Zeige Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Was macht ihr beruflich?

  1. #1

    Standard

    Ich arbeite zur Zeit als technischer Koordinator. Werde aber demnächst wegen einer Produktionsverlagerung eine zeit lang in China arbeiten.

    Wie ist euer beruflicher Werdegang und wie verdient ihr heute eure Brötchen?

  2. #2

    Standard

    Ich bin noch Schüler der gymnasialen Oberstufe...

  3. #3

  4. #4

    Standard

    ich studiere mechatronik, habe aber auch schon eine ausbildung zum kfz-elektriker, war 2 jahre beim bund und habe auch schon ein jahr zwischendurch normal gearbeitet.

  5. #5

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Wurst Beitrag anzeigen
    Sag ich nicht.
    Mach doch mal einer ein separates Thema auf, in dem alle Hans Würste hier und die, die noch in den Startlöchern sitzen ihre Genialität unter Beweis stellen können und kollektiv mitteilen können: „ Sag ich nicht. „

  7. #7

    Standard

    Gemacht habe ich viel im Leben, war zB. etwas über 8 Jahre Berufssoldat.
    Zuvor natürlich Schule mit Abschluss.
    Danach, nach dem soldatischem Werdegang, eine Umschulung zum Offsetdrucker, dann später Schichtbetriebsleiter in einer sehr bekannten und großen Firma, hatte bis zu 170 Mitarbeiter in meiner Schicht.
    Zwischendurch etliche Kurse gemacht und den Dpl. Ing. als Feinmechaniker Meister gemacht.

    Was mache ich jetzt ?
    Bin junger Rentner, also noch nicht im gesetzlichen Rentenalter, aber hab sie durch aus gesundheitlichen Gründen.

  8. #8

    Standard

    Hallo Quinix,

    Du meinst bestimmt Zeitsoldat, denn als Berufssoldat, hättest Du unter Garantie mehr als 8 Jahre Dienst geleistet...

    Ich war 12 jahre Zeitsoldat bei der Bundeswehr. Enddienstgrad OFw im Sanitätsdienst...also Sani.

    Dortige Tätigkeiten: Santruppführer (Panzerkomandant) einer Grenadierkompanie, Aufgabe...siehe den Sani bei James Ryan.
    Später, Ausbilder für spezielle medizinische Notfälle (z.B. Minenabrissamputationen) für S-For, K-For und später die ersten Afganistan Einsätze.
    Spielball der Kommandeuere. Ich sollte 12 mal runter in einen Einsatz, habe 3 Testamente verfassen müssen und war nich einmal unten...

    Zum Schluss (die letzten 2 Jahre ca.) Grundausbilder in einer AGA Kompanie für die Luftwaffe (obwohl Heeressoldat). Im grossen und ganzen eine geile Zeit.

    Gelernt habe ich Ursprünglich mal Krankenpfleger. Seit der Bundeswehr bin ich in einem kleinen medizinischen Bereitschaftsteam in einer Fachklinik für Suchterkrankungen tätig, und das werde ich wohl bis zu meiner Rente auch bleiben. Und wens interessiert...ich werde dieses Jahr noch 35.

  9. #9

    Standard

    Ich bin gelernter Groß- & Außenhadelskaufmann und Versicherungsfachmann.
    Mittlerweile bin ich als unabhängiger Versicherungsmakler selbstständig, muss aber zusätzlich noch meinen dämlichen Zivildienst ableisten.
    Daher läuft die Selbstständigkeit noch nebenberuflich, nach dem Zividienst natürlich hauptberuflich, da ich gut zu tun habe!

  10. #10

    Standard

    Nach 2 abgeschlossenen Ausbildungen und dazwischen immer wieder kurzen "Pausen" (sprich auf Arbeitsuche )arbeite ich nun als Medien und Techniksachbearbeiter in einer Akademie.

    Edit: Mittlerwile 27 Jahre alt

  11. #11

    Standard

    Steuerberater
    Schwerpunkt gemeinnützige Organisationen

  12. #12

    Standard

    ich komme vom mars da gibt es keine berufe :-)

  13. #13

    Standard

    Also bist du von Beruf Marsianer.
    Schlechtes Beriebsklima da, oder?

  14. #14

    Standard

    Azubi im 3. Lehrjahr - Kauffrau für Speditions und Logistikdienstleistungen

  15. #15

    Standard

    Hi,

    ich besitze ein kleines Elektronik Unternehmen.

    LEAM

  16. #16

    Standard Job

    Ich habe Maurer dann Bürokaufmann gelernt und Ausgelernt. Dann zum Bund. Dann bei einer Spedition als Disponent gearbeitet (Nerven verloren ohne Ende. Streß pur! Nie wieder) Dann habe ich meinen Schein zum Brandschutztechniker gemacht und das bin ich jetzt und möchte auch bis zur Rente bleiben! Aussendienst + Provision bezahlung ist das beste was ich für mich kenne. Kannst deine Zeit selber einteilen und du wirst nach deiner Leistung bezahlt! Besser als in einer Firma irgendwelche faulen Säcke mit zu ziehen die genau das selbe oder mehr Verdienen!

  17. #17

    Standard

    Ich habe Einzelhandel-kauffrau gelernt nebenbei bin ich zu werbe Zwecken für Fotografen Modell gestanden und 11 Jahre später habe ich Psychologie studiert

    Gesendet von meinem LT18i mit Tapatalk

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •