Die Suche ergab 47 Treffer

von TBS-47
So Feb 03, 2008 6:42 am
Forum: Astronomie & Astrophysik
Thema: Bilder vom Mond
Antworten: 21
Zugriffe: 19792

Angeblich reicht die Leistung von Hubble dafür nicht aus - sagt man jedenfalls. Doch ich habe da auch so meine Zweifel, da Hubble bekanntlich so weit ins All blicken kann und Galaxien entdeckt, von denen Astronomen bisher keine Ahnung hatten, so dass ich nicht glauben kann, einen so nahen Himmelskör...
von TBS-47
So Feb 03, 2008 6:08 am
Forum: Luft- & Raumfahrtforum
Thema: Mondlandung oder Mondlüge?
Antworten: 136
Zugriffe: 75823

Hi, ...Mein Eindruck ist, dass der überwiegende große Teil der Informationen verschwiegen wird und nur unwichtige Bruchteile an die Öffentlichkeit gelangen. Gruß Argonaut das sehe ich zu 100% ebenfalls so! Erschreckend ist in diesem Zusammenhang die Tatsache, wie leichtgläubig die Menschen im allgem...
von TBS-47
Do Jan 31, 2008 8:07 am
Forum: UFOs & UFO-Sichtungen
Thema: David Morrison von der NASA über UFOs
Antworten: 3
Zugriffe: 9961

Hallo, und das sollen Beweise für die Ehrlichkeit, Seriösität amtlicher Stellen (NASA) sein? Da kann ich nur lachen... Genausogut muß man dann allen UFO-Anhängern glauben. ... Ich weise stattdessen darauf hin, dass die Belege für UFOs und außerirdische Besuche sehr dürftig ausfallen... ...Es gibt je...
von TBS-47
Do Jan 24, 2008 4:14 pm
Forum: UFOs & UFO-Sichtungen
Thema: Neues UFO-Video: Los Roques UFO
Antworten: 10
Zugriffe: 13778

...Wer hat denn nachts eine Filmkamera dabei und filmt so lange eine Baumgruppe bis ein UFO vorbei kommt? Das UFO-Video beginnt mit einem UFO das bereits riesig groß zu sehen ist, was wohl eher darauf hin deutet, dass der Filmer erst seine Kamera schußbereit machen musste - das UFO also offenbar sc...
von TBS-47
Do Jan 24, 2008 2:03 pm
Forum: UFOs & UFO-Sichtungen
Thema: Neues UFO-Video: Los Roques UFO
Antworten: 10
Zugriffe: 13778

Das UFO sieht ja gewaltig aus und verdammt echt! Natürlich kann man auch solche Aufnahme/n mit der entsprechenden hochwertigen Technik selbst herstellen. Es ist das beste UFO-Video das ich bisher gesehen habe! Doch so werden auch hier die "Allesabstreiter", wie der Werner Walter sofort FÄLSCHUNG sch...
von TBS-47
Do Jan 10, 2008 10:24 am
Forum: Prä-Astronautik & Paläo-SETI
Thema: Mikrotechnologie in der Frühzeit
Antworten: 3
Zugriffe: 9249

Mikrotechnologie in der Frühzeit

Hallo, In den Jahren 1991 bis 1993 fanden Goldsucher am Flüßchen NARADA, am östlichen Rand des Ural-Gebirges, sonderbare, meist spiralförmige Gegenstände. Die Größe dieser Objekte variierte von max. 3 Zentimeter bis 0,003 Millimeter. - Bis zum heutigen Tage wurden an verschiedenen Fundorten in der d...
von TBS-47
Di Jan 08, 2008 1:40 pm
Forum: News & Allgemeines
Thema: Britische Regierung öffnet UFO-Archive
Antworten: 20
Zugriffe: 16390

brummi hat geschrieben: ...Fraglich ist nur, ob die Engländer tatsächlich alle Akten freigeben und nicht welche unter Verschluß halten...


Genau das ist der Knackpunkt! - Mit Sicherheit werden brisante Ereignisse nicht veröffentlicht.

