Mad Max - Fury Road

Über alle sonstigen irdischen Themen.
Antworten
Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Mad Max - Fury Road

Beitrag von Mundikuss »

Hallo!

Ich wollte mal fragen ob jemand von euch schon Mad Max - Für Road gesehen hat und wenn ja wie fandet ihr den Film?

Benutzeravatar
LEAM
Beiträge: 787
Registriert: Fr Okt 07, 2011 4:28 pm
Wohnort: auf der Durchreise

Beitrag von LEAM »

*fingerheb* Ich gesehen!
Was habe ich erwartet? Eigentlich nur Action, die älteren Mad Max kenne ich auch. Geliefert wurde ein gigantisches Spektakel in 3D. Und ehrlich gestanden, philosophischen Tiefgang habe ich nicht gesucht.
Ja, mir hat er gefallen.

ps: wer das Endzeitgenre mag, sollte sich auch "https://de.wikipedia.org/wiki/The_Book_of_Eli" einwerfen. Das ist aus meiner Sicht schon anspruchsvoller.

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Beitrag von Mundikuss »

Also für mich ist es bis jetzt der beste Film dieses Jahr.
Der Trailer war schon Bombastisch und der Film der Hammer.
Alle Teile davor kommen nicht annähernd an ihn ran.
Und das Mel Gibson nicht mitgespielt hat, sondern Tom Hardy, macht nichts.

Sehr Schade das ich ihn nicht im Kino gesehen habe.

Book (Bibel) oft Eli war eher Schwach dagegen. OK, etwas mehr an Story Inhalt hat Book oft Eli, aber das ist bei Fury Road eher nebensache denn der Film ist auf Action aufgebaut.
Soundtrack ist auch Super zum Film ( Junky XL)

Der Musik Wagen ist das Geilste im Film mit dem Doof Warrior mit E Gittare vorne drauf.
Hätte ein Comic Vorlage sein können. Viele Kameraeinstellungen kamen mir wie im Comic vor.

Lg ..blood bag

Gez. Imorten Joe

Benutzeravatar
LEAM
Beiträge: 787
Registriert: Fr Okt 07, 2011 4:28 pm
Wohnort: auf der Durchreise

Beitrag von LEAM »

Mundikuss hat geschrieben:Alle Teile davor kommen nicht annähernd an ihn ran.

Was die optische Leistung betrifft, da gebe ich dir Recht. Alles andere ist der eigene persönliche Blickwinkel.


Mundikuss hat geschrieben:Der Musik Wagen ist das Geilste im Film mit dem Doof Warrior mit E Gittare vorne drauf.

Als Heavy Metal Fan war ich von dem Gefährt auch richtig angetan. Das wär was für Wacken. :D



Mundikuss hat geschrieben:Book (Bibel) oft Eli war eher Schwach dagegen. OK, etwas mehr an Story Inhalt hat Book oft Eli, aber das ist bei Fury Road eher nebensache denn der Film ist auf Action aufgebaut.

Jep, Fury Road war auf Optik angelegt, Eli halt nicht. Aber, wie oben, da zählt der eigene Blickwinkel.


ps:
Ich mag auch Riddick, das ist Inga Lindström für die Jungs. :D

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Beitrag von Mundikuss »

.........Mittelmässig ! :p

Benutzeravatar
LEAM
Beiträge: 787
Registriert: Fr Okt 07, 2011 4:28 pm
Wohnort: auf der Durchreise

Beitrag von LEAM »

Mundikuss hat geschrieben:.........Mittelmässig ! :p

Besser gesagt: ziemlich simpel gestrickter Plot, was für mich keine Rolle spielt. Wie gesagt: "Inga Lindström/Rosamunde Pilcher für die großen Jungs". ;)

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Beitrag von Mundikuss »

....seit meine Zeugen. Ich lebe, ich sterbe, ich lebe wieder.

Ich reite auf der Sonne. ..

Mittelmässig Warboy,
Mittelmässig!


:cool:

Benutzeravatar
LEAM
Beiträge: 787
Registriert: Fr Okt 07, 2011 4:28 pm
Wohnort: auf der Durchreise

Beitrag von LEAM »

Mundikuss hat geschrieben:Mittelmässig!


Messbarer Fakt oder subjektive Einschätzung? ;)

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Beitrag von Mundikuss »

Ich denke ich habe den Film zu oft geglückt.

Benutzeravatar
LEAM
Beiträge: 787
Registriert: Fr Okt 07, 2011 4:28 pm
Wohnort: auf der Durchreise

Beitrag von LEAM »

Mundikuss hat geschrieben:Ich denke ich habe den Film zu oft geglückt.

Das ist sicherlich ein Aspekt, es gibt noch einen anderen. Die eigenen Maßstäbe ändert sich doch auch ständig und dabei mehr oder weniger.
So what? Das ist halt das Leben. Das finde ich auch gut so.
Filme, die man vor vielen Jahren als gut empfand, können dann auch mal in der Beurteilung an andere Stellen wandern.

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Beitrag von Mundikuss »

Mundikuss hat geschrieben:..... den Film zu oft geglückt.



Sorry, geguckt sollte es natürlich heissen.
Die Augen wollen nicht mehr so mitspielen und das blöde tippen auf so einer viel zu kleinen mini Tastatur des Smartphones sind Schuld. :rolleyes:

Benutzeravatar
LEAM
Beiträge: 787
Registriert: Fr Okt 07, 2011 4:28 pm
Wohnort: auf der Durchreise

Beitrag von LEAM »

Mundikuss hat geschrieben:Sorry, geguckt sollte es natürlich heissen.

Hab ich mir schon gedacht. Geht auch mir nicht besser, wenn ich mit dem Tablet surfe.

Benutzeravatar
CANNIBAL CORPSE
Beiträge: 179
Registriert: Do Sep 13, 2012 8:11 pm
Wohnort: BAYERN - Planet Erde

Beitrag von CANNIBAL CORPSE »

Fand Mad Max Fury Road auch HAMMER! :)

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Beitrag von Mundikuss »

CANNIBAL CORPSE hat geschrieben:Fand Mad Max Fury Road auch HAMMER! :)


....ähhh...das ist auch Thema hier.
Lese bitte die Überschrift des Thema. :D
Also ich zumindest rede von dem neuen Mad Max - Fury Road mit Tom Hardy .
Das Comic ist Hammer . ;)
Dateianhänge
MadMax_nux-immortanjoe_1.jpg
MadMax_nux-immortanjoe_1.jpg (180.58 KiB) 3752 mal betrachtet
Mad-Max-Fury-Road-art-book-back.jpg
Mad-Max-Fury-Road-art-book-back.jpg (1.07 MiB) 3752 mal betrachtet

Benutzeravatar
CANNIBAL CORPSE
Beiträge: 179
Registriert: Do Sep 13, 2012 8:11 pm
Wohnort: BAYERN - Planet Erde

Beitrag von CANNIBAL CORPSE »

Mundikuss hat geschrieben:Hallo!

Ich wollte mal fragen ob jemand von euch schon Mad Max - Für Road gesehen hat und wenn ja wie fandet ihr den Film?


CANNIBAL CORPSE hat geschrieben:Fand Mad Max Fury Road auch HAMMER! :)



Mundikuss hat geschrieben:....ähhh...das ist auch Thema hier.
Lese bitte die Überschrift des Thema. :D
Also ich zumindest rede von dem neuen Mad Max - Fury Road mit Tom Hardy .
Das Comic ist Hammer . ;)


Hö? Ich hab zu dem Thema geschrieben das ich ihn Hammer fand. Versteh net was Du willst? Ich rede auch von dem Film mit Tom Hardy.. von was sonst.

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Beitrag von Mundikuss »

....LOL

Übrigens gibt es demnächst auch bald das Game von dem Film über den wir uns hier Unterhalten !

http://www.madmaxgame.com/de

Benutzeravatar
LEAM
Beiträge: 787
Registriert: Fr Okt 07, 2011 4:28 pm
Wohnort: auf der Durchreise

Beitrag von LEAM »

Mundikuss hat geschrieben:....LOL

Übrigens gibt es demnächst auch bald das Game von dem Film über den wir uns hier Unterhalten !


Das war zu erwarten.
Nochmal was anderes: kennst du predestination https://de.wikipedia.org/wiki/Predestination ?

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Beitrag von Mundikuss »

LEAM hat geschrieben:Das war zu erwarten.
Nochmal was anderes: kennst du predestination https://de.wikipedia.org/wiki/Predestination ?


Vielen Dank für den Tipp !
Kenne den Film noch nicht und bei dem Wetter kommt er mir gerade Recht.
😉

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Beitrag von Mundikuss »

Predestination habe ich mir angeschaut.
Ist was ganz anderes als ich erwartet hatte. Viel Story, wenig Action.
Und dann was für eine Story, Hammer Wirsch. 😊

Ja, man sollte lieber die Finger von solchen Ideen lassen sonst kann man in Teufelsküche geraten.

Der Film war nicht der Reisser aber wer auf solche Zeitreisen Filme steht sollte ihn nicht verpassen.
Ehrlich gesagt fand ich den Film ein wenig Pervers was die Lebendsgeschichte des Freaks angehen. Ein sehr gelungener Kopff..ck Film !


Hat jemand schon Honig im Kopf gesehen?
Dieter Hallervorden hat mich zum weinen gebracht. Eigentlich sonst immer das Gegenteil gewesen. Palim Palim...
Kann dem Film nur jedem Empfehlem der auf Sentimentale Filme steht. Für mich war es ein hatter Brocken. Ach ja, Till "Asylantenheim" Schweiger macht auch mit, fällt aber gar nicht so auf .

Benutzeravatar
LEAM
Beiträge: 787
Registriert: Fr Okt 07, 2011 4:28 pm
Wohnort: auf der Durchreise

Beitrag von LEAM »

Mundikuss hat geschrieben:Der Film war nicht der Reisser aber wer auf solche Zeitreisen Filme steht sollte ihn nicht verpassen.

Gerade solche Filme abseits des großen Action-Kinos finde ich gut. Auch die Kleinen haben gute Ideen und müssen sich mehr auf die Inhalte konzentrieren. Viel Geld für große technische Effekte haben sie ja meist nicht.

Mundikuss hat geschrieben:Hat jemand schon Honig im Kopf gesehen?

Leider noch nicht. Deine Beschreibung klingt aber interessant.

Kleiner Tipp am Rande für Heavymetal Fans, speziell Nightwish: http://imaginaerum.com/

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Beitrag von Mundikuss »

LEAM hat geschrieben:Gerade solche Filme abseits des großen Action-Kinos finde ich gut. Auch die Kleinen haben gute Ideen und müssen sich mehr auf die Inhalte konzentrieren. Viel Geld für große technische . .[/url]



Dagegen ist auch Nichts einzuwenden. Es muss nicht immer ein Wahnsinns Haufen Kohle bzw Euros o. Dollar für ein Film ausgegeben werden.
Ist ja nicht so das ich nur Action Filme ohne grosse Handlung schaue.
Mad Max Fury Road ist trotz Mangelnder Handlung einer Mega Knaller Film.
Gbt nicht viele Filme dieser Art.

Cube war ein sehr guter low budjet Film oder Der Mann von der Erde(.viel Story und packend ), Insidious....usw..

Antworten