Ausserirdische

über Außerirdische, UFOs und Co.

kostenlos Registrieren  | Durchsuchen  | Letzte Beiträge

Außerirdische.de > UFOs & Außerirdische > Alien- & UFO-Phänomene >

Fabelwesen = Ausserirdische?

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.01.2010, 00:48   #1
HamburgBuam
 
Dabei seit: 25.01.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1
Standard Fabelwesen = Ausserirdische?

Servus aus dem Hohen Norden!

Wir alle kennen Fabelwesen (Nixen, Elfen, Drachen) und werden in Film, Buch und Fernsehen häufig mit ihnen konfrontiert. Und haben sie als Mythen und Legenden wahrgenommen welche den Köpfen irgendwelcher Eingeborenen entsprungen sind.

Aber haben nicht alle Legenden einen wahren Kern?

Worauf ich hinaus will: Könnte es nicht sein das z.b. Sichtungen von Aliens als etwas anderes wahrgenommen und zu diesen Fabelwesen umgedichtet wurden? Das unsere Vorfahren das Gesehene einfach falsch eingeordnet haben?
HamburgBuam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2010, 04:56   #2
Mundikuss
 
Benutzerbild von Mundikuss
 
Dabei seit: 29.01.2009
Ort: Sleepy Hollow
Beiträge: 816
Sind Fabeln oder Sagen nicht einfach nur länger anhaltende Gerüchte ?
Ich bin der Meinung, das Sagen und Fabel-Wesen damals erfunden wurden, um sich den Abend am Lagerfeuer zu verschönern.

Es waren vielleicht einfach nur Fantastische Geschichten , die sich herum gesprochen haben. Und heute werden Sie immer noch erzählt, aber seltener.

Als das Radio erfunden wurde hingen sie auch meist mit mehreren davor und hörten zu.( Krieg der Welten damals z.B. )

Heute sind es dann Fantasie Filme im Kino. Welches Kind kennt heute noch Rübezahl ?

Mundikuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2010, 22:53   #3
Ratzz
 
Benutzerbild von Ratzz
 
Dabei seit: 15.10.2009
Ort: Ankh Morpork
Beiträge: 730
Rein nach der Definition sind Fabeln Geschichten, in denen Tieren menschliche Eigenschaften verliehen werden um mit der erfundenen Geschichte ein Gleichnis zu schaffen, das bestimmte Wertvorstellungen vermittelt. Sagen sind - im Gegensatz zu Märchen - Geschichten, die in der Regel einen wahren Kern besitzen, also ein historisches Ereignis in idealisierter, gleichnishafter Form wiedergeben, ebenfalls, um Lehren oder Erkenntnisse bildhaft zu vermitteln.

Ganz sicher sein, ob etwas davon stimmt, kann man natürlich nicht. Der Übergang zwischen Realität und Fiktion ist fließend... die Wahrscheinlichkeit pendelt zwischen Null und Eins.
Ratzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 15:05   #4
Mieze
 
Benutzerbild von Mieze
 
Dabei seit: 02.05.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 226
Fabeln sind Lehrstücke, die eine Moral vermitteln sollen. In der Fabel sind die handelnden Personen meist Tiere, die je eine bestimmte Eigenschaft haben, z.B. der Fuchs ist schlau bis hinterhältig, der Bär groß, stark und meist etwas dumm, etc. Märchen und Mythen sind in der Regel auch Erzählstücke, die Weisheiten weitertransportieren sollen. Sagen und Legenden - meist steckt in ihnen etwas Wahres, z.B. im Zauberer Merlin, der soll in Wahrheit ein sehr gebildeter Barde gewesen sein. Wer kennt noch die Schildbürger, Till Eulenspiegel und die Sieben Schwaben?
Mieze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2013, 13:33   #5
ColJohnS
 
Benutzerbild von ColJohnS
 
Dabei seit: 05.08.2009
Ort: Essen
Beiträge: 297
Also dass es sich bei Fabelwesen um Aliens handelt, schließe ich aus. Fabelwesen wie Drachen oder Zwerge sind völlig natürlichen irdischen Ursprungs. Drachen sind Echsen, die es wohl auch wirklich gegeben hat, wir wissen heute von Echsen, die dank der Chemie so einiges machen können, sehr wahrscheinlich auch Feuer speien, Flugechsen gibt es auch.

Zwerge waren damals meist Kinder, die in schmalen Bergwerksgängen arbeiten mussten und durch harte Arbeit und wenig Licht natürlich auch älter aussahen, dazu noch der Dreck.

Aliens sind in meinen Augen schon auf einer anderen Ebene vertreten und zwar auf der Ebene der Götter. Und auch dass der Christengott ein Alien ist bzw. war.
ColJohnS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2016, 09:41   #6
wilfriedstevens
 
Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 7
Standard Gab es Zwerge?

Habe viele Zwergen-Sagen gelesen, aber auch vor ort die Leute gefragt. Auch wenn es kein Zwergen-Skelett oder ähnliches gibt bzw, gefunden wurde, kann ich mir noch nicht vorstellen, ob dies wirklich nur ein Fantasie-Produkt war. Zwerge sollen ja die Gabe gehabt haben, sich unsichtbar machen zu können.
wilfriedstevens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2016, 16:42   #7
LEAM
 
Benutzerbild von LEAM
 
Dabei seit: 07.10.2011
Ort: auf der Durchreise
Beiträge: 799
Zitat:
Zitat von wilfriedstevens Beitrag anzeigen
Zwerge sollen ja die Gabe gehabt haben, sich unsichtbar machen zu können.
Ja, davon habe ich im Kindergarten auch gehört.
LEAM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2016, 20:06   #8
Onnifuture
 
Dabei seit: 01.09.2016
Beiträge: 6
Solange es Geheimnisse gibt, könnten Alle Märchen und Sagen wahr sein. Wir Wissen doch garnicht, was alles auf unseren Planeten gefunden wurde und wird.
Onnifuture ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2016, 08:01   #9
LEAM
 
Benutzerbild von LEAM
 
Dabei seit: 07.10.2011
Ort: auf der Durchreise
Beiträge: 799
Zitat:
Zitat von Onnifuture Beitrag anzeigen
Solange es Geheimnisse gibt, könnten Alle Märchen und Sagen wahr sein.
Könnten! Müssen aber nicht, auch wenn wir nicht alles über unseren Planeten wissen. Dann müssen Beweise her.


