Belgien UFO Foto von 1989 - UFO war aus ....

Neuigkeiten und Allgemeines rund um UFOs und Außerirdische.
Antworten
Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Belgien UFO Foto von 1989 - UFO war aus ....

Beitrag von Mundikuss »

...und in Roswell war es ein Wetterballon....äääh nein, das war doch das Geheim Projekt Mogul.....äääh...oder war es...???

Belgien Dreieck UFO war nur aus Styropor, laut des Fake Herstellers.

Kam Dienstag in den news

http://www.youtube.com/watch?v=wblYKwcpMbc


:eek: :confused:

Benutzeravatar
Ratzz
Beiträge: 729
Registriert: Do Okt 15, 2009 1:01 pm
Wohnort: Ankh Morpork

Beitrag von Ratzz »

Auch wenn das Foto ein Fake war, stellt es ja nicht die ganze Sichtungswelle in Frage. Also nicht gleich wieder Desinformationskampagnen wittern.
Stay cool! ;)

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Ja wo fliegen sie denn?

Beitrag von Mundikuss »

Hi Ratzz!

Ich wittere doch keine Desinformation Kampagne, niemals....:-) !

Das "Styropor"-Dreieck´s - UFO war mein liebstes, heul.
Egal, nehme dann ein anderes als Lieblings-UFO und zwar das von 97´ über Arizona. Ist auch bestimmt 20 mal größer als das Styropor Dreieck.

Ja, die UFO Welle in Belgien damals erklärt das Styropor Dreieck alleie natürlich nicht. Auch die F-16 die hoch geschickt, zum abfangen der Objekte oder des Objekts, und der Radar Kontakt lassen immer noch einiges offen.

Aber ein wenig eintäuscht bin ich schon, aber nicht Sichtlich überrascht deswegen. Langsam werden es immer weniger vernünftige UFO Sichtungen die es sich noch lohnt nach zu recherchierbare.

Menschen die Faken und es erst 20 Jahre später zugeben sollte man lynchen
Wie viele haben sich mit dem Foto beschäftigt und nicht heraus gefunden, das es eine Fälschung war oder ist und der Typ hat sich bei jedem Bericht der im Tv lief köstlich Amüsiert.

An seiner Stelle hätte ich lieber weiter nix verraten, wer weiß, vielleicht wird er deswegen noch einige Probleme bekommen. Abwarten!

P.S.:

Baue mir jetzt ein Seifenkisten UFO :-


lg

Benutzeravatar
Iapetuswirt
Beiträge: 1193
Registriert: Do Feb 21, 2008 12:25 am
Wohnort: NRW

Beitrag von Iapetuswirt »

Kann ja sein, dass jenes Foto ein selbstgebautes Styropordings zeigt.

Die "Sichtungen" waren ohnehin Stealthbomber, die damals über Belgien getestet wurden.

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Belgischer Radar spürt Stealthbomber auf ?

Beitrag von Mundikuss »

Hi Iapetuswirt !

Ich dachte schon man hätte dich entführt ( the fourth kind---E.Ts abdubtion ), lange nichts von ihm gelesen... :) !


Stealthbomber kann ich mir trotzdem nicht vorstellen, obwohl es die beste Erklärung für die Sichtungen der Augenzeugen, die es vom Boden aus gesehen haben, ist.
Das was sie auf dem Radar hatten beim Militär kann kein Stealthbomber gewesen sein, da die Manöver des Objektes nie und nimmer ein Stealthbomber fliegen kann ohne Auseinander zu brechen.


Noch ein Grund warum es kein Stealthbomber gewesen sein kann ist, das andere Länder an dem Tag nichts gemeldet haben.

Und der heftigste Grund weshalb es keine Stealthbomber waren ist, ""STEALTH""! Kein anderes Land hat was auf dem Radar gehabt an diesem Tag, was auch eigentlich normal wäre da Stealthbomber ja genau das bewirken sollen und deren Name schon Aussagt "Stealth" , aber die Belgier, die haben es auf ihrem Radar....?
Hat Belgien bessere Militär Ausrüstung als die BRD, Niederlande, Frankreich .......? Das bezweifel ich und zwar Ungemein!

Egal, bastele jetzt weiter an mein Seifenkisten UFO

lg noch und tüüü.

Benutzeravatar
ColJohnS
Beiträge: 280
Registriert: Mi Aug 05, 2009 7:05 am
Wohnort: Essen

Aha

Beitrag von ColJohnS »

Und da rückt der jetzt nach über 20 Jahren einfach so mit raus. Für mich hört sich das alles ein wenig unglaubwürdig an.

