur mediale Menschen diese Botschaften empfangen können ist für mich Bauernfängerei und nicht besser als Religion bestenfalls Glaubenssache.

    angry man

  17. #17

    Standard planet x

    Weiter informationen gibt es hier angry man. Kannst auch googln oder youtube benutzen.


    http://www.freenet.de/freenet/wissen...liens/planetx/


    oder foto http://www.australia.to/story/andy_l...ibiru_path.jpg

    mfg

  18. #18

    Standard

    Danke chief,

    aber Beweise werden auch dort nicht geliefert höchstens Indizien und Verdachtsmomente.

    MfG angry man

  19. #19

    Standard

    Nunja Planet X? darüber hab ich hier schon viel gelesen aber 2012?
    Ich hab auch schon das mit dem maya kalender hier gelesen es gibt anscheinend viele varianten die einen sagen der planet X kommt die anderen sagen eine sonneneruption kommt (was ich auch eher glaube) andere wiederum sagen die aliens kommen um uns zu warnen und wiiieder andere sagen (maya kalender) das im jahre 2012 den menschen die erleuchtung wiederfährt

    Was ich da glauben soll? boah echt ka das sind soooviele varianten
    Aber wenn ich mich entscheiden müsste wär ich dafür das die aliens uns warnen und uns koordinaten für einen anderen planeten sagen

    Ein neuer planet ein neuer anfang aber die frage wäre würden die menschen nicht wieder anfangen den neuen planeten zu zerstören?

    Wäre dem so bin ich der meinung das wirs nicht wert sind

  20. #20

    Standard

    Hat von euch Alien-Gläubigen schon jemand Vorbereitungen für den 14. November 2008 getroffen, z.B. Urlaub genommen oder ähnliches?

  21. #21

    Standard

    Hallo Zyklon,

    die kommen schon am 14.Oktober.

    Glauben heißt bekanntlich nicht wissen und wer weiß wo sie auftauchen werden? Es wird auch nicht das Ende der Welt sein und man wird die Aliens auch noch nach Feierabend im Fernsehen begutachten können. Aber man hat schon soviel mit Datum vorhergesagt, so dass man bestenfalls hoffen kann. Dass Aliens echt den Weg hierherfinden wage ich zu bezweifeln.

    MfG angry man

  22. #22

    Standard

    Das hört sich für mich nach dem Versuch an Wundermittelchen zu verkaufen und Horoskope zu verticken. Natürlich sind sie schon lange da aber nur Auserwählte können sie sehen.
    Es ist noch nicht mal der 14.und ihr rudert jetzt schon zurück? Ja, ja nur Mohamed konnte den Erzengel sehn und hören und Moses war ganz allein auf dem Berg als er von Gott persöhnlich die 10 Gebote bekommen hat. Euer Auserwählten Quatsch ist nur der Versuch eine neue Religion zu gründen und geistig benachteiligte Menschen finanziell über den Löffel zu pürieren, ihr solltet euch was schämen.Wenns einen Gott gäbe würde er zu allen Menschen sprechen denn wir wären dann alle seine Kinder!
    Wenn es Außerirdische gibt werden sie zu uns allen sprechen denn wir wären alle ihre Brüder!
    Ich rieche Böses!

    angry man

  23. #23

    Standard

    Also nach der ersten Aufregung gestern gehts heut schon wieder. Möchte mal wissen ob die jetzt echt kommen? Es passt ja schon einiges zusammen. Möchte mal eure Meinung zu folgender Sache hören.

    Vor ca. drei Wochen hab ich von Außerirdischen geträumt. Irgendwie war es aber so ähnlich wie in Cloverfield (Film), brennede Häuser und die Angst vor dem was da kommen mag. Dann hab ich das Buch "Beweise" von Erich van Däniken angefangen (oder das war vor dem Traum?) Naja. Im Buch stand was von Duncan Lunan , der vermutet da seit ca. 12600 Jahren eine außerirdische Sonde im Sternenbild Bärenhüter ist. Er vermutet es, da diese "Sonde" ungewöhnliche Echos sendet und unter anderem auf ein ungewöhnliches Gewicht schliessen lässt welches die Menschheit bisher noch nicht ins All schicken konnte. Da das Buch mittlerweile 30 Jahre alt ist begab ich mich im www auf die Suche nach aktuelleren Informationen darüber - das war gestern.

    Wo bin ich gelandet? Hier! Und prompt gabs hot news. Ich war aber noch skeptisch (aber zugleich auch ganz aufgeregt) ABER DANN las ich das die Nasa sich am 10. Okt. auf zu Hubble macht um ihn zu reparieren oder so. Und so kam ich von dieser Nachricht zu Hubble. Renomierte Seiten (weiß nicht mehr Spiegel oder so) berichten das Hubble Annomalien festgestellt hat! So, erstmal Ende.