Gruß, Euer Gunther
von TBS-47
Sa Jan 05, 2008 1:39 pm
Forum: Alien- & UFO-Phänomene
Thema: Geheimflugzeug Aurora ?
Antworten: 1
Zugriffe: 5106

Einfach mal "googeln": http://private.freepage.de/cgi-bin/feets/freepage_ext/339483x434877d/rewrite/groomlake/aurora.html http://de.wikipedia.org/wiki/Aurora_(Flugzeug) http://www.ajb-hennings.de/areaaurora.htm http://www.raumfahrer.net/forum/cgi-bin/YaBB.pl?num=1130863673/0 Gruß, Euer Gunther
von TBS-47
Mi Jan 02, 2008 3:13 pm
Forum: News & Support
Thema: Mailzusendung von "neuen" Einträgen
Antworten: 2
Zugriffe: 2864

Hallo,

vielen Dank für die Antwort!

Das leuchtet ein... alles klar.

Gruß, Euer Gunther
von TBS-47
Mi Jan 02, 2008 4:54 am
Forum: News & Support
Thema: Mailzusendung von "neuen" Einträgen
Antworten: 2
Zugriffe: 2864

Mailzusendung von "neuen" Einträgen

Hallo, habe heute 3 Mails bekommen mit Meldungen über neue Einträge hier im Forum. Allerdings war nur 1 Eintrag tatsächlich neu, die beiden anderen jedoch alt (einer davon vom September 2007). Übrigens schaue ich jeden Tag in meinem Mailfach nach und auch hier im Forum... Gruß, Euer Gunther
von TBS-47
So Dez 30, 2007 1:04 pm
Forum: News & Allgemeines
Thema: Japans Armee will sich gegen Aliens rüsten
Antworten: 18
Zugriffe: 12872

Japan und die Außerirdischen

Der japanische Verteidigungsminister hält einen Angriff Außerirdischer nicht für ausgeschlossen. Er will nun baldigst überprüfen, wie sich die japanische Armee bei einem Angriff von fremden Wesen verhalten kann. Der Glaube an möglicherweise angriffslustiges Leben im All teilt der Minister mit andere...
von TBS-47
Fr Dez 28, 2007 6:35 am
Forum: Literatur & Medien
Thema: Independence Day
Antworten: 10
Zugriffe: 4902

Hallo,

Roswell hat geschrieben: ...Aber die Kinowelt steht ja leider auf Waffen, Effekte und gewaltige Explosionen.


ist auch logisch, denn das zieht die meisten (jugendlichen) Zuschauer ins Kino u. bringt somit das meiste Geld.

Gruß, Euer Gunther
von TBS-47
Fr Dez 28, 2007 6:31 am
Forum: Forschung & Visionen
Thema: Zeitreisen
Antworten: 36
Zugriffe: 18395

Ich stimme Dir uneingeschränkt zu.

Der Mensch neigt dazu immer von seinem jetzigen Wissensstand auszugehen... aber die Forschung/Technik entwickelt sich ja weiter.

Gruß, Euer Gunther
von TBS-47
Fr Dez 28, 2007 6:26 am
Forum: UFOs & UFO-Sichtungen
Thema: Deutsche UFOs im Dritten Reich
Antworten: 138
Zugriffe: 92579

... Es wäre aber ein ungeheueres politisches und wirtschaftliches Problem, könnten plötzlich alle Energie z.B. aus Wasser gewonnen werden! Ganze Wirtschaftszweige könnten zusammenbrechen, die auf herkömmliche Energien aufbauen. LG stella Zu ähnlichen Reaktionen würde es kommen, wenn irgendein Land ...
von TBS-47
Sa Dez 22, 2007 12:16 pm
Forum: Luft- & Raumfahrtforum
Thema: Mondlandung oder Mondlüge?
Antworten: 136
Zugriffe: 75823

Es muss nicht bewiesen werden dass sie auf dem Mond waren, sondern es muss wasserfeste Beweise geben dass sie es nicht waren und die gibt es nunmal nicht.


Ist eine seltsame Logik, die Du hast...

Gruß, Euer Gunther
von TBS-47
Do Dez 20, 2007 5:29 am
Forum: Luft- & Raumfahrtforum
Thema: Mondlandung oder Mondlüge?
Antworten: 136
Zugriffe: 75823

Meiner Meinung haben die Mondlandungen wirklich stattgefunden und Neil Armstrong hat am 21. Juli 1969 auch tatsächlich als erster Mensch den Mond betreten. Es ist dein Recht, deine Meinung zu äußern, wie wir alle hier das Recht haben, sie zu äußern. Wie schon mehrfach gesagt: Ich glaube nicht von v...
von TBS-47
Mo Dez 17, 2007 3:43 pm
Forum: Luft- & Raumfahrtforum
Thema: Mondlandung oder Mondlüge?
Antworten: 136
Zugriffe: 75823

Hhmmm... schade, dass sich Pathfinder so verabschiedet... Einige meiner Einwände wurden ja nur teilweise oder gar nicht beachtet (wie z.B. die merkwürdige Linie am Boden auf dem 2. Foto mit dem salutierenden Astronauten). Für mich bleibt der Eindruck zurück, Pathfinder will sich hier ausklinken, bev...
von TBS-47
Mo Dez 17, 2007 5:35 am
Forum: Luft- & Raumfahrtforum
Thema: Mondlandung oder Mondlüge?
Antworten: 136
Zugriffe: 75823

Lieber Pathfinder. Dass du nicht die leisesten Zweifel an den Mondlandungen hast, ist mir ja bekannt. Bewundernswert, dass du offenbar alles was Du siehst und hörst, für wahr hältst... Deine letzten beiden Erwiderungen haben mich jedenfalls absolut nicht überzeugt, denn, was haben Meteoriteneinschlä...
von TBS-47
Mo Dez 17, 2007 4:52 am
Forum: Phänomene, Mythen & Sagen
Thema: Reptiloiden / Echsenmenschen
Antworten: 63
Zugriffe: 79881

freidenker55 hat geschrieben: ... Wollt Ihr das Foto mal sehen?


Ja! - Ich kenne es nämlich nicht.

Gruß, Euer Gunther
von TBS-47
So Dez 16, 2007 1:54 pm
Forum: Luft- & Raumfahrtforum
Thema: Mondlandung oder Mondlüge?
Antworten: 136
Zugriffe: 75823

Danke für deine Antworten. Ungeprüfte Behauptungen aufstellen kann doch jeder! Nun, selbst wenn man kein Experte ist, sieht man bei dem ALDRIN-Foto, dass die Aufnahme niemals aus Brusthöhe des gegenüberstehenden Astronauten aufgenommen worden sein kann. Es sei denn der Fotografierende hat sich auf e...
von TBS-47
So Dez 16, 2007 6:29 am
Forum: Luft- & Raumfahrtforum
Thema: Mondlandung oder Mondlüge?
Antworten: 136
Zugriffe: 75823

Hallo Pathfinder, die meisten deiner Antworten sind korrekt und stimmig. Hier ging es ja auch um Argumente gegen die Mondlandungen, die schon x-mal aufgeführt wurden. Doch warum müssen sie gleich "so dumm" sein? Für mich steht absolut sicher fest: Bei einer Erfolgschance von nur 0,0017% können die M...
von TBS-47
So Dez 16, 2007 5:34 am
Forum: Prä-Astronautik & Paläo-SETI
Thema: Nazca-Linien
Antworten: 14
Zugriffe: 14200

Nasca-Linien Landehilfen?

von TBS-47
So Dez 16, 2007 5:26 am
Forum: News & Allgemeines
Thema: Nachricht von Außerirdischen
Antworten: 179
Zugriffe: 124598

cannon 71 hat geschrieben: ...Unsere Erde geht sicher aber langsam ihrem Ende entgegen.