Benutzeravatar
Iapetuswirt
Beiträge: 1193
Registriert: Do Feb 21, 2008 12:25 am
Wohnort: NRW

Beitrag von Iapetuswirt »

ColJohnS hat geschrieben:Für mich hört sich das alles ein wenig unglaubwürdig an.


Allerdings. Dies Geschichte mit den UFOs über Belgien hört sich in der Tat sehr unglaubwürdig an. :D

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Beitrag von Mundikuss »

Iapetuswirt hat geschrieben:Allerdings. Dies Geschichte mit den UFOs über Belgien hört sich in der Tat sehr unglaubwürdig an. :D



Das kommt darauf an was man unter U.F.O.´s versteht.
Unglaubwürdig wäre dann die Aussage, das Außerirdische Raumschiffe über klein Belgien herum geflogen sind.
Unidentifizierte Fliegende Objekte werden wohl des öfteren noch gemeldet, die nicht gleich Unglaubwürdig sein müssen.

Benutzeravatar
ColJohnS
Beiträge: 280
Registriert: Mi Aug 05, 2009 7:05 am
Wohnort: Essen

Beitrag von ColJohnS »

Iapetuswirt hat geschrieben:Allerdings. Dies Geschichte mit den UFOs über Belgien hört sich in der Tat sehr unglaubwürdig an. :D


Wenn du genau lesen würdest, hättest du gelesen, dass ich die Aussage von dem Typen meinte und nicht dass UFO´s über Belgien fliegen...

Tisch
Beiträge: 714
Registriert: Do Sep 13, 2007 11:01 pm

Beitrag von Tisch »

Das angeblich gefälschte Bild, ist eventuell auch eine Desinformation .
Habe ich gerade bei Exopolitik gelesen.
Die Meldung, dass es eine Fälschung sei, wurde wohl von RTL verbreitet.
Auch nicht gerade die glaubwürdigste Quelle.
Na ja macht euch selber ein Bild.


http://www.***************/wissen/zukunftswissenschaften/ufo-forschung/648-das-gefaelschte-ufo-foto-eine-faelschung

LG Tisch

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Beitrag von Mundikuss »

@ Tisch


RTL hat nicht wirklich Schuld an der Verbreitung dieser"angeblichen"Desinfo.
Der Typ Namens "Patrick..." der mit beteiligt war am Bau der damaligen Attrappe gab doch ein Interview, in dem er erklärt, wie er damals mit Kollegen zusammen das Dreieck gebastelt hat.

Hier ein Link mit Englischem Untertitel:

http://www.youtube.com/watch?v=1rKNgwf0Q5Y&feature=related

Wenn dann ist dieser Patrick Schuld, was die Desinfo betrifft.

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Beitrag von Mundikuss »

Habe ein wenig gesucht und gefunden was Tisch meint.

Hier mal ein Auszug von einem Bericht mit Video "Deutscher Untertitel".

Der Physiker Auguste Meessen von der Katholischen Universität Löwen hat das Foto seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1990 untersucht und interessante Anomalien festgestellt.
Dem Experten zufolge sind bestimmte Elemente des Fotos nicht mit einem einfachen Modell zu erklären.
Einen Tag nach dem ersten RTL-Beitrag besucht Meessen darum den vermeintlichen Fotografen und stellt ihn zur Rede. Ein Kamerateam begleitet ihn.

Hier nun das Interview:

http://www.youtube.com/watch?v=OKSaIvxr52Q&feature=player_embedded

koenich
Beiträge: 2
Registriert: Do Mai 10, 2012 5:01 pm
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von koenich »

Hallo ich bin neu hier bei euch. Habe nur eine frage zu der Reportage, ist das bild was der angebliche Fälscher noch ein mal machen wollte schon irgentwo aufgetaucht?

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Beitrag von Mundikuss »

@koenich

Hallo!

Also bis jetzt kam bei mir noch keine Info an, was das neue Bild betrifft.
Vielleicht solltest du mal hier nach fragen, aber vorher Belgisch b.z.w. Französisch lernen.


SOBEBS: Belgian society for the study of space phenomena

http://www.sobeps.org



lg

koenich
Beiträge: 2
Registriert: Do Mai 10, 2012 5:01 pm
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von koenich »

Danke für den Tip.Aber vielleicht können die ja Englisch???? :D

Benutzeravatar
Mundikuss
Beiträge: 809
Registriert: Do Jan 29, 2009 3:19 am
Wohnort: Sleepy Hollow
Kontaktdaten:

Beitrag von Mundikuss »

koenich hat geschrieben:Danke für den Tip.Aber vielleicht können die ja Englisch???? :D


...lol....könnte sein....hehehe!

Belgian society for the study of space phenomena


:D


lg

Antworten