    Zusammenfassung: Traum - Buch - 30 Jahre alte Sondeninfos -14.10.2008- aktuelle Sondeninfos -10.10.2008 Nasa fliegt zu Hubble - 14.10.2008 sie kommen? Its doch komisch oder nicht?

    Gab es schon mal solche Nachrichten das sie kommen? Ich errinnere mich an eine Sekte - da ham sich dann alle das Leben genommen.

    Über mehr fundierte Infos wäre ich erfreut!

  24. #24

    Standard

    Klingt ziehmlich interessant was du hier schreibst. vielleicht steckt etwas dahinter oder es ist reiner Zufall.

    Das Hubble repariert wird, ist richtig. Allerdings, das was ich mitbekommen habe ist, das Hubble ernorme Übertragungsfehler aufweist. Und diese Reparatur ziehmlich lange dauern wird!

    mfg chief

  25. #25

    Standard

    Hallo erstmal an alle. Ich hab da auch noch was gefunden...

    http://crisiscatcher.blogspot.com/20...t-analyse.html

    Das ist die Übersetzung von halfpasthuman.com wo der Bankrott der USA für den 7. Oktober 2008 prognostiziert wird. Und da ist auch etwas über den 15. Oktober 2008 zu lesen.

    Verstehen was bevorsteht...

    http://exonews.blogspot.com/2008/09/...steht-die.html

  26. #26

    Standard

    Hi Benni,

    haste das hier http://video.google.de/videoplay?doc...12406812735870 schon gesehen?

    MfG angry man

  27. #27

    Standard

    Gesehen habe ich das Video noch nicht aber schon mal was davon gehört. Werde es mir bei Gelegenheit mal anschauen. Ist da auch irgendenein Datum um den 14 Oktober drin?

  28. #28

    Standard

    Hi Benni,

    nicht wirklich aber dieses Video legt den Grundstein um zu beweisen dass es eine Verschwörung gibt. Wer das verstanden hat ist bereit für die nächsten Filme. In denen wird bewiesen dass es eine Verschwörung gibt und worum es geht.

    Es geht darum was langfristig geplant ist und wer dahinter steckt. Es gibt einen Marschplan mit einem Endziel.Darüber sollte sich jeder freiheitsliebender Mensch informiert haben. Viele Ziele auf diesem Weg sind schon erreicht worden einige stehen kurz vor der Vollendung wie zum Beispiel der Zusammenbruch der US Wirtschaft und der Einführung des Amero sowie die Gründung der NAU. Daran kann man sehen dass in den Filmen die Wahrheit gesagt wird. Sei mutig,nimm dir die Zeit und schau dir die Filme an, danach wirst du die Welt mit anderen Augen sehen und Zusammenhänge besser verstehen.
    Endgame http://video.google.de/videoplay?doc...13692683646064
    Zeitgeist http://video.google.de/videoplay?doc...72241371195960
    Und hier noch ein paar Links die die Machenschafter der Bilderberger aufdecken :http://infokrieg.tv/ http://nwo-fighter.info/forum http://www.spiegelfechter.com/wordpr...aatsfeind-nr-1 damit du siehst dass die Bilderberger auch in Deutschland das sagen haben
    http://www.3mind.info/

    Das soll erst mal reichen damit bist du erst mal bedient, über die Depopulationspläne der NWO unterrichte ich dich beim nächsten mal.

    MfG angry man

  29. #29

    Standard

    Danke für diese Links. Ich habe sie mir mal angeschaut.Ob es nun stimmt oder nich da lässt sich drüber streiten,aber nehmen wir mal an das am 7 Oktober der Staatsbankrot der USA bekannt wird. Was wird dann wohl passiern? Die Folgen die dadurch entstehn kann sich wohl keiner so richtig vorstellen.

    Und was ich mich grad noch Frage: Was ist mit den militärischen Ereignis am 15. Oktober gemeint.

  30. #30

    Standard

    Hi Benni,

    dann will ich dir mal auch diesen Link nicht vorenthalten http://infokrieg.tv/ufo_hoax_2008_03_24.html tut mir leid Bruder,für mich würde das Sinn machen.Warst du schon mal bei einer Schlägerei dabei wo noch viele drum herum standen?Die meisten haben Angst einzugreifen und hoffen dass einer der anderen etwas unternimmt.Menschliche Grundverdrahtung ist das.Ich möchte nicht wissen wie viele Menschen bescheid wissen aber Angst haben aktiv zu werden.Da kommen die Außerirdischen gerade recht.Viele Menschen setzen ihre Hoffnung auf Außerirdische Retter weil sie dann nicht selber handeln müssen.Deshalb haben die Bilderberger die Außerirdischen aus dem Hut gezaubert um Menschen zu lähmen. Das muß nicht heissen dass es in Wirklichkeit nicht doch Außerirdische gibt.

    MfG angry man

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •