Unser Leben in der Zukunft

Aus der aktuellen Forschung und über die Technik von übermorgen.
Tisch
Beiträge: 714
Registriert: Do Sep 13, 2007 11:01 pm

Beitrag von Tisch »

Hallo Alexis du kannst mich ruhig wie gewohnt öffentlich beleidigen , das sind ja auch alle von dir und deiner krankhaften Art gewohnt.
Nur zu....

Hallo Tisch,

den Beitrag immer wieder hinschreiben, obwohl er immer wieder gelöscht wird, erinnert mich schon stark an Bart Simpson.
Da hat ja auch die Ratte, beim Vergleich, mit Abstand gewonnen.

Oder Homer mit der Elektrizität.
Ein innerlicher Drang, oder eine vakuumartige Leere, zwingt ihn dazu, immer wieder hin zu fassen.

D’oh, D’oh, D’oh, D’oh.............................

Ich meine das nicht etwa herabwürdigend, nein, ich betrachte das als Kompliment an Dich, mit derart hochintelligenten Persönlichkeiten verglichen zu werden.

Wenn Du Dir nur viel Mühe gibst, dann könnte ich mir durchaus vorstellen, das Du eines fernen Tages, dieses Niveau zu erreichen in der Lage wärst.

Komm Tisch, das kannst Du doch noch besser. Was sind denn das für halbe Sachen?

Du hast einen riesigen Vorteil, Du brauchst ein Hirn nicht extra ab zu schalten.

Beim nächsten Gespräch mit Deiner Katze kannst Du Dir ja mal ein paar gute Tipps geben lassen. Der Katze trau ich das ungesehen zu.

Auf der anderen Seite, solltest Du mit der Katze vorsichtig sein. Ein höher entwickeltes Lebewesen versucht immer einem niedriger entwickelten Lebewesen seinen Willen aufzudrängen. Da könnte Dir die Katze eventuell ernsthaft zur Gefahr werden.

Leg los und lass es wieder richtig krachen.

Gruß

Alexis


Hoho Alexis genau so kennen wir dich mach nur weiter

Benutzeravatar
Alexis
Beiträge: 1890
Registriert: Mo Mai 24, 2010 5:48 pm

Beitrag von Alexis »

Ooch Tisch, hast Recht, warum den Anderen etwas vorenthalten.

Gut für alle zu wissen, das Du persönliche Nachrichten öffentlich ins Forum stellst.

Ich stehe aber gerne auch öffentlich zum Inhalt.

Wenn Du mich in Zukunft wieder zitierst, dann bitte unter Anwendung entsprechender Kennzeichnung, falls Dich das nicht überfordert.

Tisch
Beiträge: 714
Registriert: Do Sep 13, 2007 11:01 pm

Beitrag von Tisch »

Ne ouch Alexis würde ich sagen.

Tisch
Beiträge: 714
Registriert: Do Sep 13, 2007 11:01 pm

Beitrag von Tisch »

Warum soll ich mich denn auch noch bei persönlichen Nachrichten von dir beleidigen lassen?
Im Forum genügt es dir wohl nicht mehr.

LG Tisch

Benutzeravatar
Alexis
Beiträge: 1890
Registriert: Mo Mai 24, 2010 5:48 pm

Beitrag von Alexis »

Tisch hat geschrieben:Ne ouch Alexis würde ich sagen.


Und was soll diese Äußerung bitte bedeuten?
Versteh ich jetz nicht so ganz.

Hast Du etwa Probleme Dich mitzuteilen?

Benutzeravatar
Alexis
Beiträge: 1890
Registriert: Mo Mai 24, 2010 5:48 pm

Beitrag von Alexis »

Tisch hat geschrieben:Warum soll ich mich denn auch noch bei persönlichen Nachrichten von dir beleidigen lassen?



Tisch, wenn es Beleidigungen wären, dann kannst Du das melden und Dich beschweren.

Da es aber keine Beleidigungen, sonder Vergleiche und Vermutungen sind, die der Wirklichkeit anscheinend erschreckend nahe kommen, hast Du schlechte Karten.

Du könntest mich doch mal bei Gericht verklagen.

Tisch, das wär doch was.

Deinen Geisteszustand noch gerichtlich bescheinigt in der eigenen Tasche.

Narrenfreiheit Tisch.

Tisch
Beiträge: 714
Registriert: Do Sep 13, 2007 11:01 pm

Beitrag von Tisch »

Du weißt wohl nicht was Beleidigungen sind Alexis , denn du hast mich soeben wieder beleidigt.


Dich kann ich nur bedauern Alexis, verklagen bringt da wohl nichts.
Geld haste ja keins. (zumindest nicht für eine etwas höhere Stromrechnung)

LG Tisch

Benutzeravatar
Alexis
Beiträge: 1890
Registriert: Mo Mai 24, 2010 5:48 pm

Beitrag von Alexis »

Tisch hat geschrieben:Du weißt wohl nicht was Beleidigungen sind Alexis , denn du hast mich soeben wieder beleidigt.
........... verklagen bringt da wohl nichts.


Was sollte verklagen da auch anderes bringen.

Das Gericht stellt auch nur Tatsachen fest und gibt sie schriftlich weiter.

Benutzeravatar
Alexis
Beiträge: 1890
Registriert: Mo Mai 24, 2010 5:48 pm

Beitrag von Alexis »

„Unsere Wahl: Auslöschung oder Aufbruch zu den Sternen

Wenn es darum geht, über die Faszination der Wissenschaft zu reden, dann gibt es niemanden, der das so gut kann wie Carl Sagan. Die Wissenschaft hat es der Menschheit ermöglicht, Dinge herauszufinden, von denen vor 100 Jahren noch niemand gewusst hat, dass man sie überhaupt herausfinden kann. Der wissenschaftliche Fortschritt hat es den Menschen ermöglicht, grandiose Dinge zu erschaffen. Im Guten wie im Schlechten...“

http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2012/06/unsere-wahl-ausloschung-oder-aufbruch-zu-den-sternen.php



„Andromeda kommt: Unser Nachthimmel im Lauf der Jahrmilliarden“

http://derstandard.at/1336698503039/Bilder-aus-der-Zukunft-Andromeda-kommt-Unser-Nachthimmel-im-Lauf-der-Jahrmilliarden

http://www.ausserirdische.de/showpost.php?p=24865&postcount=42


Benutzeravatar
Irdischer
Beiträge: 7
Registriert: Fr Aug 03, 2012 10:12 am
Wohnort: wien

Beitrag von Irdischer »

ich habe mir docus angesehen und das war mir irgendwie zu science-ficton ;) ich bin froh das ich eine normale kindheit hatte :rolleyes:

Benutzeravatar
Alexis
Beiträge: 1890
Registriert: Mo Mai 24, 2010 5:48 pm

Beitrag von Alexis »

Irdischer hat geschrieben: ich bin froh das ich eine normale kindheit hatte


Nur geht es hier im Thema um unser Leben in der Zukunft und nicht um die Vergangenheit.

Benutzeravatar
Alexis
Beiträge: 1890
Registriert: Mo Mai 24, 2010 5:48 pm

Beitrag von Alexis »

Eine sehr interessante und, wie ich finde, auch sehr realistische Möglichkeit, wie die Zukunft aussehen könnte (oder wird).


https://zeitgeistmovement.de/

Moving Forward (deutsche Version)

2.41.15

Es liegt an jedem selbst, ob man bereit ist, die Zeit zu investieren.
Wie immer, halt.

Antworten