Zitat:
Zitat von Onnifuture Beitrag anzeigen
Wir Wissen doch garnicht, was alles auf unseren Planeten gefunden wurde und wird.
Ja und? Siehe oben.
LEAM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2016, 13:37   #10
Onnifuture
 
Dabei seit: 01.09.2016
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von LEAM Beitrag anzeigen
Könnten! Müssen aber nicht, auch wenn wir nicht alles über unseren Planeten wissen. Dann müssen Beweise her.
Richtig, dann müssen Beweise her.
Die Menschen glauben heute aber noch nichtmal mehr bewiesenes. Viele abgestempelte Verschwörrungsgeschichten beruhen aber auf Fakten (nicht Alles), wenn man selber nachforscht. Geschichte und Archaelogie beantworten viele Fragen. Doch dazu muss man kombinieren können und diese auch mit anderen Ländern vergleichen.

Schluss mit Geheimnise auf dieser Welt und alle Beweise werden gefunden.
Onnifuture ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2016, 13:53   #11
LEAM
 
Benutzerbild von LEAM
 
Dabei seit: 07.10.2011
Ort: auf der Durchreise
Beiträge: 799
Zitat:
Zitat von Onnifuture Beitrag anzeigen
Viele abgestempelte Verschwörrungsgeschichten beruhen aber auf Fakten...
Welche der "abgestempelten Verschwörungstheorien" beruhen denn auf Fakten?
LEAM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2016, 15:05   #12
Onnifuture
 
Dabei seit: 01.09.2016
Beiträge: 6
Das hat hier nichts zu suchen.

Doch bleib lieber bei Geschichte und Achaelogie! Dir die zusammenhänge zu erklären würde viel Zeit in anspruch nehmen. Bei mir hat Alles mit den Tempelritter angefangen. Ich nenn Dir einfach nur Schlagwörter. Tempelritter, Rom, Schweitz (30jähriger Krieg,1.August, Verdingkinder usw), Jesuiten, Satanische Zeichen, Pyramiden ( vergleich Bibel u. Ausserirdische ), wahre gründe der Weltkriege, Technologien (kopieren wir 12000j. alte funde?) ( sind unseren Erfinder die wahren Erfinder?) Freimaurer, Ufos ......

Es ist unglaublich viel und man wird sachen herausfinden, die einem Angst machen...Du wirst erkennen, das Alles eine Lüge ist und das Alles wahr sein kann.

Wusstest Du z.B. das Deutsch(land) kein Friedensvertrag hat. Wir sind immernoch im Krieg und Amerika regiert Deutsch(land). Es gibt kein Grundgesetz und es gibt auch keine Pressefreiheit in Deutschland! Das ist ein kleiner Teil der Wahrheit. Doch das betrifft nicht nur Deutsch(land), auch Italien und viele andere Länder sind betroffen. Da muss man sich mit Politik auskennen...

schreib mir ne E-Mail wenn Du zeit und lust hast erzähl ich dir, wie ich langsam innerhalb von 3 Wochen alles enttarnt habe. Das nur mit Geschichte und Archaelogie
Onnifuture ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2016, 19:41   #13
Iapetuswirt
 
Benutzerbild von Iapetuswirt
 
Dabei seit: 21.02.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.213
Onni, du hast aber mal so richtig voll einen an der Klatsche, nicht?
Hat man mittlerweile in der geschlossenen Abteilung der Klapse Internet? Offenbar.

Oder aber das ist mal wieder einer unserer altbekannten Trolle und Sockenpuppen, die hier größtmöglichen Schwachsinn posten.

Also entweder bekloppt oder bösartig.
Iapetuswirt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2016, 06:31   #14
LEAM
 
Benutzerbild von LEAM
 
Dabei seit: 07.10.2011
Ort: auf der Durchreise
Beiträge: 799
Zitat:
Zitat von Onnifuture Beitrag anzeigen
Wusstest Du z.B. das Deutsch(land) kein Friedensvertrag hat.
Wusstest du schon, dass das keine Sau interessiert, bis auf solche Reichsdeppen wie dich, da konkludente Handlungen wie die Aufnahme diplomatischer Beziehungen dazu führen, dass Frieden anerkannt wird. Wusstest du schon, dass unser Grundgesetz unsere Verfassung ist, auch wenn es nicht so genannt wird. Wusstest du schon, dass es Länder gibt, die keine Verfassung. Musstest du schon, dass man sogar keine Verfassung braucht, um als eigenständiger Staat von anderen Staaten anerkannt zu werden. Es gibt so viele Dinge, die du noch nicht wissen willst, also hör auf mit deinem dämlichen Unfug.

Kurz: von rechtlichen Dingen hast du weit weniger Ahnung als die Kuh vom neuen Scheunentor.

LEAM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Theoretische Wahrscheinlichkeit außerirdischer Besucher seeker Außerirdische & Astrobiologie 86 11.01.2012 22:27
Schreibt man Ausserirdische oder Außerirdische? Roswell Sonstiges & Small Talk 8 26.07.2011 00:06



2017 © außerirdische.de - alle Rechte vorbehalten