Kleine Korrektur: Die Erde selbst wird das, was der Mensch der Umwelt usw. antut, locker wegstecken... nur der Mensch wird auf der Strecke bleiben.

Gruß, Euer Gunther
von TBS-47
So Dez 16, 2007 5:21 am
Forum: News & Allgemeines
Thema: Das Disclosure Projekt
Antworten: 97
Zugriffe: 68477

Ich kann mir nicht vorstellen, dass all diese hochrangigen Leute lügen. Mit welchem Motiv? Ehre haben sie lange genug in ihrem Leben gehabt. Geld haben sie auch sicherlich genug. Dem kann ich nur zustimmen. Ein Körnchen Wahrheit ist bestimmt dabei. Das ist ebenso wie mit den UFO-Sichtungen: Mit Sic...
von TBS-47
Sa Dez 15, 2007 2:15 pm
Forum: Luft- & Raumfahrtforum
Thema: Mondlandung oder Mondlüge?
Antworten: 136
Zugriffe: 75823

Weil wir gerade über die Mond-Fotos reden... Man hat Nachforschungen angestellt, indem man sich direkt mit Vertretern der Firma Hasselblad zusammensetzte und das damals von der NASA verwendete Hasselblad-Kameramodell untersuchte. Das Ergebnis: Dieses Kameramodell bietet für den eingelegten Film wede...
von TBS-47
Fr Dez 14, 2007 2:51 pm
Forum: Luft- & Raumfahrtforum
Thema: Mondlandung oder Mondlüge?
Antworten: 136
Zugriffe: 75823

Zu deiner Frage nach den fehlenden Sternen, ein Zitat aus http://www.apollo-projekt.de Die Kameras wurden deshalb auch auf eine kurze Belichtungszeit eingestellt, um eine Überbelichtung der Aufnahmen durch die sehr helle Mondoberfläche zu vermeiden. Man wollte der Welt die Astronauten auf der Mondob...
von TBS-47
Fr Dez 14, 2007 1:08 pm
Forum: Luft- & Raumfahrtforum
Thema: Mondlandung oder Mondlüge?
Antworten: 136
Zugriffe: 75823

Zu den Mondfotos: Bei den meisten Mondlandschafts-Aufnahmen ist eine eigenartige scharfe Trennlinie zwischen dem Vordergrund u. den Bergen im Hintergrund zu sehen. So als wären alle diese Aufnahmen auf einem Plateau aufgenommen, dass nach allen Seiten abfällt (siehe rote Linie im Bild). Da man bei d...
von TBS-47
Fr Dez 14, 2007 5:17 am
Forum: Luft- & Raumfahrtforum
Thema: Mondlandung oder Mondlüge?
Antworten: 136
Zugriffe: 75823

Die nächste Frage wäre nun, ob die Errichtung des Spiegels auf dem Mond bemannt oder unbemannt abgelaufen ist. Es könnte ja genauso gut auch über eine unbemannte Sonde geschehen sein. Ein völlig berechtigter Einwand. Mit unbemannten Flügen hätte man so einiges auf den Mond bringen können bei dem da...
von TBS-47
Fr Dez 14, 2007 5:04 am
Forum: Prä-Astronautik & Paläo-SETI
Thema: Nazca-Linien
Antworten: 14
Zugriffe: 14200

Megaman hat geschrieben: ...Es könnten doch auch Landehilfen oder Koordinationshilfen sein. Megaman


Nein, das sind sie eindeutig nicht, wie man bereits herausgefunden hat.

Gruß, Euer Gunther
von TBS-47
Do Dez 13, 2007 2:17 pm
Forum: Luft- & Raumfahrtforum
Thema: Mondlandung oder Mondlüge?
Antworten: 136
Zugriffe: 75823

Alle Argumente die ich bisher gelesen habe, sind bloße Mutmaßungen sowie windige Theorien... Ebenso könnte man sagen, wo sind die echten Beweise dafür, dass die Mondlandungen stattgefunden haben? Alles, was die Befürworter bisher vorgebracht haben, sind auch nur Daten, Angaben, Bilder der NASA oder...